Imgmi: Neue App lässt euch den Himmel spektakulärer gestalten Foto wählen und Horizont austauschen

Foto wählen und Horizont austauschen

Das Entwicklerteam Skylum kennt ihr vielleicht schon vom Mac, dort bieten sie mit Luminar Neo bereits eine umfangreiche Anwendung zur Bildbearbeitung an. Eine Funktion aus der Mac-App schafft es nun als eigenständige Anwendung in den App Store: Imgmi (App Store-Link) für iPhone und iPad.

Weiterlesen


Apple: Darum haben nicht alle User ein Duplikate-Album in der Fotos-App Nach Update auf iOS 16

Nach Update auf iOS 16

Mit iOS 16 gibt es ein neues Feature in der Fotos-App von Apple: Die Anwendung erkennt automatisch alle Foto-Duplikate und -Videos in der Bibliothek und zeigt sie dann in einem eigenen Duplikate-Ordner an. Dort kann man die doppelten Bilder ansehen und sie bei Bedarf zusammenführen, sowie die doppelten Medien in den „Zuletzt gelöscht“-Ordner verschieben. Eine praktische Sache also.

Weiterlesen

Aura Frames: Digitaler Bilderrahmen Mason Luxe ausprobiert Inklusive praktischer App-Anbindung

Inklusive praktischer App-Anbindung

Wir haben bereits vor einiger Zeit über die digitalen Bilderrahmen von Aura Frames berichtet. Mittlerweile hat sich beim Hersteller viel getan, und neue Modelle haben Einzug in das Portfolio gehalten. Wir hatten die Gelegenheit, den Aura Frames Mason Luxe, das aktuell bestausgestattete Modell, genauer unter die Lupe nehmen zu können, und wollen euch gleichzeitig auch eine Alternative aus gleichem Hause vorstellen.

Weiterlesen


Pixelmator 3.0 für Mac bietet jetzt über 200 praktische Vorlagen an Für Social Media und andere Zwecke

Für Social Media und andere Zwecke

Wenn es um ein wenig Bildbearbeitung geht, setze ich seit Jahren auf Pixelmator Pro (App Store-Link). Im Mac App Store wird die Foto- und Grafik-Software für 39,99 Euro angeboten, was angesichts der vielen Möglichkeiten und Werkzeuge ein richtig fairer Preis ist. Zumal auf ein Abo verzichtet wird und es immer wieder neue Funktionen und Inhalte gibt.

Weiterlesen

ProCamera: Version 16.0 bringt Support für 48 MP-Bilder und iOS 16 Update ab sofort im App Store laden

Update ab sofort im App Store laden

Über die umfangreich ausgestattete Kamera-App ProCamera (App Store-Link) von Cocologics haben wir in der Vergangenheit schon öfters berichtet. Die Anwendung ist seit einigen Monaten auch für das iPad optimiert worden und kann derzeit zum Preis von 14,99 Euro im deutschen App Store erworben werden. Der Download ist etwa 111 MB groß und benötigt zudem iOS bzw. iPadOS 14.1 oder neuer. Auch eine deutsche Lokalisierung steht für ProCamera bereit.

Weiterlesen

Halide: Kamera-App mit 48 Megapixel-Support für das iPhone 14 Pro und mehr Update auf Version 2.9 für die Pro-Kamera

Update auf Version 2.9 für die Pro-Kamera

Mittlerweile dürften die ersten Personen bereits ihre seit Freitag erhältlichen iPhone 14 Pro- und iPhone 14 Pro Max-Modelle in den Händen halten. Passend dazu hat das Entwicklerteam von Halide (App Store-Link) ein frisches Update veröffentlicht, das von den neuen Kamera-Technologien der iPhone 14 Pro-Exemplare Gebrauch macht.

Weiterlesen


Google Fotos: Frisches Update integriert neuen Collagen-Editor Erinnerungen können besser geteilt werden

Erinnerungen können besser geteilt werden

Wer für die Verwaltung der eigenen Bilder die App Google Fotos (App Store-Link) verwendet, kann sich nun auf einige neue Funktionen freuen. Google rollt aktuell eine ganze Reihe an Updates für die Fotos-App aus, mit der unter anderem das Memories-Feature verbessert wurde. Zudem gibt es auch einen neuen Collagen-Editor.

Weiterlesen

Aura: Neue App-Features für den smarten digitalen Bilderrahmen Alte S/W-Fotos automatisch kolorieren

Alte S/W-Fotos automatisch kolorieren

Seit fast 200 Jahren nutzen Menschen Fotografie, um ihre liebsten Momente für die Ewigkeit festzuhalten. Die von Aura zur Verfügung gestellten Bilderrahmen vernetzen sich über WLAN und bieten die Möglichkeit, alle Lieblingsfotos und -videos ganz einfach zu präsentieren.

