Satechi USB-C Magnetic Charging Dock: Apple Watch direkt am iPad laden Auch mit dem MacBook kompatibel

Auch mit dem MacBook kompatibel

Der Zubehör-Hersteller Satechi ist weiter fleißig. Ab sofort ist das bereits vor einiger Zeit angekündigte Satechi USB-C Magnetic Charging Dock für die Apple Watch auch in Deutschland erhältlich. Bestellt werden kann der kleine Lade-Adapter für 44,90 Euro bei Cyberport, andere Händler werden das Zubehör sicher in Kürze ebenfalls listen.

Weiterlesen

NapBot: Schlaftracker bekommt unabhängige Watch-App und neue Komplikationen Einige Verbesserungen für iOS und watchOS

Einige Verbesserungen für iOS und watchOS

Die minimalistisch designte Schlaftracker-Anwendung NapBot (App Store-Link) für iOS und watchOS hat ein weiteres Update erhalten, mit dem so einige Optimierungen für die iPhone- und Apple Watch-Funktionalität auf den Weg gebracht worden sind. NapBot lässt sich in der Basisversion kostenlos herunterladen und verwenden, für eine umfassendere Pro-Variante wird ein kostenpflichtiges Abonnement fällig. Der Download von NapBot ist nur etwa 6 MB groß und benötigt neben iOS 13.0 auch watchOS 6.0 oder neuer. Auf eine deutsche Lokalisierung wurde bisher von Seiten des Entwicklers verzichtet, man muss demnach mit einem englischsprachigen Layout vorlieb nehmen.

Weiterlesen

Comdirect: Apple Pay Konto eröffnen und 75 Euro Bonus erhalten (nur noch für kurze Zeit) Neue Aktion pünktlich zu Weihnachten gestartet

Neue Aktion pünktlich zu Weihnachten gestartet

Update am 20. Januar: In drei Tagen endet die Aktion. Falls ihr den Bonus mitnehmen wollt, solltet ihr euch nicht zu viel Zeit lassen. Alle Details findet ihr folgend.

Original-Artikel: In diesem Monat hat es für Apple Pay einen echten Schub gegeben, immerhin sind mit der Sparkasse und der Commerzbank zwei große Player mit dazu gekommen. Falls eure Bank euch immer noch kein Apple Pay ermöglicht, gibt es nun einen Anbieter der ersten Stunde, der euch den Wechsel besonders schmackhaft machen möchte.

Weiterlesen

Nomad Active Strap: Wasserfestes Lederarmband für die Apple Watch ausprobiert Guter Sitz, zeitloses Design

Guter Sitz, zeitloses Design

Meine Apple Watch möchte ich nicht mehr missen. Als täglicher Begleiter dient sie natürlich als Uhr, aber auch als Fitnesstracker. Dabei setze ich persönlich sehr gerne auf Nylon-Armbänder. Ein älteres Band nutze ich für sportliche Aktivitäten. Das Band, das mit der Apple Watch Series 5 ausgeliefert wurde, ist in der restlichen Zeit an der Uhr montiert. Doch aktuell habe ich das Nomad Active Strap im Einsatz und möchte euch gerne meine Erfahrungen mit dem Band schildern.

Weiterlesen

HNGRY: Kostenlose Einkaufsliste von Liebherr sieht vielversprechend aus Lagerverwaltung direkt mit dabei

Lagerverwaltung direkt mit dabei

Ich nutze als Einkaufsliste weiterhin Buy me a Pie, wobei auch die kostenlose App Pon bei vielen von euch im Einsatz ist. Bring! sollte man in diesem Zusammenhang auch nicht vergessen. Nun versucht sich der Hersteller Liebherr ebenfalls an einer neuen Einkaufsliste. Der kostenlose Download hört auf den Namen HNGRY (App Store-Link) und ist für iPhone und Apple Watch verfügbar.

Weiterlesen

clever-tanken reicht Dark Mode nach & behebt einige Fehler Auch für die Apple Watch verfügbar

Auch für die Apple Watch verfügbar

Bevor es an die Zapfsäule geht, werden viele von euch sicherlich die Preise vergleichen. Und mit der kostenlosen iPhone-App von clever-tanken (App Store-Link) geht das wunderbar. Per Update auf Version 6.4.0 gibt es nun neue Funktionen und zahlreiche Fehlerbehebungen.

Weiterlesen

Gerätetausch: Apple kürzt Gutschriften für Trade-In-Geräte drastisch Kunden bekommen weniger Geld für Altgeräte

Kunden bekommen weniger Geld für Altgeräte

Das sogenannte Trade-In-Programm von Apple wurde vom Konzern aus Cupertino im letzten Jahr massiv beworben, unter anderem in den Apple Stores vor Ort, und auch im Apple Online Store. Tim Cook zeigte sich jüngst zufrieden mit dem Programm und gab gegenüber GQ an, dass etwa ein Drittel aller Store-Besucher ein altes Apple-Gerät in Zahlung geben wollen. Möchte man im Online Store ein neues iPhone kaufen, wird direkt nach einem Altgerät gefragt, das man eintauschen könne. 

