(Update) appgefahren sucht Verstärkung

Fabian Portrait
Fabian 16. Januar 2013, 12:15 Uhr

Update am 16. Januar: Wir haben schon einige sehr interessante Zuschriften erhalten, wollen allen interessierten Personen aber noch die Chance geben, ihre Unterlagen bis einschließlich 25. Januar 2013 an uns zu senden, damit wir bis Anfang Februar eine Entscheidung treffen können.

Wir machen es an dieser Stelle mal kurz: Wir suchen Verstärkung, wir suchen dich! Für unser neues Büro in der Bochumer Innenstadt suchen wir ab sofort eine motivierte, ambitionierte und tatkräftige Zusatzkraft für 10-15 Stunden pro Woche. Alle wichtigen Informationen zur Bewerbung findet ihr unter appgefahren.de/jobs.pdf. Und bevor ihr alles stehen und liegen lasst, nehmt euch bitte etwas Zeit - vor Weihnachten (2012) kommt es sicher zu keiner Entscheidung. Sendet uns eure Unterlagen bei Interesse einfach innerhalb der nächsten 10-14 Tage zu. Falls ihr zuvor noch Fragen habt, könnt ihr diese gerne an die im Dokument angegebene Mailadresse senden.

Teilen

Kommentare72 Antworten

  1. Steinstrass sagt:

    Schade, ich wohne leider in München..

  2. Sergio 1.0 sagt:

    Schade Bochum is en bisschen weit!!
    Das wäre en Traumjob!

  3. Dembi sagt:

    Schön zu hören, dass Ihr Verstärkung sucht. Für mich bedeutet das, es geht Euch gut 😉 und wir werden Appgefahren noch lange lesen dürfen!!! Viel Glück!
    Einen schönen 4ten Advent ;)))

  4. Apfelfreak sagt:

    Ist es ehrenamtlich? Muss man euch dafür Geld geben, dass man die Spiele und das Zubehör testen darf oder erhält man Geld?

  5. miiezchen [iOS] sagt:

    Schade, so weit weg.
    Ich bin gespannt, wer es wohl wird! 🙂

  6. Jesper sagt:

    Boah da hätte ich ja richtig Lust zu. Aber leider wohne ich in Hamburg und bin in einer Ausbildung…

  7. WobIntosh sagt:

    Ich wohne hier ganz eindeutig falsch 😉 Schade, wenn ich da in der Region wäre, würde ich mich glatt bewerben.

  8. MisterNike sagt:

    Schade es würde alles passen, aber leider wohne ich in Stuttgart

  9. KrzysiekBLN sagt:

    Dabei hätte man das auch etwas anders machen können. FaceTime nutzen, iMessage. Da man eh nur Apple treu ist, hätte man gleich einen Tauglichkeitstest im Geschäftsleben machen können 😉

  10. alexandervfl sagt:

    am ende wird appgefahren keine vertärkung finden!!!!!:D

  11. Applefanboy sagt:

    Umgang mit modernen Medien…das heißt euch gehören die iMacs etc garnicht? :O

    Lg 🙂

  12. Ackbar sagt:

    Hmm, wäre eine Überlegung wert, wenn das neben dem Studium klappt… Sind ja nur ein paar Minuten von meiner Wohnung aus^^

  13. mb sagt:

    3900 netto , kostenlosen Betriebswagen audi a8 dann komme ich …. 🙂

    • geo sagt:

      lol .. Mit 3900 kommt man aber net weit. Aber bei den Stunden bleibt auch noch Platz für nen anderen Job 😉

      • Hutzel69 [Mobile] sagt:

        Schon mal geld verdient?
        3900€ mus man erst mal haben!

        • geo sagt:

          sonst würde ich das ja nicht schreiben .. wenn Du 3900 verdienst, dann bekommst die ja nicht auf die Hand .. da gibts noch Steuern, Krankenversicherung, Rente .. danach dann Miete, Strom, Versicherungen und Essen .. und dann bleibt fürs Leben nicht mehr viel ..

          • Hutzel69 [Mobile] sagt:

            ich arbeite lange genug um zu wissen was da alles noch abgeht. Und trotzdem ist deine aussage: mit 3900€ kommt man net weit, irgendwo fehl am Platz, denn weder netto noch brutto gesehen macht sie auch nur in irgendeiner weise sinn!

