Amazon Channels: Drei Monate lang 50 Prozent Rabatt sichern Vorbereitung auf den Prime Day

Vorbereitung auf den Prime Day

Im Vorfeld des Prime Day, der sich in diesem Jahr über zwei Tage erstreckt und am 15. und 16. Juli stattfinden wird, hat Amazon bereits die ersten Angebote scharf geschaltet. Neben drei Monaten Kindle Unlimited für 0 Euro bekommt ihr jetzt auch drei Monate lange 50 Prozent Rabatt auf ausgewählte Amazon Channels. Was es damit auf sich hat, erklären wir euch in diesem Artikel.

Weiterlesen

Freenet Video: Für 99 Cent testen & 5 Euro Amazon-Gutschein erhalten Drei Monate lang zum Sonderpreis

Drei Monate lang zum Sonderpreis

Netflix, Maxdome oder Amazon Prime Video sollten den meisten Nutzern etwas sagen. Aber wie sieht es mit Freenet Video aus? Mir persönlich ist die „neue Online-Videothek“ bisher noch nicht groß aufgefallen. Das könnte sich aber mit einer aktuellen Aktion ändern, die vom Unternehmen selbst stammt.

Weiterlesen

Logitech Harmony Elite: Fernbedienung mit App und Alexa reduziert Dank 30 Euro Gutschein zum Preis

Dank 30 Euro Gutschein zum Preis

Eine Fernbedienung für 159 Euro? Die haben sie doch wohl nicht mehr alle. Nein, die Logitech Harmony Elite kostet tatsächlich so viel und ist mit diesem Preis aktuell sogar recht günstig. Zuletzt gab es die Universal-Fernbedienung mit den zahlreichen Extras im November 2018 etwas günstiger. Aktuell liegt der Internet-Preisvergleich bei rund 176 Euro, bei Amazon bezahlt ihr nach Aktivierung des Gutscheins auf der Produktseite die angesprochenen 159 Euro.

Weiterlesen

Joyn ersetzt 7TV: Neue Mediathek geht ans Netz Update steht im App Store bereit

Update steht im App Store bereit

ProSieben macht mit seiner Sendergruppe vieles richtig. Während RTL für die Nutzung seiner Mediathek und Inhalte aus dem Free-TV Geld verlangt, konnte man bereits bisher über 7TV ganz einfach verpasste Sendungen ansehen, ganz egal ob am Computer über den Browser oder per App am iPhone oder iPad. Nun wurde 7TV wie bereits von uns angekündigt komplett umgekrempelt und durch den neuen Dienst Joyn (App Store-Link) ersetzt.

Weiterlesen

GIPHY hat jetzt auch animierte Emojis und Texte im Repertoire Neues Update installieren

Neues Update installieren

Ihr liebt die kleinen Wackelbildchen? Dann findet ihr bei GIPHY (App Store-Link) die wohl größte GIF-Datenbank. Mit dem neusten Update auf Version 3.6 konzentriert man sich nicht nur auf GIFs, sondern stellt jetzt auch animierte Emojis sowie Texte bereit.

Weiterlesen

GIFwrapped: Neue Version kommt mit Redesign, umfassender Suche und iCloud-Sync Ab sofort lässt sich v2.0 im App Store herunterladen

Ab sofort lässt sich v2.0 im App Store herunterladen

Es hat länger gedauert, aber nun sind die Entwickler von GIFwrapped (App Store-Link) stolz und glücklich, endlich ihre neue Version der GIF-Verwaltung für iOS präsentieren zu können. Ab sofort steht nämlich die komplett überarbeitete Version 2.0 der Anwendung im App Store zum Download bereit. Letzterer ist kostenlos und finanziert sich über zusätzliche In-App-Käufe. Für die Installation sollte man neben iOS 11.0 auch etwa 36 MB an freiem Speicher mitbringen. 

Weiterlesen

Jetzt auch live: „ARD Audiothek“ integriert Radiosender der ARD und des Deutschlandradios Neues Update ist da

Neues Update ist da

Die ARD Audiothek (App Store-Link) ist mit 3,5 Sternen nicht gerade bestens bewertet. Allerdings reichen die Entwickler immer wieder neue Funktionen nach. Mit dem Update auf Version 1.3 kann man jetzt auf die Livestreams der Radiosender der ARD und des Deutschlandradios zugreifen.

