Arte: Neues Update für die Kultur-TV-Mediathek bringt Siri-Integration und mehr Video-Komfort Auf meinen iOS-Geräten zählt die Mediathek von Arte zu den meistbesuchten Anwendungen im TV-Bereich.

Auf meinen iOS-Geräten zählt die Mediathek von Arte zu den meistbesuchten Anwendungen im TV-Bereich.

Der deutsch-französische Spartensender Arte (App Store-Link) bietet ein umfangreiches Angebot für kulturinteressierte Menschen und hat unter anderem hochwertige Dokumentationen, Live-Events und Filme im Angebot, die es so bei den großen Öffentlich-Rechtlichen sonst nicht zu sehen gibt. Für den Download der Arte-App sollte man mindestens iOS 10.0 oder neuer sowie etwa 67 MB an freiem Speicherplatz auf dem iPhone oder iPad mitbringen. Die Arte-App ist schon seit längerem in deutscher Sprache nutzbar.

Weiterlesen

VideoProc: Videoverarbeitungs-Programm für den Mac inklusive Converter und Screen Recorder Mit VideoProc haben wir eine Mac-App ausfindig gemacht, die wirklich universell im Videobereich einsetzbar ist.

Mit VideoProc haben wir eine Mac-App ausfindig gemacht, die wirklich universell im Videobereich einsetzbar ist.

Die Entwickler von VideoProc, Digiarty Software, beschreiben ihre Anwendung auf der eigenen Website als „One-Stop-Lösung zum superschnellen Bearbeiten, Umwandeln, Skalieren, Downloaden und Aufnehmen von Mediendateien“. Auf der Website lässt sich VideoProc auch in einer Testversion herunterladen, die Vollversion kann als Jahreslizenz für 24,95 Euro bzw. in einer Lifetime-Lizenz für 37,95 Euro erworben werden – es geht aber noch besser.

Weiterlesen

Kostenlose TV-Inhalte: Apple plant eigenen Video-Service mit Gratis-Inhalten für alle Carpool Karaoke kann schon jetzt kostenlos angesehen werden - weitere Inhalte sollen folgen.

Carpool Karaoke kann schon jetzt kostenlos angesehen werden - weitere Inhalte sollen folgen.

Nach und nach steigt Apple immer weiter ins digitale TV- und Seriengeschäft ein. Die eigene Show Carpool Karaoke mit James Corden ist bereits ein großer Erfolg, nun sollen weitere Formate folgen, die laut Berichten von MacRumors für die breite Apple-Nutzerschaft auch kostenlos bereit stehen sollen. „Apple entwickelt einen neuen digitalen Video-Service, der die Konzern-eigenen Abo-Services und Original-TV-Inhalte mit Inhalten aus verschiedenen Medienfirmen kombiniert“, berichtet MacRumors laut eines Reports von CNBC.

Weiterlesen

Amazon Echo Dot: So viel besser klingt die dritte Generation Gleicher Preis, aber viel mehr Leistung

Gleicher Preis, aber viel mehr Leistung

Echo Dot 3 Generation

Am Donnerstag startet Amazon sein neues Echo-Portfolio. Bestellt werden können die neuen Modelle, unter anderem die zweite Generation des Echo Show oder ein gänzlich neuer Echo Sub, bereits seit einigen Wochen, die Auslieferung erfolgt ab morgen. Zu den Neuerscheinungen zählt auch der neue Echo Dot, der mittlerweile in die dritte Generation geht.

Weiterlesen

Apple Watch Series 4: Sturzerkennung mit professioneller Stuntfrau getestet Wie zuverlässig ist die neue Funktion wirklich?

Wie zuverlässig ist die neue Funktion wirklich?

apple watch series 4

Mit der Apple Watch Series 4 hat Apple eine ganze Reihe neuer Fitness- und Gesundheitsfunktionen geliefert. Wie genau die Sturzerkennung eingerichtet wird und wie sie funktioniert, haben wir in diesem Artikel bereits für euch zusammengefasst. Heute wollen wir uns aber mit einer anderen Frage beschäftigen: Funktioniert die Sturzerkennung wirklich?

Weiterlesen

Apple Watch Series 4: So viel schneller ist die neue Uhr Vergleich mit den bisherigen Generationen

Vergleich mit den bisherigen Generationen

apple watch series 4

Mit der neuen Apple Watch Series 4 liefert Apple eine ganze Ladung neuer Technik. Ein größeres Display, eine komplett neue Rückseite und neue Sensoren. Aber natürlich auch einen neuen Prozessor, der noch einmal schneller arbeitet als bei den Vorgänger-Modellen.

