Zattoo: Streaming-Dienst arbeitet an Integration von Alexa & Google Home TV-Streaming bald auch mit dem Echo Show?

TV-Streaming bald auch mit dem Echo Show?

Echo Show Tagesschau

Ihr habt es ja vielleicht schon in meinem Testbericht gelesen: Der neue Echo Show mit seinem großen Display hat mich wirklich begeistern können. Leider fehlt auf dem Alexa-Gerät meiner Meinung nach noch die eine oder andere wichtige Funktion, etwa ein Skill für Netflix oder eine vernünftige Möglichkeit, Fernsehsender zu verfolgen. Zwar gibt es bereits den Stream Player als Skill, hier sind die Möglichkeiten aber noch ziemlich begrenzt.

Weiterlesen

Plex Cloud: Online-Service wird Ende November eingestellt

Bei der populären Medien-Verwaltungs-App Plex läuft nicht alles nach Plan. Der Online-Service Plex Cloud wird bald eingestellt.

Auf meiner Synology Diskstation läuft auch nach dem Start von Netflix immer noch der Medien-Server Plex. Immerhin kann ich dort alle Film und Serien, die ich nicht direkt über den Streaming-Service verfügbar sind, aus anderen Quellen sammeln und in einer optisch passenden Oberfläche auf meinem iPhone, iPad oder Apple TV wiedergegeben. Selbst im Browser und auf vielen Smart TVs ist Plex mittlerweile zuhause.

Weiterlesen

ARD Mediathek: Generalüberholung zur IFA mit besseren Empfehlungen und HD-Inhalten

Die Mediathek der ARD gibt es mittlerweile schon seit 10 Jahren. Zeit also für eine Rundumerneuerung.

Die ARD Mediathek ist schon seit längerem auch als kostenlose App für iPhone (App Store-Link) und iPad (App Store-Link) im deutschen App Store verfügbar und bietet den Nutzern neben Livestreams der verbundenen öffentlich-rechtlichen Sender auch OnDemand-Inhalte wie Serien, Dokumentationen und Filme an. „Zudem gibt es rund um die Uhr News, Musik und Hintergrundinfos in den Radio-Livestreams der ARD-Wellen“, heißt es von den Entwicklern in der App Store-Beschreibung.

Weiterlesen

Cameos on Google: Neue Plattform erlaubt Prominenten, Fan-Fragen persönlich zu beantworten

In den Google-Suchergebnissen finden sich so einige Anfragen von Fans berühmter Personen. Hat Robert de Niro Geschwister? Wo ist Brad Pitt aufgewachsen? Und auf welche Universität ging Michelle Obama? Mit Google Cameos können Prominente diese Fragen selbst beantworten.

Cameos on Google (App Store-Link) gehört zu den Neuerscheinungen im deutschen App Store und lässt sich dort kostenlos herunterladen. Die etwa 34 MB große Anwendung benötigt zudem iOS 9.0 oder neuer, und lässt sich in englischer Sprache verwenden.

Weiterlesen

TodoMovies 4: Update macht Filme-App mit iPhone X & iOS 11 kompatibel

Der App Store hält ein neues Update zur Installation bereit. TodoMovies 4 lebt wieder.

Totgeglaubte leben länger, sagt man ja gerne. Und das trifft auf TodoMovies 4 (App Store-Link) zu, denn nach mehr als zwei Jahren haben die Entwickler ein neues Update veröffentlicht. Der Download ist weiterhin kostenlos, 16,6 MB groß und in deutscher Sprache vorliegend.

Weiterlesen

Sky Kids: Kindgerechtes Programm jetzt auch per App auf dem iPhone nutzbar

Auf Tablets lässt sich die App Sky Kids schon seit längerem nutzen. Nun ist auch eine Verwendung auf dem iPhone möglich.

Sky Kids (App Store-Link) steht schon seit längerem im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit und ließ sich bisher auf das iPad herunterladen. Für die Installation sollte man 129 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 9.0 oder neuer mitbringen. Alle Inhalte stehen außerdem in deutscher Sprache zur Verfügung.

Weiterlesen

Procreate 4.1: Großes Update für die Mal- und Zeichen-App

Ihr nutzt Procreate auf dem iPad? Dann müsst ihr euch unbedingt das neuste Update ansehen.

Fast gleichzeitig wurde Affinity Designer und das neuste Update von Procreate veröffentlicht. Affinity Designer haben wir ja schon besprochen, folgend findet ihr die Neuerungen von Procreate (App Store-Link).

