„Alba: A Wildlife Adventure“ von Ustwo Games landet auf Apple Arcade

Von den Machern von Monument Valley

Wenn ich an Monument Valley denke, dann komme ich direkt ins Schwärmen. Das Puzzle-Spiel aus dem App Store ist eines der beeindruckendsten Spiele für iPhone und iPad, ein echtes Erlebnis. Nun haben die Macher dieses Hits ein neues Spiel veröffentlicht – exklusiv auf Apple Arcade: „Alba: A Wildlife Adventure“ (App Store-Link) kann ab sofort auf iPhone, iPad, Mac und Apple TV gespielt werden.

„Besuche zusammen mit Alba ihre Großeltern, die auf einer Mittelmeerinsel leben. Am Anfang freut sie sich noch auf einen friedlichen Sommer mit ihrer Freundin Inés, in dem sie die Tierwelt erkunden kann, doch als sie ein Tier in Not sieht, wird ihr sofort klar, dass sie etwas dagegen unternehmen muss“, heißt es in der Beschreibung des Spiels, das so rein gar nichts mit Monument Valley zu tun hat.


In Alba schlüpft ihr in die Rolle eines gleichaltrigen Mädchens, mit dem ihr die Insel auf eigene Faust entdecken könnt. Zusammen mit ihrer Freundin Inés helft ihr bereits in der Einführung, ein Tier aus einer misslichen Lage zu befreien. Richtig los geht es aber erst, als ihr erfahrt, welche Pläne der Bürgermeister der Insel für das etwas heruntergekommene Naturschutzgebiet hat.

In Alba taucht ihr in eine andere Welt ein

Was ich bereits nach wenigen Minuten sagen kann: Alba ist grandios gestaltet. Dank der vielen tollen animierten Szenen und gelungenen Bildübergänge erinnert das Spiel schon fast an einen Film. Auf jeden Fall ist es problemlos möglich, in eine andere Welt einzutauchen. Wirklich ganz große klasse, zumal auch eine deutschen Lokalisierung vorhanden ist.

Eigentlich dürfte man an einem so wunderbar gestalteten Spiel nichts bemängeln, daher will ich hier auch lieber von Wünschen sprechen. Insbesondere auf dem iPad würde ich mich darüber freuen, Alba nicht nur im Hochformat, sondern auch im Querformat erleben zu dürfen. Außerdem würde ich mich im gleichen Atemzug über eine Steuerung mit zwei Daumen freuen, um Alba zu bewegen und sich gleichzeitig umsehen zu können. Aktuell ist der Bildschirm dafür horizontal in zwei Hälften geteilt, was ich nicht ganz perfekt finde.

Was ich heute noch nicht sagen kann: Wie es um den Umfang von Alba steht. Der erste Eindruck dieses etwas anderen Abenteuers ist aber fantastisch – und als Abonnenten von Apple Arcade solltet ihr euch den Download auf jeden Fall genauer ansehen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de