Weitere Artikel aus dieser Kategorie

In den USA gibt es die Funktion schon seit einigen Wochen, jetzt könnt ihr euch auch hierzulande von eurer Wunschmusik wecken lassen.

Echo Spot Nachttisch

Wer morgens nicht gleich nach dem ersten Weckton aus dem Bett hüpft, sondern sich gerne noch einmal umdreht und der Lieblingsmusik lauscht, wird sich über diese neue Funktion für alle Alexa-Geräte freuen. Wohl auch in Vorbereitung auf den neuen Echo Spot, der ab der kommenden Woche ausgeliefert wird und aktuell noch vorbestellt werden kann, gibt es ab sofort in Deutschland eine neue Funktion für Alexa. Weiterlesen

Interessante Neuigkeiten aus der Welt des smarten Lichts: Der chinesische Hesteller Vocolinc verkauft seinen LED-Streifen ab sofort auch in Deutschland.

Vocolink LS1

Auch wenn wir in der vergangenen Woche endlich den Leuchstreifen von Koogeek erhalten haben, gibt es von dieser Front immer noch schlechte Neuigkeiten: Bisher kann man uns nicht mitteilen, wenn es das Produkt wieder in Deutschland geben wird. Als Alternativre bietet sich jetzt aber ein Produkt von Vocolinc an. Der ebenfalls aus Asien stammende Hersteller verkauft seinen LED-Streifen ab sofort für 42,99 Euro bei Amazon. Weiterlesen

Heute Morgen haben wir noch über den Erfolg von Alexa berichtet, und schon jetzt könnt ihr den neuen Echo Spot in Deutschland bestellen.

Echo Spot

Die Echo-Familie bekommt Zuwachs. Ab sofort ist der Amazon Echo Spot auch in Deutschland verfügbar. Für 129,99 Euro könnt ihr den kleinen Spot vorbestellen, die Auslieferung erfolgt ab dem 24. Januar. Und wer gleich zwei Echo Spot kauft, spart insgesamt 40 Euro – legt dazu einfach zwei Geräte in den Warenkorb und verwendet dann den Gutscheincode SPOT2PACK. Weiterlesen

Insbesondere rund um den Prime Day und Cyber Monday dürfte Amazon im vergangenen Jahr besonders viele Echo-Geräte verschickt haben.

amazon echo famaily

Ganz egal um welchen Sprachassistenten es geht, teilt sich auch die appgefahren-Community seit jeher in zwei Lager. Auf der einen Seite gibt es die faszinierten Nutzer, die in Siri oder Alexa eine Erleichterung im Alltag sehen, auf der anderen Seite gibt es besorgte Nutzer, die in den Geräten eher ein stilvoll verpacktes Abhörgerät sehen. Am Ende können und müssen wir aber festhalten: Die smarten Speaker waren auch im letzten Jahr wieder ein Verkaufsschlager. Weiterlesen

Längst sind noch nicht alle Sender verfügbar, über den neuen Alexa Skill Fernsehen & Radio dürften sich aber vor allem Besitzer eines Echo Show freuen.

Echo Show Fernsehen

Ich bin ja immer noch etwas enttäuscht vom Echo Show. Hätte ich ihn nicht im Rahmen einer Aktion und eines Gutscheinfehlers für unter 100 Euro bekommen, wäre er längst wieder zu Amazon zurückgesendet worden. Es ist einfach schade, wie viele Möglichkeiten Amazon ungenutzt lässt, denn mit dem Immer-An-Bildschirm könnte man so viel anfangen. Weiterlesen

Auf der CES in Las Vegas hat Anker einige neue Produkte vorgestellt. Auch zum Roav Viva gibt es jetzt die ersten Informationen.

Roav Viva Lifestyle

Aus dem Auto schon einmal die Heizung wärmer erstellen, das Licht einschalten oder die Musik starten? Mit Alexa und dem passenden Zubehör ist das kein Problem. Auf der Webseite seiner Tochtermarke Roav versorgt uns Anker passend zur CES in Las Vegas mit den ersten Infos rund um das smarte Mikrofon Roav Viva, das ab Ende Januar Autofahrern in den USA das Leben leichter machen soll. Weiterlesen

Eine unendliche Geschichte erhält ein weiteres Kapitel. Der Start des Alexa Skills für Yamaha Musiccast verschiebt sich ein weiteres Mal.

yamaha_amazon_alexa

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinen Musiccast-Lautsprechern von Yamaha. Erst in der vergangenen Woche habe ich mir mit dem Yamaha WXC-50 sogar noch einen Vorverstärker für meinen Fernseher und meine Aktiv-Standlautsprecher gekauft, um noch mehr aus der Multimedia-Ecke im Wohnzimmer herausholen zu können. Auch aus Vorfreude auf den Start des Alexa Skills, der bereits seit langer Zeit angekündigt ist. Weiterlesen

Die Weihnachtsangebote bei Amazon können sich durchaus sehen lassen. Heute geht es mit drei interessanten Produkten in die nächste Runde.

