Shift: Kreative Filter- und Bildbearbeitungs-App von Pixite bekommt Update spendiert

Die iOS-Anwendung Shift gibt es bereits seit Dezember 2014 im deutschen App Store. Nun hat Entwickler Ben Guerrette ein Update veröffentlicht.

Shift (App Store-Link) ist eine Foto-App, mit der aus einer Vielzahl an verschiedenen Filtern und Effekten eigene Kombinationen und Kreationen geschaffen und diese in der App gespeichert werden können. „Shift ermöglicht es, individuelle Foto-Filter mit nur einem Fingertipp zu kreieren“, berichtete seinerzeit das Team von Pixite um Entwickler Ben Guerrette auf ihrer Website. Shift kostet aktuell 99 Cent im deutschen App Store, erfordert mindestens iOS 7.0 auf dem Gerät, ist für das iPhone 6/6 Plus optimiert und benötigt knapp 72 MB eures Speicherplatzes.

Die englischsprachige Anwendung verfügte bisher werksseitig über 23 Beispielfilter, 12 Farb-Overlays, 37 Texturen und 7 Modi zum Überblenden. Mit dem Update auf die neue Version 2.0, die am heutigen 23. April im App Store veröffentlicht wurde, können sich die Nutzer von Shift noch über weitere Inhalte freuen, darunter Filter, Overlays und Texturen.

Weiterlesen

Shift: Neue Foto-App für eigene Filter-Kreationen

Der Developer Ben Guerrette hat uns in der Vergangenheit schon mit seinen kreativen Bildbearbeitungs-Apps eine große Freude gemacht. Nun folgt mit Shift der neueste Streich.

Shift (App Store-Link) steht als Universal-App zum Preis von 89 Cent seit heute im deutschen App Store bereit. Eine deutsche Lokalisierung ist für die etwa 41 MB große Anwendung bisher noch nicht realisiert worden. Shift kann auf alle Geräte geladen werden, die mindestens iOS x installiert haben.

Das Team von Pixite Apps hat sich nach eigenen Aussagen in der Filter-App-Landschaft umgesehen und sich gefragt, wie sich neue Anreize in diesem Bereich schaffen lassen. „Wir beantworten diese Frage mit der Veröffentlichung unserer neuesten App Shift. Shift ermöglicht es, individuelle Foto-Filter mit nur einem Fingertipp zu kreieren“, so die Developer auf ihrer Website.

Weiterlesen

Union: Neue App der Tangent-Macher kreiert surreale Foto-Kunstwerke durch Überblendungen

Die Damen und Herren von Pixite haben uns schon in der Vergangenheit mit ihren kreativen Foto-Apps begeistert. Seit heute gibt es mit Union das neueste Werk der Developer.

Union (App Store-Link) ist eine Universal-App, die zum Preis von 1,79 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden kann und dabei 19 MB eures Speicherplatzes einfordert. Ebenso gefordert für die Installation der App wird mindestens iOS 7.0 oder neuer, auch Englischkenntnisse sind bei der Verwendung hilfreich, da noch keine deutsche Lokalisierung vorliegt.

Wie auch schon die bereits seit längerem im App Store erhältlichen Apps Tangent und Fragment des Entwicklerstudios Pixite LLC ist auch das neue Union auf eine ungewöhnliche Art, eigene Fotos zu bearbeiten und mit Effekten zu versehen, ausgelegt. Waren es bei Tangent und Fragment vornehmlich geometrische Strukturen, konzentriert sich Union – der Titel verrät es schon – um die Zusammenführung von mehreren Bildern oder Teilen dieser. 

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de