          • geo sagt:

            ich hab auch lange genug in Deutschland gearbeitet .. irgendwann wurde es mir aber zu viel und bin in die Schweiz .. eine gesunde Wirtschaft kann nur überleben, wenn die Konsumenten genug Geld für ihre Kaufkraft haben .. in Deutschland wird doch immer mehr ausgebeutet und der Staat wundert sich, warum keiner mehr Zeit für Kinder etc hat und das Land immer älter wird .. dadurch müssen immer mehr Mittel für Sozialleistungen in die Hand genommen werden .. Mit einem finanziell stabilen Fundament würde es sicherlich mehr Kinder geben .. Kinder, die später wieder Ausbildung machen, entsprechende Jobs belegen, eine Kaufkraft haben, Sozialleistungen für die ältere Generation leisten usw .. und was macht man heute? Bei den heutigen kurzlebigen “Strategien” holt einen ganz schnell die Wahrheit ein .. und Griechenland, Italien oder Spanien kommen dann sicherlich zum Helfen vorbei 😉

  14. Elke [Mobile] sagt:

    Kann ich auch aus dem home-office arbeiten???

  15. ammoniumnitrat sagt:

    Wenn ihr noch zwei Jahre warten könnt…. 😉

  16. Ofenfrischepizza [iOS] sagt:

    Wie viele seit ihr momentan???

  17. federball sagt:

    Die Email-Adresse ist ja genial- hihi 😀

  18. Dirk G. sagt:

    Könnt ihr nicht noch ne Zweigstelle bei Tuttlingen aufmachen ? 🙂

  19. Barfus sagt:

    Bitte sucht jemanden der auch die musikalischen Apps auf Herz und Nieren testet.

  20. AppleBastian sagt:

    Ich fände es super, wenn ihr mit dieser Unterstützung etwas mehr auf den MacAppStore eingehen könntet.

  21. Scrat sagt:

    Wie hoch ist denn der Stundenlohn?

  22. ereeesa [iOS] sagt:

    Mit Bezahlung, oder?

  23. Dominik sagt:

    Ich komme aus Dortmund, das Problem ist nur das es ja leider nur eine Teilzeitstelle ist, wäre aber echt genial.

  24. IngridLenk [iOS] sagt:

    Wenn ich rausgefunden hab, wo Bochum ist, bin ich morgen um 8 da 🙂

  25. Lee [Mobile] sagt:

    Bochum Innenstadt?! Firmen interne Parkplätze bzw Stellplätze ohne Abo von Klotzbach vorhanden?

  26. tanzeinlage [iOS] sagt:

    wie wärs mit einem grafiker? das logo ist mMn nicht mehr standart. zu verspielt

  27. kritisierer sagt:

    ivh ich ich

  28. mimatete sagt:

    Braucht Ihr einen zum Kaffeekochen oder warum die räumliche Bindung?

  29. booy sagt:

    Klingt ja echt verlockend. Wohne sogar zu Fuß ca 15min vom Bochumer Hbf entfernt aber im Moment bin ich durch meinen Job und Nebenjob als Skilehrer im Alpincenter sehr eingeschränkt. Glaub dass meine Freundin bisschen sauer wäre wenn ich noch öfters weg bin und keine Zeit mehr für sie habe.
    Hoffe aber auf jemand neues der echt Ahnung, einen schönen schreibstil hat und Spaß am Job 🙂 ich will viele interessante Artikel lesen.

  30. Andey28 [iOS] sagt:

    Irgendwelche Vorraussetzungen?
    Berufserfahrung oder sowas?
    Was sucht ihr überhaupt? Programmierer? Praktikanten?
    Sry falls ich diese Infos überlesen hab 😉

  31. osxlion10 sagt:

    Muss man volljährig sein ??
    😀

  32. myepos sagt:

    Also wenn das ein einfacher Trick war um zu erfahren, wo man appgefahren überall liest….

  33. Dogbert sagt:

    Was für einen Grund gibt es, dass die Bewerbung innerhalb von zwei Wochen geschehen muss, aber die Entscheidung erst bis Ende des Jahres ist?

  34. Scrat sagt:

    Könnte man da nicht zwei 5-7,5Std. – Stellen draus machen? 15Std. die Woche ist als Student nicht zu schaffen, wenn man einen vollen Stundenplan hat.

  35. Michael W. sagt:

    —————————————————————————————-
    – vor Weihnachten kommt es sicher zu keiner Entscheidung.
    —————————————————————————————-

    Man soll innerhalb von 14 Tage seine Unterlagen einschicken und die Entscheidung von euch fällt erst in knapp einem (1) Jahr???? Krass!!! Da müssen die Bewerber aber lange warten 😉

    • Dogbert sagt:

      Aha, auch hereingefallen. Was du gelesen hast, ist der Text vom alten Artikel im letzten Jahr. Update ist nur der 1. Absatz.

      • MichaeI Gebert [Mobile] sagt:

        Alle, die es nicht checken (2 Wochen Frist – Entscheidung Ende des Jahres) haben sich dann eh schon disqualifiziert… LOL
        Das App.-Team sucht ja schließlich Leute mit PC-Erfahrung, die nicht die dümmsten sind.
        Ohne Hira bisch halt wia Waib.

Kommentar schreiben