High_Resolution-Lifestyle-BLAST Blue Steel-POWER UP

Ich kann immer noch nicht ganz nachvollziehen, warum Ultimate Ears bei den neuen Modellen Blast und Megablast die integrierte Kopplungsfunktion gestrichen hat. Ich kann mir nur erklären, dass diese Möglichkeit bald über Alexa möglich sein sollte, mit den Amazon-Produkten ist das ja seit einer Weile kein Problem. Letztlich ändert das aber nichts an der Tatsache, dass der Ultimate Ears Blast und sein größerer Bruder Megablast zwei seit interessante Vertreter aus dem Alexa-Universum sind.

  • Ultimate Ears Blast & Megablast mit Alexa im Angebot (Amazon-Link)

Heute gibt es die beiden drahtlosen Speaker, die mit Bluetooth oder WLAN gekoppelt werden können und mit Amazons Sprachassistenten Alexa ausgestattet sind, erstmals bedeutend günstiger. Die im Herbst eingeführten Lautsprecher bekommt man heute bereits für 182 statt 229 Euro im Fall des Blast, der etwas größere Megablast ist sogar um 60 Euro reduziert und kostet noch 229 Euro.

Auch wenn die beiden Speaker auf den ersten Blick nicht viel anders aussehen als ihre Vorgänger, hat sich einiges getan. Das wohl größte neue Merkmal: Die Lautsprecher verfügen nicht mehr nur über Bluetooth, sondern auch über ein integriertes WLAN-Modul. Über dieses wird unter anderem die Anbindung an Amazons Sprachassistenten Alexa realisiert. Und bei einem Blick auf die Optik fällt auf: Die neuen Blast-Modelle sind etwas größer als ihre Boom-Geschwister geworden.

UE Blast Zubehoer

Ultimate Ears verspricht beim Megablast eine Steigerung der maximalen Lautstärke von 40 Prozent im Vergleich zum Megaboom. Leider war für uns kein direkter Vergleich mehr möglich, es ist aber unschwer zu erkennen, dass der Ultimate Ears Megablast wirklich laut schallen kann. Allerdings mussten wir auch feststellen, dass der Lautsprecher etwas weniger Volumen liefert, als wir es beispielsweise vom Sonos One kennen. Letzteren kann man aber eben nicht einfach mal mitnehmen, runterfallen lassen oder im Regen stehen lassen.

Auch Philips Hue LightStrip Plus wieder im Angebot

Falls ihr von Philips Hue nicht genug bekommt, könnt ihr heute wieder bei Amazon Deutschland zuschlagen. Dort bekommt ihr noch bis heute Abend den Philips Hue LightStrip Plus zu dem in den vergangenen Wochen üblichen Angebotspreis von 49,99 Euro und könnt damit im Vergleich zum regulären Preis etwas mehr als 10 Euro sparen.

Angebot
Philips Hue LightStrip+ 16 Mio Farben (Basis Set...
  • Ultimative Flexibilität: Erweitern Sie das Lichterlebnis auf bis zu 10 Meter indem Sie 1 Meter Erweiterungen hinzufügen; Ultrahell mit einem Lichtstrom von 1600 Lumen und einer tollen Lichtabdeckung...
  • Gestalten Sie Ihr Zuhause in 16 Millionen Farben und synchronisieren Sie Ihre Beleuchtung mit Musik und Filmen; Hochwertiges, weißes Licht zum Konzentrieren, lesen, Energie tanken und entspannen

Heute bekommt ihr in den Tagesangeboten von Amazon den Harmony Hub und weitere Fernbedienungen von Logitech zum Sparpreis.

harmony-alexa-pdp

Ich habe seit mehr als einem Jahr die Logitech Harmony Elite im Einsatz und bin eigentlich sehr zufrieden. Die Kombination aus Logitech Harmony 950 und Harmony Hub ist mit einem Preis von normalerweise über 200 Euro aber alles andere ein Schnäppchen. Und auch heute, wo es die Logitech Harmony Elite für 159 Euro als Angebot des Tages gibt, werden einige von euch wohl immer noch schlucken müssen, denn günstig ist diese Fernbedienung definitiv nicht. Weiterlesen

In den „Last Minute Angeboten“ gibt es mal wieder hauseigene Echo—Produkte günstiger.

Amazon Echo Show

Update um 18:20 Uhr: Die Angebote sind nur noch heute gültig!

Der Echo Dot, der aktuell nicht so gut lieferbar ist, kostet weiterhin nur 34,99 Euro statt 59,99 Euro. Ebenso ist der neue Amazon Echo von 99,99 Euro auf 79,99 Euro reduziert. Interessanter wird es aber beim Echo Plus und Echo Show. Der Echo Plus kostet statt 149,99 Euro nur noch 119,99 Euro und der Echo Show ist jetzt erstmals im Preis reduziert und kostet statt 219,99 nur noch 144,99 Euro. Weiterlesen

Amazons Alexa weckt jetzt individueller und besser. Nämlich mit der Lieblingsmusik.

alexa skills

Obwohl mein Echo Dot erst vor wenigen Minuten ein „wichtiges Update“ automatisch installiert hat, ist die neue Funktion hierzulande noch nicht freigeschaltet. Denn in den USA wurde die Wecker-Funktion von Alexa deutlich aufgewertet. Weiterlesen