Weiterlesen

Zagg: Kabelloses Ladepad mit AirPower-Features angekündigt Release noch in diesem Jahr geplant

Release noch in diesem Jahr geplant

Nachdem Apple das eigene AirPower-Projekt – ein Qi-Ladepad, das bis zu drei Geräte gleichzeitig und unabhängig vom Ablageort drahtlos aufladen können sollte – im letzten Jahr aufgrund zu vieler Probleme eingestampft hat, naht nun ein weiterer Ersatz aus dem Hause Zagg. Unter der Tochtermarke Mophie soll noch in diesem Jahr ein kabelloses Ladepad erscheinen, das dem früheren AirPower-Produkt von Apple ähnlich sieht. 

Weiterlesen

Satechi stellt neues „Trio Wireless Charging Pad“ vor Drei Geräte gleichzeitig aufladen

Drei Geräte gleichzeitig aufladen

Möchten wir uns noch an das AirPower-Desaster erinnern? Lieber nicht, obwohl das Produkt sicherlich eine tolle Ergänzung gewesen wäre. Aber auch Drittanbieter stellen tolle Produkte her, unter anderem Satechi. Auf der CES in Las Vegas wurde nun das „Satechi Trio Wireless Charging Pad“ vorgestellt.

Weiterlesen

AURA Strap: Apple Watch-Armband mit zusätzlichen Gesundheits-Features Körperfett und Trinkverhalten analysieren

Körperfett und Trinkverhalten analysieren

Für die Apple Watch gibt es einiges an praktischem Zubehör. Meist jedoch dreht sich dieses um Schutzcases, Möglichkeiten zum induktiven Aufladen oder auch bunten Armbändern zum Wechseln. In gewisser Weise ist auch der AURA Strap ein simples Armband für die Apple Watch – allerdings gibt es hier einige zusätzliche Features, die sich insbesondere für Fitness-Fans und Sportler eignen.

Weiterlesen

Slopes: Ski-Tracker für iOS bekommt neue Statistiken Alles auf einen Blick

Alles auf einen Blick

Möglicherweise macht ihr euch in diesem Winter noch auf in die Ski-Urlaub. Für dieses Vergnügen können wir euch zwei Apps ans Herz legen: Entweder das kostenlose Ski Buddy, das alle wichtigen Basis-Funktionen mitbringt. Oder aber Slopes (App Store-Link), der wohl umfangreichste Ski-Tracker aus dem App Store, der seit mehreren Jahren ständig mit Aktualisierungen gepflegt wird. Und auch zum Start ins Jahr 2020 hat der Entwickler etwas für uns auf Lager.

Weiterlesen

Amount Plus: Einheitenrechner für iPhone, iPad & Apple Watch kostet nur noch 1,09 Euro Über 700 Einheiten werden unterstützt

Über 700 Einheiten werden unterstützt

Die sonst 1,99 Euro teure Premium-App Amount Plus (App Store-Link) kostet aktuell nur 1,09 Euro. Der Download ist 7,1 MB groß und auf iPhone, iPad und Apple Watch heimisch. Bewertet wird die App mit guten 4,4 Sternen.

Weiterlesen

Satechi stellt kompaktes Apple Watch-Ladegeräte mit USB-C vor Perfekt für unterwegs

Perfekt für unterwegs

Die Produkte aus dem Hause Satechi haben mich bisher stets überzeugt. Nun hat man das nächste Produkt veröffentlicht, das aktuell aber noch nicht in Deutschland erhältlich ist. Das „USB-C Magnetic Charging Dock“ richtet sich an alle Nutzer einer Apple Watch.

Weiterlesen

Dlf Audiothek: Mediathek des Deutschlandradios jetzt mit Apple Watch-Support Ab sofort liegt Version 2.0.6 vor

Ab sofort liegt Version 2.0.6 vor

Die Sender vom Deutschlandfunk sind seit jeher für qualitative Radiobeiträge bekannt. Mit der App Dlf Audiothek (App Store-Link) kann man seit einiger Zeit auch mobil auf viele Inhalte zugreifen. Der Download der Anwendung ist kostenlos und benötigt neben iOS 10.0 oder neuer auch mindestens 61 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Das Interface kann auch komplett in deutscher Sprache genutzt werden. In-App-Käufe, Werbung oder Abonnements findet man ebenfalls nicht in der App.

Weiterlesen

Snowflake Weather: Wetter-App der iStat-Entwickler bietet ohne Abo zu wenig Für 5,49 Euro im App Store

Für 5,49 Euro im App Store

Die Entwickler von Bjango sind den meisten Usern wohl für die iStat Menus-App für macOS bekannt. Nun haben sie sich auch auf ein anderes Terrain vorgearbeitet und bieten erstmals eine eigene Wetter-App für iPhone und iPad an, Snowflake Weather (App Store-Link). Die Universal-App ist zum Preis von 5,49 Euro im deutschen App Store erhältlich und lässt sich ab iOS 11.0 bzw. watchOS 5.0 auf die jeweiligen Geräte laden. Die 66 MB große Anwendung ist auch in deutscher Sprache nutzbar.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de