Wach auf, Mo: Interaktives 3D-Aufklappbuch für Kinder rund ums Aufstehen

Mit „Wach auf, Mo“ kann man Kindern auf spielerische Art und Weise vermitteln, welche Dinge jeden Morgen nach dem Aufstehen zu tun sind.

Wer irgendwann ins Bett geht, muss auch Morgens wieder raus aus den Federn. Die beliebte Geschichte „Gute Nacht Mo“ (App Store-Link) findet nun ihre Fortsetzung in „Wach auf, Mo“ (App Store-Link), in der sich alles um die Dinge dreht, die man Morgens so erledigen sollte, bevor man das Haus verlässt. Bei dem Entwickler der App handelt es sich um StoryToys Junior, die schon viele Geschichten dieser Art, besonders im Bereich der Märchen, veröffentlicht haben.

„Wach auf, Mo“ steht als Universal-App für iPad und iPhone zur Verfügung und kostet 2,69 Euro. Wenn man bereits die anderen Apps aus diesem Bereich kennt, wird man sich auch hier schnell zurechtfinden. Der Aufbau hat sich vom Prinzip her nicht verändert: Man blättert durch ein interaktives Buch, das in 3D dargestellt wird. Auf jeder Seite gibt es andere Dinge zu entdecken und zu erledigen. Die Grafiken sind liebevoll gezeichnet und der Sound passend dazu gestaltet. In den Einstellungen der App lässt sich bestimmen, ob man die Texte selber lesen oder vorgelesen bekommen möchte. Die Stimme des Sprechers hat eine gute Qualität und ist sehr verständlich.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de