Alexa erhält weitere Stimme und neues Aktivierungswort

Der Trailer ist einen Blick wert

Amazon hat uns gestern Abend darüber informiert, dass Nutzerinnen und Nutzer von Alexa ab sofort in den Genuss einer zweiten Stimmoption kommen. Neben der bekannten weiblichen Alexa wird eine männliche Stimme eingeführt. Der Rollout hat bereits begonnen, innerhalb weniger Tage soll die neue Stimme auf allen Geräten verfügbar sein.

Der Wechsel zwischen der Originalstimme und der neuen Option ist denkbar einfach. Es reicht ein einfacher Sprachbefehl aus: „Alexa, ändere deine Stimme.“ Die neue Stimme unterstützt auch die dynamische Sprachauswahl, so dass man in Englisch oder Deutsch mit Alexa kommunizieren kann, ohne die Spracheinstellung jedes Mal ändern zu müssen.


Auch wenn euch die bisherige Stimme gut gefällt und ihr keinen Grund für eine Änderung habt, hört euch auf jeden Fall den kleinen Trailer zur neuen Stimme an – denn der ist wirklich witzig gemacht:

Zudem wird es im kommenden Jahr eine weitere Neuerung geben. Zu den bekannten Aktivierungswörtern Alexa, Computer, Echo oder Amazon wird sich ein weiteres hinzugesellen: Ziggy.

Echo Studio, Zertifiziert und generalüberholt – Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit...
742 Bewertungen
Echo Studio, Zertifiziert und generalüberholt – Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit...
  • Immersiver Klang – 5 Lautsprecher für kräftigen Bass, dynamische Mitten und kristallklare Höhen. Dolby Atmos-Verarbeitung verleiht Ihrer Musik...
  • Stets bereit – Alexa kann Musik abspielen, die Nachrichten vorlesen und Fragen beantworten.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de