Weiterlesen

Apple Watch Series 4: Das sagen die ersten Tester

Am Freitag kommt die neue Apple Watch Series 4 in den Handel. Die ersten Testberichte gibt es schon jetzt.

Noch zwei Mal schlafen, dann kommen auch wir endlich in den Genuss einer neuen Apple Watch. Nachdem wir die Series 3 ausgelassen haben, geht es es nun endlich in die nächste Runde. Große Medienverlage konnten die neue Uhr aus Cupertino bereits ausprobieren und sich ein erstes Bild verschaffen.

Weiterlesen

Erster Eindruck: So sieht der Philips Hue Outdoor LightStrip aus

Auf der IFA habe ich einen ersten Eindruck rund um den neuen Philips Hue Outdoor LightStrip erhalten.

Darauf hat die Hue-Welt lange gewartet: Am 15. Oktober wird Philips Hue endlich einen Leuchtstreifen für den Außeneinsatz auf den Markt bringen. Vorbestellungen sind schon jetzt möglich, heute sogar noch mit einem Rabatt von bis zu 20 Euro – aber dazu weiter unten mehr.

Weiterlesen

iOS 12: Macht es alte Geräte wirklich schneller?

Im Sommer hat Apple versprochen: iOS 12 macht alte Geräte wieder schneller. Aber wie sieht es eigentlich aktuell aus?

Vor allem für Nutzer älterer Geräte war es in den vergangenen Jahren immer wieder ein Ärgernis. Mit jedem neuen Betriebssystem hatte man das Gefühl, die Geräte würden langsamer laufen als zuvor. Böse Zungen behaupten sogar, Apple würde seine Kunden so dazu bewegen wollen, sich eher ein neues iPhone oder iPad zu kaufen.

Weiterlesen

iOS 12 Beta 7 aufgrund von Performanceproblemen zurückgezogen

iOS 12 Beta 7 war kurz da und ist schon wieder verschwunden. Das sind die Gründe.

Gestern Abend hat Apple neue Beta-Versionen für Entwickler zum Download freigegeben, unter anderem auch die siebte Vorabversion von iOS 12 für iPhone und iPad. Nachdem nun zahlreiche Entwickler über starke Performanceprobleme klagen, hat Apple das Over-the-Air-Update zurückgezogen.

Weiterlesen

LumaFusion: Umfangreicher mobiler Video-Editor wird auch Semi-Profis gerecht

Als wir kürzlich über die App Enlight Videoleap berichteten, wurde uns als Abo-freie Alternative LumaFusion vorgeschlagen.

Die Meinungen unserer Leser zu Apples „iPhone-App des Jahres“, Enlight Videoleap, waren einstimmig und eindeutig: Auf kostenpflichtige Abonnements für eine gelegentliche Nutzung einer Videobearbeitungs-App können viele getrost verzichten. Als Alternative wurde flugs von Nutzer DB die App LumaFusion (App Store-Link) ins Spiel gebracht, die mit einem einmaligen Kaufpreis und einem sehr großen Funktionsumfang aufwarten kann. Sicher, mit einem Preis von aktuell 21,99 Euro ist auch diese kein Schnäppchen, doch allemal besser, als in einem letztendlich noch kostenintensiveren Abo-Modell gefangen zu sein. 

Weiterlesen

Sky Ticket: Neue Desktop-App erlaubt die Nutzung auf Mac- und Windows-Rechnern

Wer sich für exklusive Spielfilme, Serien oder Sportevents interessiert, greift in den meisten Fällen zu Sky Ticket. Nun ist die Nutzung des Videodienstes noch flexibler geworden.

In den letzten Wochen und Monaten hat sich beim Video-on-demand-Anbieter Sky einiges getan, so unter anderem auch in der Sky Ticket-Anwendung. Nutzer des Dienstes werden nach und nach auf eine neue Version von Sky Ticket (App Store-Link) umgestellt, und können ihre gebuchten Inhalte nun auch bequem auf dem Mac oder einem Windows-PC ansehen. 

Weiterlesen

Arte: Mediathek des Fernsehsenders stellt erste Inhalte zum Offline-Download zur Verfügung

Die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender sind in der Regel gut gefüllt. Allerdings gab es bisher keine Möglichkeit, Sendungen auch auf dem iDevice zu speichern. Arte ändert dies nun.

Wohl eines der größten Mankos der deutschen Mediatheken von ARD, ZDF und Co. ist wohl die fehlende Option, angebotene Inhalte auch zum späteren Ansehen auf das iPhone oder iPad herunterladen zu können. Gerade auf Reisen oder im Ausland ist diese Möglichkeit ein echtes Plus – sogar Videostreaming-Dienste wie Netflix bieten mittlerweile Downloads für Filme und Serien an.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de