ThinkBook: Platz für Notizen und Pläne

7 Kommentare zu ThinkBook: Platz für Notizen und Pläne

„ThinkBook – Write, Plan, Outline and Take Notes“ (App Store-Link) ist der volle Name der iPad-App der Woche.

Die 1,59 Euro teure Applikation ThinkBook dient zur Verwaltung von Notizen, Plänen und Aufzeichnungen. Die App punktet mit einer intuitiven Bedienung und einer gut durchdachten Struktur. Die Notizen können als Frage/Antwort oder als einfache Notiz markiert werden.


Im Video (YouTube-Link) seht ihr einigen Funktionen und die Übersicht im Detail. ThinkBook hat eine Dropbox-Anbindung, über die Daten importiert beziehungsweise exportiert werden können. Natürlich können Textdateien auch über die Dateifreigabe von iTunes übertragen werden.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Natürlich ist das Video in Ordnung, ich persönlich bin immer heilfroh wenn ich vorm eventuellen Kauf einen Eiblick bekomme. Ich glaube der werte Herr weiß nicht wie viel Arbeit drin steckt, jeden Tag mit aktuellen Inhalten und Videos zu glänzen!

  2. So und wie lösche ich den Gram der da schon eingetragen ist, dass ich ganz von vorne anfangen kann?
    ist ja schrecklich! Clean Clipboard funzt nicht!
    Um Hilfe oder Rat wäre ich sehr erfreut.

    1. Die jeweilige Zeile nach rechts wischen (fährt nach rechts aus dem Bild). Der Pfeil rechts hat jetzt eine Zahl (entsprechend der Ausschnitte im Clipboard). Zum Abschluss auf den Pfeil tippen und im Menü das Clipboard löschen. ;0)

      1. Vielen Dank!
        Was wäre Appgefahren ohne Dich, die könnten Dich doch einstellen.
        Deine Kommentare zu lesen gehört schon dazu wie gut beratet Apps über einen Link down zu loaden.
        Nette Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de