Aquamarine HD: Bunte Unterwasserwelt für Kinder (Update)

Aquamarine HD ist eine neue Applikation, die nur auf dem iPad 2 funktioniert.

Aufgrund der hohen Anforderungen an Rechenleistung kann Aquamarine HD (App Store-Link) nur auf dem iPad der zweiten Generation installiert werden. Der Preis beträgt günstige 79 Cent.

Das Spiel ist für Kinder ausgelegt und leider nur in englischer Sprache verfügbar. Letztlich macht das allerdings nicht so viel aus, denn auch ohne die Dialoge findet man sich gut zurecht. In Aquamarine HD spielt man ein kleines Mädchen, welches die Unterwasserwelt erkundet und dabei verschiedene Aufgaben erfüllen muss.

Anfangs muss man Fische fangen oder Kugeln aus Muscheln befreien. Auf dem Display befindet sich immer ein Wegweiser, der zeigt, welches Objekt man einsammeln muss. Später muss man zusätzlich darauf achten, dass man nicht von Haien angegriffen wird, denn diese verringern den Sauerstoff für unter Wasser. Ist die Atemanzeige nämlich leer, muss man an die Wasseroberfläche um frische Luft zu schnappen.

Die Steuerung ist sehr einfach: Mit einem Fingerwisch zeigt man den Weg auf, drückt man schnell hintereinander schwimmt das Mädchen für kurze Zeit recht schnell. Aquamarine HD richtet sich natürlich an die jüngerer Generation beziehungsweise an dessen Eltern. Insgesamt ist das Spiel nett gemacht, doch in deutscher Sprache würde uns das ganze besser gefallen – für den geringen Preis kann man aber wirklich nicht meckern.

Update: Kurz nach unserem Artikel ist Version 1.2 mit komplett deutscher Sprachunterstützung erschienen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de