Halide: Kamera-App bekommt RGB Histogramm Noch bessere Belichtung für eure iPhone-Schnappschüsse

Noch bessere Belichtung für eure iPhone-Schnappschüsse

Wer noch mehr aus seinen Fotos herausholen möchte, kommt auf dem iPhone quasi nicht um Halide (App Store-Link) herum. Die App bietet semi-professionellen Anwendern so viele Möglichkeiten wie kein anderer Vertreter aus dem App Store. Mit dem neuesten Update auf Version 1.12.0 hat Halide mal wieder etwas dazu gelernt.

Weiterlesen

Apollo: Nachträgliche Beleuchtungsoptionen für den Porträtmodus der neueren iPhones Erstmals ermöglicht eine App das Hinzufügen von Lichtquellen bei Porträtbildern.

Erstmals ermöglicht eine App das Hinzufügen von Lichtquellen bei Porträtbildern.

Damit Apollo (App Store-Link) entsprechend seine Dienste verrichten kann, ist es notwendig, mindestens über ein iPhone 7/8 Plus, ein iPhone X, Xs, Xs Max oder XR zu verfügen, das nur diese Geräte über einen eigenen Porträtmodus verfügen. Apollo lässt sich zum Preis von 1,09 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation mindestens 21 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 11.0 oder neuer. Auch eine deutsche Lokalisierung ist vorhanden.

Weiterlesen

Flickr: So sichert man als Gratis-Nutzer seine Fotos vor dem Ende der 1 TB-Speicheroption Mitte März soll der 1 TB-Speicherplatz für Gratis-User bei Flickr endgültig wegfallen.

Mitte März soll der 1 TB-Speicherplatz für Gratis-User bei Flickr endgültig wegfallen.

Der Foto-Dienst Flickr (App Store-Link) steht vor einigen Umstrukturierungen. Wie vor einiger Zeit bekannt wurde, soll es für Nutzer, die keine kostenpflichtigen Zusatzdienste erworben haben, schon bald keinen 1 TB-Speicherplatz mehr geben. Stattdessen muss man sich mit den zuletzt gespeicherten maximal 1.000 Bildern begnügen. Alles, was darüber hinaus geht, wird von Flickr gelöscht, mit den ältesten Fotos zuerst.

Weiterlesen

FreshText: Einfach Text in Bilder einfügen Kostenlos ausprobieren und für kleines Geld freischalten

Kostenlos ausprobieren und für kleines Geld freischalten

Im App Store gibt es massenweise Apps, mit denen man Text in Bilder einfügen kann. Möglicherweise ist das also nicht unbedingt die beste Geschäftsidee, ein appgefahren-Leser hat es trotzdem versucht. Bereits vor rund zwei Wochen hat uns Daniel seine eigene kleine App gezeigt und gleich begeistern können: FreshText (App Store-Link) ist einfach gestaltet, übersichtlich und macht genau das, was es soll.

Weiterlesen

Doppelbelichtungen mit Fuzion: Großartige neue Foto-Kreativ-App ausprobiert Eine echte Empfehlung können wir für die neue Foto-App Fuzion aussprechen.

Eine echte Empfehlung können wir für die neue Foto-App Fuzion aussprechen.

Schon vor einigen Tagen haben wir über die seit gestern im deutschen App Store erhältliche iPhone-Anwendung Fuzion (App Store-Link) berichtet, die sich kostenlos auf das Smartphone herunterladen lässt. Über einen einzigen In-App-Kauf in Höhe von 3,49 Euro lassen sich alle Inhalte freischalten sowie ein Wasserzeichen dauerhaft entfernen. Die etwa 32 MB große Anwendung benötigt zur Installation iOS 12.0 oder neuer, und kann in englischer Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

Picmentum: ProCamera-Macher liefern tolle Geschenkidee per App Magnetische Quixits können aufgestellt oder aufgehangen werden

Magnetische Quixits können aufgestellt oder aufgehangen werden

Vor einigen Monaten haben wir euch bereits das neue Projekt der ProCamera-Macher vorgestellt: Picmentum (App Store-Link). Mit dem digitalen Fotolabor für iPhone und iPad wollen die Entwickler hochwertige Kunstwerke aus euren schönsten Bildern machen. Mit den neuen Quixits ist das jetzt auch etwas für den kleinen Geldbeutel.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Bildbearbeitungs-App für den Mac jetzt mit verbesserten Ebenen-Tools Die Fotografie-App wurde jüngst auch als Mac-App des Jahres 2018 ausgezeichnet.

Die Fotografie-App wurde jüngst auch als Mac-App des Jahres 2018 ausgezeichnet.

Im deutschen Mac App Store wird Pixelmator Pro (Mac App Store-Link), eine mit einmalig zu zahlenden 43,99 Euro verhältnismäßig günstige Alternative zu Bildbearbeitungs-Apps wie Adobe Photoshop, momentan mit sehr guten 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Die Anwendung lässt sich ab macOS 10.13 herunterladen und benötigt 170 MB an freiem Speicherplatz auf dem Mac-Rechner. 

Weiterlesen

Fuzion: Foto-App nutzt Porträt-Modus der Kamera für beeindruckende Mehrfachbelichtungen Die True Depth-Funktion steht buchstäblich im Fokus von Fuzion.

Die True Depth-Funktion steht buchstäblich im Fokus von Fuzion.

