appgefahren News-Ticker am 1. November (6 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Auch am Feiertag in NRW sind wir mit unserem kleinen News-Ticker für euch am Start.


+++ 18:49 Uhr – iOS 10.2: Beta jetzt auch für registrierte Beta-Tester +++

Apple hat heute Abend die öffentliche Beta für iOS 10.2 veröffentlicht. Welche Neuerungen es alles gibt, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.


+++ 13:57 Uhr – iFixit: Neues MacBook Pro ohne Touch Bar zerlegt +++

iFixit hat mal wieder das gemacht, was sie am besten können: Apple-Hardware auseinander gebaut. Dieses Mal war das MacBook Pro an der Reihe, allerdings das neue 13 Zoll Modell ohne Touch Bar.


+++ 10:01 Uhr – YouTube: Keine gesperrten Videos mehr +++

Endlich haben es YouTube und die Verwertungsgemeinschaft GEMA geschafft: Ab heute sollen keine Sperrtafeln vor urheberrechtlich geschützten Videos in Deutschland mehr angezeigt werden. Lang genug hat es gedauert.


+++ 10:00 Uhr – Apple Music: Wird der Preis reduziert? +++

Laut einem Bericht der Digital Music News überlegt Apple, den Preis von Apple Music anzupassen und auf 7,99 Euro für einen einzelnen Nutzer und 12,99 Euro für eine Familie zu reduzieren.


+++ 9:59 Uhr – iTunes: Version 12.5.3 veröffentlicht +++

In der Nacht hat Apple ein Update für iTunes veröffentlicht. Version 12.5.3 steht für Sierra und El Capitan zum Download bereit. Neue Funktion gibt es nicht, es wurden lediglich ein paar Fehler behoben.


+++ 9:58 Uhr – watchOS 3.1: Akku-Laufzeit verbessert? +++

Im Internet berichten einige Nutzer, dass das neue watchOS 3.1 die Akkulaufzeit der Apple Watch Series 1 und Series 2 deutlich verbessert hätte. Habt ihr bereits ähnliche Erfahrungen gemacht?

Anzeige

Kommentare 26 Antworten

  1. Mit Watch OS 3.0 hielt der Akku nur noch teilweise einen halben Tag. Mit 3.1 ist alles wieder gut und der Akku hält länger als beim iPhone.

  2. Mit der Watch 2 hab ich ja schon mehr Akkuleistung …. jetzt kann ich sportliche Aktivitäten von 1,5h und mehr messen….habe Abend’s immer noch ca 60%.

    1. Eine Preissenkung begrüße ich zwar immer, finde es aber blöd, dass ich vor kurzem noch 99 Euro für 12 Monate bezahlt habe. Nun, die 3 Euro sind jetzt auch nicht die Welt. 🙂 Apple sollte auch mal für Hardware Preissenkungen in Betracht ziehen. 😀

        1. Nein. Du bist der Kropf. Was willst du mit dieser Uhr posen? Die braucht keiner, will keiner (außer Volldeppen) und wird bald wieder eingestampft.
          In 4 Monaten ist das Ding Geschichte so wie Tim Cook.
          Insiderinfos.

          1. Junge
            Wenn dir die Apple Watch und/oder der Rest von Apple nich gefällt, ist das dein gutes Recht. Aber dann hör auf, hier die Leute zu beleidigen die anders denken und troll dich einfach.

          2. Dem kleinen Tommilein is sooo langweilig und keiner will mit ihm spielen…

            Und wenn er eine Apple Watch hätte, würde er sie mit dem Hämmerchen kaputthauen – wenn Mama das Hämmerchen nicht versteckt hätte…

            Darum wird er dann ganz ganz pöse und stampft mit seinen kleinen Beinchen auf den Boden und hält die Luft an, bis er blau wird – so süß…

    1. Ja, das ist richtig. Es gibt die AppleWatch der ersten Generation, die AppleWatch Series 1 mit dem neuen Dual Core Prozessor und die Apple Watch Series 2.

  3. Das mit dem Akku empfinde ich auch so. Ich habe sie heute Morgen noch nicht viel gebraucht und jetzt um 12:30 immer noch 93 % übrig.

    1. Wir gucken gerade alle um zu überprüfen, ob es wirklich wahr ist…
      Oder es interessiert keinen mehr, weil alle Spotify oder Music haben.?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de