Eine Einsteiger-App & „Das Apple-Hasser-Buch“

 Bevor sich die Woche endgültig dem Ende neigt, wollen wir euch noch mit einigen interessanten Tipps versorgen.

Ihr kennt jemanden, der gerade ein iPhone bekommen hat und ständig mit den einfachsten Fragen nervt? Klar, wenn man bisher noch gar kein Smartphone genutzt hat, fällt der Einstieg selbst in die Apple-Welt nicht immer leicht. Aber zum Glück gibt es auch dafür eine App.

Schon mehrfach bei uns in den News und aktuell wieder kostenlos zu haben: „iCademy – entdecke dein iPhone“ (App Store-Link) darf bei keinem Einsteiger fehlen. Alleine mit dem letzten großen Update wurden 70 Lern-Seiten zum damals neuen iOS 6 hinzugefügt. Wie genau es mit den großen Neuerungen von iOS 7 weitergeht, ist bisher noch nicht bekannt – aber das dauert ja auch noch einige Monate.

Weiterlesen

iVolution 2.0: Mehr Apple-Cartoons von Michael Holtschulte

Michael Holtschulte ist unter anderem für „Tot, aber lustig“ bekannt. Für Apple-Fans hat er ganz eigene Cartoons kreiert.

Nach dem Buch iVolution, das bereits im Sommer 2010 erschienen ist, schickt Holtschulte seit knapp einem Monat iVolution 2.0 ins Rennen. Der neue Band mit 48 farbigen Seiten ist für 9,95 Euro (Amazon-Link) im Handel erhältlich und hat mich auf jeden Fall das eine oder andere Mal schmunzeln lassen. Aber fangen wir ganz am Anfang an – bei der Optik.

iVolution kommt in der Optik eines iPads daher. Der Verlag verspricht sogar, dass es besonders moderne Technologien beinhaltet: „Die Seiten des Buches kann der Betrachter interaktiv und energiesparend selbst umblättern“, heißt es in einer Pressemitteilung. Allerdings gilt es zu beachten, dass es sich um ein broschiertes „Buch“ handelt. Während eine dicke Platte als Rücken dient, gibt es vorne nur ein zeitschriftenähnliches Cover.

Weiterlesen

Geschenkideen: Deutsche Jobs-Biografie und Apple-Cartoons

Lesenswerte Geschenkideen für Apple-Jünger. Neben der vorbestellbaren Steve-Jobs-Biografie hätten wir noch etwas für euch.

Dass die Biografie über den mittlerweile ehemaligen Apple-CEO Steve Jobs Ende November erscheinen wird, ist mittlerweile bekannt. Geschrieben von Walter Isaacson ist die englische Fassung für 16,95 Euro (Amazon-Link) schon länger vorbestellbar, nun kann man sich auch ein Exemplar auf Deutsch sicher. Für die Biografie von Steve Jobs, herausgegeben vom C. Bertelsmann Verlag, zahlt man mit 24,99 Euro (Amazon-Link) etwas mehr.

Nach mehreren inoffiziellen Biografien wird dieses Werk das erste von Steve Jobs abgesegnete Werk sein. Dazu führte Schreiberling Isaacson mehrere Interview mit Jobs selbst, aber auch mit seinen Mitarbeitern, Freunden und nicht zuletzt seiner Familie und seinen Konkurrenten.

Das Buch hat es seit gestern Nachmittag schon auf Platz sechs der Beststeller-Listen geschafft (Stand: 7:30 Uhr) und wird sicher noch ein wenig weiter nach oben klettern. Ich habe mir mein Exemplar bereits bestellt und bin gespannt, was mich im November erwartet.

Die Steve-Jobs-Biografie ist sicherlich eine nette Geschenkidee für Apple-Fans und -Nutzer – das Weihnachtsgeschäft kann kommen. Wer nicht solange warten kann oder nicht so viel Geld ausgeben will, sollte einen Blick auf iVolution (7,95 Euro, Amazon-Link) werfen. Knapp 50 Apple-Cartoons sorgen für Schmunzler und Lacher, ich selbst habe das Büchlein schon an einen iPad-Neuling in der Familie verschenkt.

Habt ihr noch ein paar gute Apple-Bücher auf Lager? Schreibt uns einfach in den Kommentaren, was ihr schon gelesen habt!

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de