An diesem Donnerstag soll es soweit sein: Die Foto-App Fuzion soll auch den deutschen App Store erreichen. Schon jetzt lassen sich auf der Website der Entwickler einige großartige Beispiele einsehen, die mit der kreativen Anwendung möglich sein sollen. 

Weiterlesen

Synology Moments: Aktualisierung für Foto-App des NAS-Servers mit vielen neuen Features Mehr Bearbeitungsmöglichkeiten gibt es mit dem Update auf v1.3.0.

Mehr Bearbeitungsmöglichkeiten gibt es mit dem Update auf v1.3.0.

Auch in meinem Haushalt kommt eine Synology DiskStation, ein NAS-Server, seit einigen Jahren sehr zufriedenstellend zum Einsatz. Die gegebene Sicherheit und Nützlichkeit im Alltag haben mich zu einem großen Fan dieses Herstellers werden lassen. Um den Zugriff auf Daten des Servers noch einfacher zu gestalten, ist Synology seit längerem mit eigenen iOS-Apps im App Store vertreten, so unter anderem auch mit Synology Moments (App Store-Link), einer Fotoverwaltungs-Anwendung für iPhone und iPad.

Weiterlesen

Der Fotoguide: „Umfangreichster Ratgeber rund um die Fotografie“ aktuell mit 50 Prozent Rabatt Foto-Freunde können mit dem Fotoguide noch eine Menge lernen.

Foto-Freunde können mit dem Fotoguide noch eine Menge lernen.

Auch wir haben über das umfassende Werk für iOS bereits mehrfach berichtet. Aktuell kann der Fotoguide (App Store-Link), eine Universal-App für iPhone und iPad, mit einem 50-prozentigem Rabatt aus dem Store geladen werden. Sonst wird für die App 8,99 Euro fällig, momentan muss man nur 4,49 Euro bezahlen. Das Angebot gilt laut Aussage der Entwickler noch bis zum 1. Januar 2019.

Weiterlesen

I Love Film: Diese Fotofilter-App gehört momentan zu Apples Favoriten im App Store Foto-Freunde werden mit der App I Love Film angesprochen.

Foto-Freunde werden mit der App I Love Film angesprochen.

I Love Film (App Store-Link), eine kostenlose Universal-App für iPhone und iPad mit einigen In-App-Käufen, befindet sich aktuell in Apples eigener Liste „Unsere Herz-Apps im Dezember“, wo die 153 MB große und ab iOS 9.1 zu nutzende Foto-Anwendung prominent beworben wird. 

Weiterlesen

Focos: Porträt-Kamera-App unterstützt jetzt das neue iPad Pro und den Apple Pencil Foto-Freunde kommen mit Focos auf ihre Kosten.

Foto-Freunde kommen mit Focos auf ihre Kosten.

Focos (App Store-Link) ist schon länger im deutschen App Store erhältlich und kann dort kostenlos heruntergeladen werden. Die Anwendung für iPhone und iPad ist etwa 54 MB groß, benötigt iOS 11.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache verwendet werden. Für die dauerhafte Nutzung aller Funktionen wird in Focos ein kostenpflichtiges Abonnement fällig, das mit 1,09 Euro/Monat, 7,99 Euro/Jahr oder auch 12,99 Euro/lebenslang zu Buche schlägt. 

Weiterlesen

Affinity-Apps: Affinity Photo und Affinity Designer mit 30 Prozent Rabatt Neue Beta-Version für Affinity Publisher

Neue Beta-Version für Affinity Publisher

Wer als Grafikdesigner, Fotograf oder in anderen kreativen Bereichen tätig ist, wird sicherlich schon von den Adobe-Alternativen von Affinity gehört haben. Mit Affinity Photo und Affinity Designer gibt es gleich zwei Anwendungen, die sich durchaus mit den Flaggschiff-Apps von Adobe messen können – und dabei ganz ohne monatliches kostenpflichtiges Abonnement zur Nutzung auskommen, sondern auf einen einmaligen Kaufpreis setzen.

Weiterlesen

Olloclip: Neue Aufsteck-Halterung speziell für das iPhone XS, XS Max und XR veröffentlicht Für iPhone-Besitzer ergeben sich neue Fotografie-Möglichkeiten.

Für iPhone-Besitzer ergeben sich neue Fotografie-Möglichkeiten.

Nachdem der Hersteller Olloclip vor kurzem bereits neue Multi-Device-Objektive für zahlreiche Smartphones und Tablets veröffentlicht hat, gibt es nun auch einen neuen Aufsteck-Clip, der sich mit seiner Bauweise speziell an die neue iPhone-Generation mit iPhone XS, XS Max und iPhone XR richtet. 

Weiterlesen

Adobe Lightroom: iOS-Version nun mit Pencil-Gesten, iPhone XS/XR- sowie iPad Pro-Support Das Team von Adobe hat die eigene Kreativ-App Lightroom CC aktualisiert.

Das Team von Adobe hat die eigene Kreativ-App Lightroom CC aktualisiert.

Neben einigen anderen aktuellen Updates für Adobe-Apps sticht die iOS-Version von Lightroom CC (App Store-Link) mit ihren umfassenden Neuerungen wohl deutlich hervor. Lightroom CC erfordert zur Installation mindestens iOS 11.0 oder neuer sowie etwa 151 MB an freiem Speicherplatz auf dem iPhone oder iPad, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden. 

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de