Apple bewirbt Memojis in drei neuen Musikvideos

Künstler singen als animiertes Emoji

Habt ihr schon euer eigenes Memoji erstellt? Nach dem Start habe ich mir die Sektion mal angesehen, aber mehr auch nicht. Vorausgesetzt ist ein mindestens ein iPhone X, iPad Pro 11″ oder iPad Pro 12,9″ (3. Generation).

Das eigene Memoji kann man dann in „Nachrichten“ oder FaceTime verwenden. Da können sicherlich lustige Szenen und Charaktere entstehen, aber benutzt habe ich das in der Praxis nicht. Da finde ich die vorgefertigten Animojis noch etwas lustiger.

Aber kommen wir zu den drei neuen Videos. Dort hat Apple mit Ariana Grande, Khalid und Florida Georgia Line zusammengearbeitet. Im Video seht ihr nicht die Künstler selbst, sondern die entsprechenden Memojis.

Apple Music – Ariana Grande + Memoji

Apple Music – Khalid + Memoji

Apple Music – Florida Georgia Line + Memoji

Kommentare 8 Antworten

    1. Ja, finde ich auch.

      So lange bis man den albernen Scheiß selbst hat, personalisieren kann und seine Freunde überraschen und zum Lachen bringen.

      Und trotzdem geb ich Dir recht, dass ich mich dafür schämen müsste. 🤪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de