Neuer Alexa-Skill für Roborock-Saugroboter verfügbar Heute sogar günstiger

Heute sogar günstiger

Da ich mit meinem Saugroboter von 360smart sehr zufrieden bin, hier geht es zum Testbericht, sehe ich aktuell keine Anstrengungen für einen Umstieg. Doch der Roborock von Xiaomi, der weiterhin als bester Saugroboter bezeichnet wird, reizt mich schon ein wenig. Doch funktional wird sich nicht viel ändern.

Weiterlesen

Devolo Home Control: Neuer Alexa-Skill macht Steuerung einfacher Sprachbefehle fallen jetzt kürzer aus

Sprachbefehle fallen jetzt kürzer aus

Ich bin ja immer noch etwas unschlüssig, für welches Smart Home System ich mich jetzt entscheiden soll. HomeKit ist eine tolle Sache, aber längst nicht mit allen Herstellern kompatibel. Alexa liefert immer wieder etwas Neues, ist aber nicht so toll in die Apple-Welt eingebunden wie HomeKit. Aktuell schwanke ich zwischen Homey und Homee, der eine Dienst verfügt noch nicht über eine deutschsprachige App und beim anderen vermisse ich weiterhin eine Anwesenheitserkennung.

Weiterlesen

Sonos: Keine Anbindung an Amazons Multiroom-System geplant Fokus auf eigene Technik und AirPlay 2

Fokus auf eigene Technik und AirPlay 2

Im vergangenen Herbst hat Amazon seine Echo-Portfolio nicht nur mit zahlreichen neuen, gut klingenden Lautsprechern ausgebaut, sondern gleichzeitig auch neue Funktionen in die Alexa-App integriert. Unter anderem gibt es nun eine Möglichkeit, zwei Echo-Lautsprecher zu einem Stereo-Paar zusammen zu schließen oder mehrere Räume zu einer großen Gruppe zu verbinden, in der dann die Musik abgespielt wird.

Weiterlesen

Alexa-Steckdosen von Koogeek dank Gutscheincode günstiger Praktisch für alle, die kein HomeKit brauchen

Praktisch für alle, die kein HomeKit brauchen

In den vergangenen Wochen haben wir immer mal wieder über die HomeKit-Steckdosen von Koogeek berichtet, die sich nicht ganz ohne Grund großer Beliebtheit erfreuen. Immerhin können sie ohne Umwege direkt in der Home-App zur eigenen HomeKit-Installation hinzugefügt werden und lassen sich danach problemlos per Siri steuern.

Weiterlesen

Fire TV Stick ab sofort mit neuer Alexa-Sprachfernbedienung erhältlich Fernbedienung kann jetzt auch einzeln bestellt werden

Fernbedienung kann jetzt auch einzeln bestellt werden

Im vergangenen November hat Amazon den neuen Fire TV Stick mit 4K-Auflösung und der neuen Alexa-Sprachfernbedienung vorgestellt. Ein praktisches kleines Teilchen, immerhin kann man mit der Remote nun auch die wichtigsten Funktionen des Fernsehers steuern. Allerdings war die Fernbedienung bislang nur mit dem Top-Modell des Fire TV Stick erhältlich.

Falls ihr bereits einen Fire TV Stick im Einsatz habt oder keine 4K-Auflösung benötigt, gibt es heute gute Nachrichten: Der Fire TV Stick mit normaler HD-Auflösung wird ab sofort zum Preis von 39,99 Euro mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung verkauft.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
18.123 Bewertungen
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
  • Unser meistverkaufter Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (1. Generation).
  • Über 9.000 Apps, Spiele und Alexa Skills, wie z. B. Prime Video, die Mediatheken von ARD für TV, ZDFmediathek, 7TV, Netflix, Maxdome, ARTE und viele weitere.

Außerdem bekommt ihr die Fernbedienung ab sofort auch einzeln und zahlt dafür bis Ende des Monats nur den halben Preis in Höhe von 14,99 Euro statt 29,99 Euro. Das ist insbesondere dann praktisch, wenn ihr schon ein Fire TV Gerät im Einsatz habt und die Vorzüge der neuen Fernbedienung nutzen möchtet.

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung für Fire TV,...
10 Bewertungen
Die neue Alexa-Sprachfernbedienung für Fire TV,...
  • Nur kompatibel mit Fire TV Stick (2. Generation), Fire TV Stick 4K und Amazon Fire TV (3. Generation, Anhängerform).
  • Jetzt mit Tasten für An/Aus, Lautstärke und Stummschalten, zum Steuern von kompatiblen Fernsehern, Soundbars und Receivern.

Amazon schreibt über die neue Generation der Fernbedienung folgendes:

Mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung können Kunden Filme und Fernsehsendungen ganz leicht finden, starten und steuern – einfach drücken und Alexa fragen. Über die neuen An/Aus-, Lautstärke- und Stummschalttasten lassen sich zudem kompatible Fernseher, Soundbars und Receiver steuern. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, mit Alexa auf dem Fire TV noch mehr zu machen, unter anderem Livebilder von unterstützten Sicherheitskameras anzuschauen, den Wetterbericht abzufragen, das Licht zu dimmen und Musik zu streamen.

Weiterlesen

Echo Show und Spot jetzt mit smarten Türklingeln kompatibel Ring wird bereits unterstützt - Nest Hello nicht

Ring wird bereits unterstützt - Nest Hello nicht

Bereits im vergangenen Jahr hat Amazon angekündigt, einige seiner Alexa-Skills für die Echo-Geräte mit Bildschirm zu optimieren. Allen voran natürlich für den neuen Echo Show der zweiten Generation, aber auch der Echo Spot und der alte Echo Show profitieren von den neuen Möglichkeiten. Unter anderem hatten wir euch ja bereits den neuen Skill von Kitchen Stories vorgestellt.

