Where Cards Fall: Neues Puzzle für Apple Arcade von den Alto’s Adventure-Machern Eine absolute Download-Empfehlung

Eine absolute Download-Empfehlung

Mit Apples neuem Gaming-Dienst Apple Arcade tauchen zeitlich mehr als 100 Premium-Spiele im App Store auf. Damit ihr euch ein wenig besser im plötzlichen Überfluss zurechtfindet, haben wir schon einige Titel unter die Lupe genommen und können euch nun erste Empfehlungen mit auf den Weg geben.

Weiterlesen

Sayonara Wild Hearts: Unglaublich vielseitiges iOS-Spiel Mit tolle Grafiken und Szenen

Mit tolle Grafiken und Szenen

Nur mit Apple Arcade. Auf der iPhone-Keynote wurde Sayonara Wild Hearts (App Store-Link) kurz vorgestellt, im App Store selbst wird das Spiel ganz oben beworben. Wer Apple Arcade abonniert hat, kann das 1,1 GB große Spiel auf iPhone und iPad installieren, einen Controller-Support gibt es hier nicht.

Weiterlesen

Assemble with Care: Neues Spiel der Monument Valley Macher Exklusiv auf Apple Arcade verfügbar

Exklusiv auf Apple Arcade verfügbar

Gestern Abend ist Apple Arcade zusammen mit dem Start von iOS 13 auf dem iPhone offiziell gestartet, Nutzer von iPad, Apple TV und macOS müssen sich noch etwas gedulden. Trotzdem haben wir euch mit Oceanhorn 2 bereits ein sehr gutes Argument vorgestellt, den kostenlosen Probemonat von Apple Arcade in Anspruch zu nehmen und möglicherweise danach auch 4,99 Euro pro Monat zu zahlen.

Weiterlesen

Oceanhorn 2 startet mit iOS 13 auf Apple Arcade Knights of the Lost Realm ausprobiert

Knights of the Lost Realm ausprobiert

Eines der besten Spiele aus dem App Store bekommt einen Nachfolger: Bereits seit über einem Jahr warten wir auf Oceanhorn 2 (App Store-Link), jetzt ist das Abenteuer mit dem Untertitel „Knights of the Lost Realm“ endlich erschienen. Nun gut, ein wenig Geduld müsst ihr noch haben, denn Oceanhorn 2 startet zusammen mit dem neuen Spiele-Abo Apple Arcade im Rahmen von iOS 13, das heute Abend für das iPhone veröffentlicht wird.

Weiterlesen

Apple Arcade für einige iOS 13-Beta-Tester schon verfügbar Offiziell geht es am Donnerstag los

Offiziell geht es am Donnerstag los

Am 19. September wird iOS 13 und Apple Arcade für alle verfügbar gemacht. Wer Beta-Tester für iOS 13 ist, sollte schon jetzt den App Store prüfen, denn einige Nutzer können schon jetzt das 4,99 Euro teure Abonnement für Apple Arcade abschließen.

Weiterlesen

Apple Arcade: Exklusive Titel werden nicht für Android erhältlich sein Der Gaming-Dienst startet nächste Woche

Der Gaming-Dienst startet nächste Woche

Mit seinem eigenen Gaming-Abonnement Apple Arcade, das monatlich 4,99 Euro kosten wird und einen Monat gratis ausprobiert werden kann, will Apple den Videospielmarkt aufmischen. Zum Start sollen mehr als 100 Spiele zur Verfügung stehen, die sich ohne weitere Investitionen oder In-App-Käufe spielen lassen. Gaming ist on- oder offline möglich, und das auf dem iPhone, iPad, Apple TV und Mac. Auch eine Family-Option für bis zu sechs Personen, die pro Monat 4,99 Euro zahlen, ist vorhanden. Apple plant, dem Dienst jeden Monat weitere Spiele hinzuzufügen.

Weiterlesen

Apple Arcade: Ausblick auf die ersten exklusiven Spiele Für nur 4,99 Euro im Monat

Für nur 4,99 Euro im Monat

Wenn mich vor ein paar Monaten jemand gefragt hätte, wie teuer Apple Arcade wird, dann wäre meine Antwort wohl 9,99 Euro gewesen. Mit dem kleinen Zusatz „hoffentlich“, denn eigentlich hatte ich doch mit einem etwas höheren Preis gerechnet. Was nach den letzten Gerüchten schon zu vermuten war, hat Apple gestern Abend auf der Keynote bestätigt: Das Spiele-Abo kostet doch nur 4,99 Euro.

