Apple Watch: Einzelne Glieder für das Metall-Armband & längere Sport-Armbänder

Es gibt Neues aus dem Apple Online Store. Freuen dürften sich vor allem Apple-Fans mit besonders dicken Handgelenken.

Gliederarmband Kit Apple Watch

Ich persönlich habe mit meinen mehr als schlanken Handgelenken oftmals das Problem, das Armbänder viel zu lang sind. Glücklicherweise hat Apple schon zum Start der Apple Watch an halbe Portionen wie mich gedacht. Auf der anderen Seite haben selbst wir Rückmeldungen erhalten, dass die Armbänder der Apple Watch für einige Nutzer zu kurz sind. Nun präsentiert Apple gleich zwei Lösungen für dieses Problem.


Ab sofort sind im Apple Online Store zwei neue Produkte erhältlich. Zum einen das Kit für das 42 mm Gliederarmband für 59 Euro, das sechs Glieder zur Verlängerung des Gliederarmbands enthält. Mit den normalerweise enthaltenen Edelstahlgliedern können Handgelenke mit einem Umfang von bis zu 205 Millimeter bedient werden, mit der Erweiterung wird ein Umfang von bis zu 245 Millimeter erreicht.

Für die 42 Millimeter große Apple Watch gibt es zudem ein neues Sportarmband, das direkt bei der Bestellung der Uhr ausgewählt oder einzeln bestellt werden kann. Mit dem Sportarmband L/XL werden Nutzer glücklich gemacht, deren Gelenkumfang 195 bis 245 Millimeter beträgt. Bisher betrug der maximale Umfang des Sportarmbands wie beim Gliederarmband 210 Millimeter.

Informationen zur Länge der einzelnen Armbänder und der Kombinationsmöglichkeiten gibt es auf dieser Sonderseite auf der Apple-Webseite.

Anzeige

Kommentare 31 Antworten

    1. Ich mehrere … aber der Ort ist auch etwas speziell … viele akademisch, was Reg bestimmt nicht nachvollziehen kann … dabei ist ein Apple Store nicht nah und ich selbst habe noch keine großartigen Verwendungsmöglichkeiten dafür (und habe selbst keine …).

  1. Habe ebenfalls eine und bin sehr begeistert von ihr. Es ist zwar kein must have, aber es erleichtert den Umgang mit dem iPhone. Als mehr sollte man eine smartwatch auch nicht sehen. Wie der Gamecontroller einer Spielkonsole: Die Konsole kann die Spiele auch ohne ihn starten. Mit ihm ist es aber dann doch komfortabler ?

  2. Ein echter Schnapper für den Preis…
    Von der Preispolitik kann man bei Apple ja halten was man will, aber im Bereich der Watch kommt sich bei der Preisgestaltung komplett „verappelt“ vor…

    1. Warum? Uhren sind ja sonst relativ günstig oder? Und wenn man das beste hat darf man die Preise auch dementsprechend hoch gestalten!

  3. Wäre das eine Diskussion würde ich mich auch inhaltlich daran beteiligen wollen – aber so wie hier die meisten dazu beitragen ist das völlig sinnlos. Das ist wirklich schade.

    1. Und wie ist das mit Parfüm wo der Flascheninhalt nur wenige Cent in der Herstellung kostet ? Oder mit Druckertinte ? Oder mit PKW’s ? Kennst du da die Gewinnspannen ? Scheinbar nicht – denn dann würdest du dich über die Apple-Preispolitik nicht mehr wirklich aufregen – da erhältst du zumindest qualitativ hochwertige Produkte die funktionieren wie sie sollen. Ein Kettenglied bei einer Junghans Ceramic kostet 100 € und das kann nur im Fachhandel eingesetzt werden, das kostet nochmal so viel. Das Apple Kettenglied setzt du ohne Werkzeug selber ein. So etwas muss auch erst mal entwickelt sein – das geht auch nicht für ein Nuller. Bitte jammert nicht immer über Preise ohne vergleichbare Preise zu kennen. Wenn euch das zu teuer ist – ok – aber für das Produkt ist es nicht zu teuer.

  4. In meinem Freundeskreis gibt es 5 Leute mit Apple watch. Ich will auch eine!!!! Wie genial das Ding ist, zeigt sich in den vielen Details. Da hat einfach jemand mitgedacht um am Ende ein ausgereiftes, durchgestyltes Produkt auf den Markt zu bringen. Wirklich brauchen tut man sie nicht, aber haben ist geil!!!

  5. Ich finde die Apple Watch sehr gut. Nie hat es eine normale Uhr länger als ein paar Tage an meinen Arm geschafft, die Apple Watch lege ich morgens an und ziehe sie erst aus, bevor ich mich bettfertig mache.
    Die auswählbaren Watchfaces sehen schön aus, es könnten aber ein paar mehr sein. Mein Favorit ist das mit den sich bewegenden Schmetterlingen.
    Die Watch vergrößert die Vorteile eines iPhones und erleichtert mir einiges, z.B. das Senden von Nachrichten ist mit Siri total praktisch und macht großen Spaß. Ebenso das Lesen von Nachrichten. Auch das Steuern der Playlist, die gerade läuft, inklusive dem Ändern der Lautstärke, auch mit Bluetooth-Lautsprechern, ist für mich super. Einkaufen ist mit Bring! komfortabel, man klickt auf die Artikel, die man im Einkaufswagen hat und kann so die ganze Liste abarbeiten.
    Einzig die Lautstärke eines Telefongesprächs könnte höher sein, da hoffe ich, daß noch nachgebessert wird.
    Ich wollte die Apple Watch nicht mehr missen. Ich freue mich schon auf das Update im Herbst.
    Ich habe das günstigste Modell Apple Sport Watch in Edelstahl mit dem Milanaisearmband, was sehr gut zusammen aussieht. ?

  6. mir gefällt die apple watch auch, aber ich würde sie nie einer richtigen uhr vorziehen desshalb werd ich mir auch keine kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de