Weiterlesen

CES 2019: Nextbase Series 2 ist eine neue Dashcam mit Alexa-Sprachsteuerung Auto-Kamera mit Notfall-SOS-System & weiteren Neuerungen

Auto-Kamera mit Notfall-SOS-System & weiteren Neuerungen

Habt ihr in eurem Auto eine Dashcam im Einsatz? Seit dem vergangenen Jahr darf man die kleinen Teile unter bestimmten Voraussetzungen ja nun auch in Deutschland nutzen und die Aufnahmen vor Gericht als Beweismittel verwenden. Am besten wäre natürlich, wenn es zu so einem Fall gar nicht erst kommt.

Weiterlesen

Alexa: Das sind die Top-10 der meistgenutzten Smart-Home-Skills Bereits über 100 Millionen Alexa-Geräte verkauft

Bereits über 100 Millionen Alexa-Geräte verkauft

Zwei interessante Meldungen aus dem Hause Amazon, die die allseits beliebte Echo-Familie und den Sprachassistenten Alexa betreffen. Falls ihr euch zum Beispiel schon mal gefragt habt, welche Smart-Home-Skills weltweit denn am häufigsten installiert und genutzt werden, liefert Amazon jetzt die passende Liste aus dem vergangenen Jahr:

Weiterlesen

Marshall Lautsprecher: Multiroom-Modelle jetzt mit Alexa oder Google Assistant Dritte Generation von Stanmore und Acton mit Sprachanbindung

Dritte Generation von Stanmore und Acton mit Sprachanbindung

Vor ein paar Monaten haben wir euch bereits die beiden Multiroom-Lautsprecher von Marshall vorgestellt. Stanmore und Acton punkten vor allem mit ihrem außergewöhnlichen Retro-Design, das man ja von Marshall-Lautsprecher gewohnt ist. Die gute Nachricht: Auch der Klang ist nicht von schlechten Eltern.

Weiterlesen

Echo Input: Abgespecktes Device bringt Alexa auf vorhandene Lautsprecher Lohnt sich die Alternative zum Echo Dot?

Lohnt sich die Alternative zum Echo Dot?

Ein Alexa-Gerät haben wir euch in den vergangenen Wochen noch gar nicht genauer vorgestellt – und das nicht ohne Grund. Im Dezember hat Amazon den neuen Echo Input eingeführt, ein Alexa-Device ohne eigenen Lautsprecher. Mit einem Preis von 39,99 Euro war die Neuerscheinung aber teurer als der neue und im Preis reduzierte Echo Dot, der dank der integrierten Lautsprecher deutlich vielseitiger einsetzbar ist.

Weiterlesen

Das Beste aus 2018: Echo Show ist Fabians Zubehör des Jahres Hier hat selbst der Apple HomePod keine Chance

Hier hat selbst der Apple HomePod keine Chance

Ich habe lange überlegt, was ich als mein Zubehör des Jahres auswählen sollte. Es sollte ein Produkt sein, das ich abseits von iPhone, iPad und Mac möglichst oft, vielleicht sogar jeden Tag im Einsatz habe. Innovative und coole Gadgets, wie etwa der mir sehr lieb gewonnene Meater, haben daher keine echte Chance gehabt.

Weiterlesen

Bose Home Speaker 500: Das ist mein eigenes Weihnachtsgeschenk Dieser Alexa-Lautsprecher beschallt ab sofort mein Badezimmer

Dieser Alexa-Lautsprecher beschallt ab sofort mein Badezimmer

Kennt ihr diese Momente, an denen man überlegt, was man sich denn mal selbst gönnen könnte? Als Technik-verrückter Blogger, der eigentlich schon so gut wie alles im Einsatz hat, ist das gar nicht mal so leicht. Am Ende habe ich mich dafür entschieden, mein Musik-System Schritt für Schritt auf AirPlay 2 und Alexa umzustellen. Den Anfang habe ich kurz vor Weihnachten mit dem Bose Home Speaker 500 gemacht.

Weiterlesen

Angebote des Tages: Harmony-Fernbedienung und Wonderboom-Lautsprecher Heute kann noch einmal gespart werden

Heute kann noch einmal gespart werden


Zum letzten Mal in diesem Jahr bietet Amazon heute einige Produkte günstiger an. Zwar gibt es zu Silvester kein Feuerwerk, aber immerhin haben sich einige interessante Produkte in den Angeboten des Tages versteckt. Darunter auch einer meiner absoluten Lieblinge, der Harmony Hub.

Weiterlesen

Hey Siri, wer ist der Klügste im ganze Land? Welcher Sprachassistent liefert die besten Antworten?

Welcher Sprachassistent liefert die besten Antworten?

Mit dieser Frage haben sich die Marktforscher von LoupVentures in den vergangenen Wochen beschäftigt und die vier bekanntesten Sprachassistenten mit den gleichen 800 Fragen konfrontiert. Neben Apples Siri haben sich untern anderem Google Assistant, Amazon Alexa und Microsoft Cortana in diesem Vierkampf versucht.

Weiterlesen

Apple Music wird für weitere Alexa-Geräte von Drittanbietern verfügbar gemacht Kann noch etwas dauern

Kann noch etwas dauern

Während sich Apple mit dem HomePod nicht öffnen will und nur Apple Music als nativen Musikstreamingdienst unterstützt, macht man immerhin Apple Music auf Alexa-Geräten verfügbar. Bisher ist Apple Music für Alexa nur in den USA verfügbar, hierzulande müssen wir uns noch bis nächstes Jahr gedulden.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de