Weiterlesen

Keynote: Apple Arcade startet am 19. September, Apple TV+ kostet 4,99 Euro Für die ganze Familie

Für die ganze Familie

Die Premium-Spiele-Flatrate Apple Arcade hat endlich ein Startdatum. Am 19. September geht es los, ebenso wurde der Preis verraten. Für 4,99 US-Dollar gibt es Zugriff auf alle Apple Arcade-Spiele. Es ist davon auszugehen, dass wir hierzulande 4,99 Euro bezahlen werden.

Weiterlesen

Apple Arcade im Video: So funktioniert die Spiele-Flatrate auf dem Mac 6 Spiele schon verfügbar

6 Spiele schon verfügbar

Vor wenigen Tagen haben wir berichtet, dass Apple Arcade aller Voraussicht nach 4,99 US-Dollar pro Monat kosten wird. Wir sind uns noch nicht ganz sicher, wie Apple diesen Preis in Euro umrechnet. Nimmt man die App Store Preise als Grundlage, liegt man bei 5,99 Euro. Schaut man sich aber die US- und Euro-Preise der Services an, zum Beispiel beim iCloud-Speicherplatz, rechnet Apple 1-zu-1 um. Hoffen wir, Apple verlangt für Apple Arcade 4,99 Euro.

Weiterlesen

Apple Arcade könnte 5,99 Euro pro Monat kosten Der erste Monat ist sogar kostenlos

Der erste Monat ist sogar kostenlos

Heute Morgen haben wir bereits über Apple Arcade berichtet, die Kollegen von 9to5Mac haben erste optische Eindrücke des neuen Spiele-Abos zugespielt bekommen. Einen voraussichtlichen Preis für Apple Arcade konnte man noch nicht nennen – aber das hat sich heute Abend geändert. Wie 9to5Mac exklusiv erfahren haben will, soll Apple Arcade gerade einmal 4,99 US-Dollar kosten. Im App Store entspricht das umgerechnet 5,99 Euro.

Weiterlesen

Apple Arcade: So sieht die neue Spiele-Welt aus Bilder aus dem internen Test aufgetaucht

Bilder aus dem internen Test aufgetaucht

Im März hat Apple sein neues Spiele-Abo Apple Arcade vorgestellt und noch wissen wir nicht besonders viel. Eine wichtige Information hat Apple bisher noch verschwiegen: Wie viel wird man für Apple Arcade pro Monat bezahlen müssen? Auch wenn wir weiter auf eine genaue Angabe warten, sind nun zumindest ein paar weitere Infos rund um Apple Arcade durchgesickert.

Weiterlesen

Apple Arcade: Wie viel würdet ihr für das Spiele-Abo zahlen? Preis bislang unbekannt

Preis bislang unbekannt

Noch gibt es nicht viele Informationen rund um Apple Arcade, die Spiele-Flatrate für iPhone, iPad, Mac und Apple TV soll allerdings im kommenden Herbst starten. Auf der nächsten Keynote, auf der auch die neuen iPhone-Modelle präsentiert werden dürften, wird es wohl weitere Informationen rund um Apple Arcade geben. Eine Frage beschäftigt uns aber schon heute: Was wird die Spiele-Flatrate kosten?

Weiterlesen

Neue Spiele-Flatrate: Apple investiert 500 Millionen US-Dollar für Apple Arcade-Games Damit ist die Entwicklung gesichert

Damit ist die Entwicklung gesichert

Im Herbst, vermutlich zusammen mit iOS 13, wird die neue Spiele-Flatrate Apple Arcade erscheinen – auch in Deutschland. Wir haben das neue Angebot schon mehrfach genauer beleuchtet und finden die mobile Spiele-Flatrate richtig interessant.

Weiterlesen

Apple Arcade: Ausgewählte Spiele nur mit Abo und nicht als regulärer Kauf? Noch viele Unklarheiten rund um neuen Spiele-Service

Noch viele Unklarheiten rund um neuen Spiele-Service

Im Herbst will Apple sein Spiele-Abo einführen: Apple Arcade. Auf der Keynote am Montag war ich von der Idee wirklich begeistert, vor allem weil es sich augenscheinlich um wirklich hochwertige Premium-Titel handelt, die mit dem neuen Service auf iPhone und iPad und auch den Mac sowie Apple TV kommen sollen.

Weiterlesen

Apple Arcade: Vorschau auf einige Spiele & allgemeine Infos Kommt im Herbst

Kommt im Herbst

Apple baut seinen Service-Bereich drastisch aus. Während man im App Store mit den ganzen Freemium-Spielen, also Spiele, die kostenlos sind, aber mit Werbung und zahlreichen In-App-Käufe locken, ziemlich viel Geld scheffelt, sowohl die Entwickler als auch Apple, will man nun wieder mehr Premium-Qualität anbieten.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de