Weiterlesen

Apps zur Bildbearbeitung: Stiftung Warentest nimmt zehn iOS-Apps unter die Lupe Testsieger ist auch mein großer Favorit

Testsieger ist auch mein großer Favorit

Die bekannte Stiftung Warentest hat in der aktuellen Ausgabe 08/2022 auch einige Bildbearbeitungs-Apps für iOS und Android in einem Test genauer angesehen. Jeweils für iOS und Android nahm man zehn Anwendungen unter die Lupe, die in den Kategorien Bildbearbeitung (50 Prozent), Handhabung (35 Prozent), Bildverwaltung (10 Prozent) und Basisschutz persönlicher Daten (5 Prozent) bewertet wurden. Man erklärt, dass die Apps im März 2022 aus den jeweiligen Stores auf ein Samsung Galaxy S21 mit Android 12 sowie ein iPhone 13 mit iOS 15 geladen habe.

Weiterlesen


Pixelmator für iOS: Version 2.7 mit Unterstützung für Pixelmator Pro-Dokumente Auch Design wurde überarbeitet

Auch Design wurde überarbeitet

Die Bildbearbeitungs-App Pixelmator (App Store-Link) erfreut sich auch unter iOS und iPadOS immer noch großer Beliebtheit. Das letzte größere Update für die Anwendung ist aber auch schon wieder knapp zwei Jahre her – seinerzeit wurde Pixelmator auf Version 2.6 aktualisiert.

Weiterlesen

Nocturne: Nachtfotografie-App liegt jetzt in Version 2.0 vor Kostenloser Download im App Store

Kostenloser Download im App Store

Die Foto-Anwendung Nocturne (App Store-Link) für iOS und iPadOS ist bisher noch spurlos an uns vorbeigegangen. Mit der App können User beispielsweise den Orion oder Großen Wagen am Sternenhimmel finden und die Nachtfotografie mit Belichtungszeiten zwischen einer und vier Minuten ganz neu erleben. Mit wenigen Schritten zeigt die Astrofotografie-App von Unistellar Sternbilder und Planeten auf den eigenen Fotos.

Weiterlesen

Seashore: Open Source-Fotoeditor ab sofort mit Apple Silicon-Support Version 3.0 erschienen

Version 3.0 erschienen

Kennt ihr die Anwendung Seashore (Mac App Store-Link)? Falls nicht, solltet ihr nun aufmerksam lesen, denn für einige von euch könnte die Mac-App eine gute Alternative zu kostspieligen Bildbearbeitungs-Suiten sein. Erhältlich ist Seashore im deutschen Mac App Store und erfordert zur Installation lediglich knapp 10 MB sowie macOS 10.9.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung besteht für das Programm bisher noch nicht.

Weiterlesen


Pixelmator Pro: Version 2.4.4 führt neuen Formen-Browser ein Update ab sofort im Mac App Store

Update ab sofort im Mac App Store

Erst kürzlich haben wir über die tolle Bildbearbeitungs-App für macOS, Pixelmator Pro (Mac App Store-Link), im Rahmen einer Rabattaktion berichtet. Das vielseitige Programm, das bei vielen als hervorragende Alternative zu deutlich teureren Lösungen wie Adobe Photoshop ausreichen dürfte, ist immer mal wieder reduziert. Aktuell kostet Pixelmator Pro im Mac App Store 39,99 Euro, was immer noch ein sehr guter Preis für die umfangreich ausgestattete und regelmäßig mit Updates versorgte App ist.

Weiterlesen

Adobe Lightroom: Video-Support, neue KI-Presets und mehr Bis Ende der Woche in allen Versionen verfügbar

Bis Ende der Woche in allen Versionen verfügbar

Das Entwicklerteam von Adobe hat für die eigene Anwendung Adobe Lightroom und Adobe Lightroom Classic ein frisches Update angekündigt. Wie man im hauseigenen Blog berichtet, gilt die Aktualisierung sowohl für Lightroom unter Windows, macOS und iOS, als auch unter Android. Das Rollout des Update erfolgt ab heute und soll bis Ende dieser Woche alle Versionen und Plattformen erreicht haben.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Bildbearbeitungs-Suite für den Mac aktuell zum halben Preis Derzeit für 19,99 Euro im Mac App Store

Derzeit für 19,99 Euro im Mac App Store

Die beliebte Mac-App Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) ist immer mal wieder vergünstigt im deutschen Mac App Store zu haben. Zwischendurch gab es auch einmal eine Aktion, eine eingeschränkte Vollversion der App kostenlos zu laden. Alle Features und kommenden Updates erhält man mit der nun erneut vergünstigt im Mac App Store angebotenen Vollversion, die derzeit für nur 19,99 Euro erworben werden kann. Das entspricht einem satten Rabatt von 50 Prozent.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de