Typorama: Premium-App verschönert Bilder mit Schriften, Effekten & Filtern

Foto-Apps ohne In-App-Käufe sind selten geworden. Typorama ist in dieses Segment einzuordnen.

TyporamaTyporama (App Store-Link) ist eine Anfang April erschienene Universal-App für iPhone und iPad, die sich noch als Premium-App versteht. Der 1,99 Euro teure Download beinhaltet weder Werbung noch In-App-Käufe für zusätzliche Inhalte. Der Download ist 30,5 MB groß und für die neusten iPhones optimiert.

Typorama, der Name deutet es schon an, bietet die Möglichkeit Bilder mit Texten zu verschönern. Insgesamt gibt es 19 unterschiedliche und zufällig generierte Text-Stile, die sich typografisch unterscheiden. Der Text ist selbstverständlich editierbar, zudem lässt sich die Deckkraft und die Stärke der Umrandung einstellen. Die angebotenen Schriften und Texte werten Bilder in wenigen Handgriffen auf.

Ebenfalls mit dabei sind zehn einfache Foto-Filter, verschiedene Overlays wie Herzchen, Lichteffekte, Schnee und mehr, auch lassen sich Fotos bezüglich der Helligkeit, Kontrast, Sättigung oder Sichtbarkeit anpassen. Fertige Fotos lassen sich in maximaler Auflösung von 2048 x 2048 Pixel exportieren, optional ist das Teilen direkt bei Facebook, WhatsApp, Twitter und Co. möglich, die lokale Ablage wird ebenfalls unterstützt.

Gute Auswahl an hochwertigen Effekten

Typorama bietet dabei ein modernes Layout und eine einfache Bedienung. Versteckte Kosten gibt es hier nicht, alle Filter, Effekte und Schriften sind frei zugänglich (abgesehen von zwei Schriften, die nach einer Bewertung freigegeben werden, wobei die Bewertung kein Zwang ist). Wer also nach einer Applikation sucht, mit der sich Bilder mit diversen Extras aufhübschen lassen und sich nicht von störenden In-App-Käufen ablenken lassen möchte, sollte zur 1,99 Euro teuren Universal-App Typorama greifen. Im App Store gibt es aktuell viereinhalb Sterne im Schnitt.

Typorama im Video


(YouTube-Link)

Kommentare 2 Antworten

  1. Danke für den Tipp! Die App ist der Hammer. Was mich umhaut: die „Text-Stile“, die man auswählen kann, kann man auch editieren! Bei ähnlichen Apps habe ich das vermisst: dort kann man zwar nette Stile auswählen, die sind aber meist auf englisch und nicht veränderbar. Klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de