Weiterlesen

Samsung bietet ab sofort AirPlay 2 und TV-App für aktuelle Fernseher Alle 2019er und ausgewählte 2018er-Modelle

Alle 2019er und ausgewählte 2018er-Modelle

Bereits im Rahmen der CES zu Beginn des Jahres gab es die ersten Ankündigungen, ab sofort steht das passende Firmware-Update zum Download bereit: Pünktlich mit dem Start von iOS 12.3 bietet Samsung das versprochene Update für seine Fernseher an, mit denen man AirPlay 2 und die TV-App von Apple nutzen kann.

Weiterlesen

Bis zu 14 Prozent teurer: Netflix erhöht die Preise auch in Deutschland Für Neukunden ab sofort

Für Neukunden ab sofort

Erst gestern haben wir euch darüber informiert, dass Netflix die Abo-Preise im Ausland erhöht hat. Hierzulande hat sich noch nichts getan, doch nun steht fest: Auch wir müssen mehr bezahlen.

Für Neukunden greifen die neuen Preise ab sofort. Nach Ablauf des kostenlosen Testmonats werden folgende Preise fällig:

Weiterlesen

Toggolino: Kinder-Mediathek bekommt per Update komplett neuen Anstrich verpasst Auch zusätzliche Gratis-Inhalte wurden in v2.6.0 integriert.

Auch zusätzliche Gratis-Inhalte wurden in v2.6.0 integriert.

Mit Apps wie Toggolino (App Store-Link) habe ich mich bisher privat nicht beschäftigen müssen, da meine kleinen Nichten und Neffen immer gern auch für andere Beschäftigungsoptionen zu haben sind. Das Angebot von RTL Disney hält jedoch zur Belustigung von Kindern ab einem Alter von zwei Jahren laut eigener Aussage mehr als 2.000 Inhalte bereit, von denen sich mehr als 700 Videos, Hörspiele und Spiele auch ohne eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft und Werbung nutzen lassen – darunter auch so beliebte Inhalte wie Peppa Pig oder PAW Patrol.

Weiterlesen

Nextory: Schwedischer Anbieter startet mit E-Book- und Hörbuch-Flatrate in Deutschland Pro Monat werden Abo-Preise ab 13,99 Euro fällig.

Pro Monat werden Abo-Preise ab 13,99 Euro fällig.

Hierzulande gibt es mit den großen Konkurrenten Kindle Unlimited von Amazon sowie Skoobe erst zwei Dienste, die richtige E-Book-Flatrates anbieten. Namentlich zu erwähnen sind auch noch Anbieter wie Tolino Select oder Readfy, im Hörbuchbereich das Amazon-Produkt Audible und Bookbeat. 

Weiterlesen

Netflix: Kein AirPlay mehr mit iPhone und iPad Funktion aufgrund technischer Einschränkungen gestrichen

Funktion aufgrund technischer Einschränkungen gestrichen

Da war doch was? Als wir heute Morgen auf die ersten Medienberichte rund um das Aus von AirPlay in der Netflix-App gestolpert sind, haben wir uns gleich an eine Leser-Mail erinnert, die bereits vor ein paar Tagen in unserem Postfach eintrudelte. Am Mittwoch schrieb uns Birgit folgendes:

Weiterlesen

CharliesNames: App will mit künstlicher Intelligenz den besten Kindernamen finden Hier wird mit einer KI nichts dem Zufall überlassen.

Hier wird mit einer KI nichts dem Zufall überlassen.

Namensempfehlungen von der Familie oder Freunden, Namensbücher oder Websites scheinen sowas von out zu sein, wenn es um die Namensfindung des bald anstehenden Nachwuchses angeht. Es soll unbedingt ein Vorname mit fünf Buchstaben sein, mit „M“ anfangen und mit „a“ enden? Bevor man endlos lange Listen wälzt, bietet sich eine App wie CharliesNames (App Store-Link) an, die mittels künstlicher Intelligenz nach passenden Namensvorschlägen sucht. 

Weiterlesen

App Store: Weniger Downloads, aber Erlöse steigen im letzten Quartal Das Marktanalyse-Unternehmen Morgan Stanley liefert neue Zahlen.

Das Marktanalyse-Unternehmen Morgan Stanley liefert neue Zahlen.

Wie die Firma in einem aktuellen Bericht gegenüber AppleInsider erklärt, ist die Zahl der Downloads aus Apples App Store für iOS im letzten Quartal leicht gesunken. Nichts desto trotz sind die Umsätze im Kontrast dazu weiter angestiegen, und das kontinuierlich mit bis zu 15 Prozent pro Jahr. 

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de