Fingernagel-App: Styling-Testlabor für Frauen

Wir haben euch ja schon einiges an kostenlosen Apps vorgestellt. Aber iNailArt wird euch definitiv umhauen.

Was gibt es im App Store nicht alles für Apps. Blutrünstige Killerspiele, superschnelle Rennspiele oder den neuesten Nacktscanner, nicht zu vergessen die vielen Bikini-Kalender. Der Fokus der Entwickler scheint auf den männlichen Nutzern zu liegen, aber es soll ja auch Frauen geben, die ein iPhone besitzen.

Die recht neue App iNailArt ist nun für einen unbestimmten Zeitraum kostenlos erhältlich, zuvor hat sie 1,59 Euro gekostet. Was man (oder Frau) damit machen kann? Nägel designen. Den bevor man sich die eigenen Hände schmutzig macht, möchte man vielleicht erstmal ausprobieren, wie es später aussehen soll.

In iNailArt stehen euch dafür jede Menge Optionen zur Verfügung. Angefangen bei der Form der Fingernägel über Farbverläufe bis hin zu 250 kleinen Accessoires, die wirklich jeden Nagel einzigartig machen.

Am besten ihr ladet euch die App einfach mal herunter und probiert sie aus. Die eigenen Arbeiten werden zu jedem Zeitpunkt gespeichert und können später weiter verfeinert werden. Ist das Werk vollendet, kann man entweder seine eigenen Nägel lackieren oder ein Bild auf Facebook veröffentlichen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de