Wo liegt was: Kostenloses Geo-Quiz mit Google Streetview

Mit „Wo liegt was – Das Geo-Quiz!“ (App Store-Link) hat Benjamin Lochmann eine weitere App in den Store eingestellt.

Wo liegt wasDie kostenlose Applikation aus der Kategorie Unterhaltung kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden und nimmt dort 11,7 MB Speicherplatz an. Wer schon einmal bei „Schlag den Raab“ das Spiel „Wo liegt was?“ gesehen hat, wird sich auch ganz schnell in dem Geo-Quiz zurechtfinden.

Das dahinter stehende Spielprinzip ist sehr ähnlich, bringt aber einige Unterschiede mit. Zuerst wird ein zufälliger Online-Gegner gesucht, danach bekommt man einen Google Streetview-Ausschnitt zu sehen und muss binnen 45 Sekunden den Ort erkennen und mit einer Stecknadel auf der Karte markieren. Welcher Pin die kürzeste Distanz zum Ziel aufweist, bekommt einen Punkt. Gespielt werden fünf Quizrunden.

Die angesetzten 45 Sekunden sollte man ausnutzen, um sich nach Dingen umzusehen, die verraten könnten, wo man sich gerade befindet. Was für ein Nummernschild haben Fahrzeuge, gibt es ein französisches Café auf der Ecke, sieht man ein berühmtes Bauwerk oder erkennt man am Häuserstil vielleicht schon einmal zumindest das Land? All diese Indikatoren können dabei helfen, den richtige Ort zu markieren.

Sind einige Quizzenden absolviert bekommt man automatisch bessere oder schlechtere Gegner zugewiesen. Hat man einige Runde gewonnen, spielt man gegen einen Gegner, der ebenfalls einige Runden für sich entscheiden konnte, verliert man hingegen, bekommt man auch einen Gegner vorgesetzt, dessen Punktestand niedriger ist. Man sollte also immer gegen einen gleichstarken Gegner spielen.

„Wo liegt was – Das Geo-Quiz“ setzt natürlich eine Internetverbindung voraus, da das Spiel nur online funktioniert. Das Prinzip ist sicher nicht neu, doch die Idee mit den Streetview-Ausschnitten gefällt uns gut, so kann man nicht nur sein Geografiewissen auffrischen, sondern auch noch etwas von der Welt sehen.

Kommentare 10 Antworten

  1. Dafür funktioniert das Spiel auf dem 5er meiner Frau nicht. Es werden ihr keine Orte gezeigt, sondern nur ein weißes Bild; anschließend die Karte … es gewinnt natürlich der Andere. Sie hat es umgehend gelöscht.
    Auf meinem 3GS werde ich nachher mal testen, da ich die Idee super finde.
    Schönen Fußballabend – auf ne bessere 2. Hälfte! :0)

  2. Dass keine Bilder angezeigt werden, ist mir auch schon ein oder zwei mal passiert aber ich glaube wenn man unterwegs ist und bei Maps etwas sucht kann das auch mal länger dauern. aber mir gefällt der ablauf des spiels, kein großes geklicke bis es endlich los geht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de