Die Entwickler waren fleißig und haben die am häufigsten nachgefragten Funktionen integriert, um den eigenen Workflow weiter zu verbessern. Bevor ich nun ein paar Fachbegriffe durcheinander werfe, hier der komplette Changelog.

Weiterlesen

ArtRage: Zeichen- und Kreativ-App heute im Angebot

Kennt ihr die App ArtRage? Falls sie auf eurer Wunschliste steht, könnt ihr jetzt reduziert zuschlagen.

Ihr zeichnet gerne und werdet kreativ? Auf iPhone und iPad könnt ihr tolle Kunstwerke erschaffen. Die Applikation ArtRage (App Store-Link) ist jetzt im Preis reduziert und kostet nur noch 2,29 Euro statt 5,49 Euro. Der Download ist 64,8 MB groß, in deutscher Sprache vorliegend und erfordert mindestens iOS 10.

Weiterlesen

Walli: Großartige Künstler-Wallpaper nach Update auch ohne Nutzeraccount herunterladen

Wer sich schon für Plattformen wie Kuuva und DeviantArt begeistern konnte, ist mit der App Walli auch bestens bedient.

Die Universal-App Walli (App Store-Link) steht bereits seit über einem Jahr im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort gratis auf iPhones und iPads herunterladen. Zur Einrichtung auf dem Gerät wird außerdem iOS 9.3 oder neuer, ebenso wie 53 MB an freiem Speicherplatz benötigt.

Weiterlesen

Zattoo: iOS-App integriert AirPlay-Option & Quick Actions über 3D Touch

Ihr nutzt Zattoo? Per Update haben die Entwickler jetzt Verbesserungen vorgenommen.

Die Weltmeisterschaft läuft und die Streaming-Anbieter freuen sich über die erhöhte Nutzung. Auch mit Zattoo (App Store-Link) kann man schnell und einfach auf die Livestreams von ARD und ZDF zugreifen. Die neue Version 3.13.1 bringt jetzt neue und alte Funktionen in die App.

Weiterlesen

Torjubel-Checker: Mit dieser App lässt sich prüfen, ob ihr vor den Nachbarn jubeln könnt

Wenn morgen die Fussball-WM startet, werden die Spiele auf verschiedenste Art und Weise empfangen werden. Doch wer jubelt am schnellsten? Der Torjubel-Checker weiß bescheid.

Wer kennt das nicht: Nebenan wird beim Fussball schauen gejubelt, während man selbst angespannt auf das nächste Tor wartet. Mit dem Torjubel-Checker von Astra können Fussball-Fans jetzt innerhalb weniger Sekunden herausfinden, wie schnell ihr TV-Signal ist und wo sie zukünftig die WM-Spiele schauen sollten, um vor allen anderen jubeln zu können.

Weiterlesen

AR Spinnen: Diese Augmented Reality-App ist ein riesiger Schrecken für alle Arachnophobiker

Wohl kaum ein Artikel ist mir so schwer gefallen wie dieser hier zu AR Spinnen.

Ja, auch ich zähle mich zur Sorte der Arachnophobikerinnen. Sind die Viecher größer als ein Homebutton oder eine kleine Zitterspinne, steigt der Puls. Schwindel und Schweißausbrüche gesellen sich dazu – gerade bei diesen riesigen Monsterspinnen, die nur zu gerne in Kellern ihr Unwesen treiben. Das Ausprobieren der kostenlosen App AR Spinnen (App Store-Link) war daher eine große Herausforderung für mich, aber was tut man nicht alles für appgefahren? 

Weiterlesen

JustWatch für das iPhone X optimiert: Streaming-Inhalte bei verschiedenen Anbietern finden

Ihr seid ein Serien- und Filme-Junkie? Dann schaut euch JustWatch definitiv genauer an.

Die Applikation JustWatch (App Store-Link) schlummert auf meinem iPhone. Aktiv nutze ich sie nicht, aber wenn es soweit ist, bin ich froh, dass ich sie installiert habe. Was JustWatch kann und was das neuste Update bietet, lest ihr folgend.

Weiterlesen

Just A Line von Google: Kleines Zeichen-Tool für das iPhone mit Augmented Reality-Funktion

Gemeinsam mit einem Freund in Augmented Reality eine kleine Runde Tic-Tac-Toe spielen? Kein Problem für die neue App Just A Line.

Just A Line (App Store-Link) gehört zu den aktuellsten Neuerscheinungen im App Store und kann dort gratis auf das iPhone heruntergeladen werden. Die Anwendung ist nur etwa 22 MB groß und erfordert iOS 11.3 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung besteht für Just A Line bisher noch nicht.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de