Mist Bouncer: Hoch hinaus und das sogar kostenlos

Mist Bouncer stammt aus dem Hause Invictus, die auch schon für Race of Champions oder Greed Corp verantwortlich waren.

Ab sofort kann man bei Mist Bouncer (App Store-Link) 79 Cent sparen und darf dafür die ersten neun Level spielen. Wer schon einmal Greed Corp gespielt hat, wird das mechanische Wesen schon kennen. Genau mit diesem muss man wie in Doodle Jump möglichst hoch hinaus. Dabei muss jedes Level in einer bestimmten Zeit absolviert werden.

Auch hier funktioniert die Steuerung über den Bewegungssensor von iPhone und iPad. Auf dem Weg nach oben gibt es verschiedene Plattformen, aber auch kleine Power-Ups, die die Zeit stoppen oder die Spielfigur nach oben katapultieren. Als letzte Rettung gibt es noch ein Jetpack, das jedoch nur begrenzt einsetzbar ist.

Weitere Level lassen sich via In-App-Kauf für jeweils 79 Cent freischalten. Pro Layout gibt es neun zusätzliche Level. Hinzu gesellt sich noch ein Survival-Modus, in dem man einfach so lange spielen kann, bis man wieder hinunter fällt. Durch die Anbindung an das Game Center lassen sich Erfolge eintragen und mit Freunden vergleichen.

Auch wenn das Spielprinzip nicht neu ist, kann man mit Mist Bouncer seinen Spaß haben. Wer möchte kann auch Power-Ups im Store kaufen, dazu benötigt man natürlich Münzen. Der Download ist rund 60 MB groß und kann auf iPhone und iPad getätigt werden. Derzeit ist Mist Bouncer mit viereinhalb Sternen bewertet.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de