Apple veröffentlicht iOS 10.2 Beta 1 – das ist neu

Alle wichtigen Neurungen von iOS 10.2 Beta 1 haben wir zusammengefasst.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Zur späten Stunde hat Apple gestern neue Beta-Versionen freigeschaltet. Da wir uns schon auf einer Halloween-Party rumgetrieben haben, kommt die News erst jetzt. Dafür können wir euch aber schon genau über die Neuerungen berichten. Neu veröffentlicht wurden jeweils die ersten Beta-Versionen von iOS 10.2, macOS Sierra 10.12.2, watchOS 3.1.1 und tvOS 10.1.

Alle Neuerungen in iOS 10.2

Ab sofort sind die Unicode 9 Emojis in iOS 10.2 inkludiert. Neu hinzugekommen sind unter anderem ein Clownsgesicht, ein Fuchs, ein Hai, Schmetterling, Früchte, Gemüse und einiges mehr. Des Weiteren gibt es neue Hintergrundbilder sowie animierte iMessage-Effekte.

ios102emoji

Ebenso erlaubt iOS 10.2 in den Kamera-Einstellungen die Möglichkeit, die zuletzt verwendeten Einstellungen zu speichern. Dann startet die App zum Beispiel immer im Modus „Live Photo“ oder im normalen Kamera-Modus.

Das neue Video-Widget kann in der Mitteilungszentrale jetzt auch einen schnellen Blick auf die gespeicherten Videos geben. Mit einem Kick kann man so Inhalte sofort abspielen.

Des Weiteren gibt es in Apple Music eine neue Option, mit der man die Playlists nach Typ, Title und zuletzt hinzugefügt sortieren kann. Ebenso lassen sich Songs und Alben nach Titel oder Künstler sortieren.

Kommentare 38 Antworten

  1. Sehr schöne Neuerungen aber aktuell bin ich von iOS 10 nur genervt, kommt mir vor als wär das das unausgereifteste Systemupdate jemals von Apple. Meine Chefin, Freunde und ich haben mit iPhone 7 und iOS 10 nur Probleme. Bei einem Kollegen hat es sogar das iPad zerschossen, da hat der Typ im Apple Store Oberhausen auch blöd geguckt. Ständig stürzt bei mir das System ab, rebootet schnell ohne wirklich zu rebooten und schickt mich zum Lockscreen. Das härteste war bisher, dass ich einmal nur noch das Hintergrundbild vom Lockscreen sehen konnte und erst nach dem 3. Soft Reset wieder alles normal benutzen konnte. Die sollen sich mal lieber an die Probleme setzen, anstatt ein paar Obst Emojis hinzuzufügen?

  2. Hast du aus einem Backup wiederhergestellt? Bei so einem großen Update und gerade wenn man schon seit Jahren immer wieder aus Backups wiederherstellt ist es ratsam einfach mal komplett neu anzufangen ohne Backup. Fotos etc. werden ja sowieso extra gesichert. Das ist zwar etwas mehr Aufwand aber danach dürften keine Probleme mehr auftreten. Da werden einfach soviel Daten zusammengewürfelt bei der ständigen Wiederherstellung das sowas schon mal passieren kann.

    1. Ja, habe aus einem Backup hergestellt, allerdings zum ersten Mal, da ich vor dem 6s Plus jahrelang Windows Phone hatte. Ist natürlich eine gute Überlegung aber mein Kollege hat die selben Bugs und es ist sein 1. iPhone?? der Rest hat auch aus Backups hergestellt. Komischerweise hat meine Freundin mit Ihrem 6s Null Probleme, außer natürlich den obligatorischen Rissen im Display und dem Tauchgang in der Badewanne?

      1. Bei mir gabs auch das ein oder andere „Problemchen“. Zum Beispiel hat mein iPad Pro das gemacht was du oben geschrieben hast, mit kurz aus und zum Homebildschirm. Nachdem ich iOS10 ohne Backup installiert habe ist das Problem nicht mehr aufgetreten. War etwas arbeitet alle Apps einzeln zu installieren aber dafür ist jetzt alles gut. ??

    2. Zum Glück läuft auf meinem iPhone 6 alles. Ich habe 435 Apps installiert, deshalb wäre ein kompletter Neuanfang eine echte Zumutung und gar keine gute Idee. Apple muss dafür sorgen, dass es auch mit einem Backup funktioniert!

        1. Ich versuche Ordnung zu halten und kenne und nutze annähernd alle Apps. Ab und zu miste ich auch aus und entsorge die Apps, bei denen ich wenig Hoffnung auf Weiterentwicklung habe. ?

  3. Ich möchte die alte Health Übersicht zurück. Die derzeitige Health App ist nicht zu gebrauchen. Ansonsten null Probleme mit iOS 10. Läuft alles Fluss und stabil.

  4. Weiss man schon was über das Bildschirmauflösungsproblem bei Sierra? Können nun endlich 1440p Widescreen Monitore betrieben werden oder kann ich immer noch nicht auf Sierra updaten?

  5. Was ich geil finde. Mit 10.1 sollte schon der Bug beseitigt werden das die Kamera im Sperrbildschirm nicht mehr verschwommen angezeigt wird aber den Bug hab ich bei 10.1.1 immer noch. Ich frage mich manchmal wer denen ins Hirn Gekackt hat?

    1. Ich find die Musik App unter iOS 10 eh Mist. Warum können plötzlich keine Titel mehr angezeigt werden die als nächstes gespielt werden oder die vorher gespielt wurden?
      Oder ist die Funktion jetzt irgendwo versteckt worden? ?

      1. Ist sie!
        Du musst den Bildschirm unter der Lautstärkeregelung nach ziehen. Dann kommt der Liedtext (wenn vorhanden) und dann welche Songs als nächstes gespielt werden. Dort sind übrigens auch die Shuffle und Repeatbuttons hingewandert…

        1. Was ein Mist…
          Sowas soll selbsterklärend sein? Das findet sich doch nur durch Zufall.. :/

          Aber Dankeschön hätte ich schon verzweifelt gesucht 🙂

  6. Appgefahren, bitte mal selbst recherchieren und nicht abschreiben. Die neuen Wallpaper gibt es nur für iPhone 7(+).
    Jeder Blog schreibt seit gestern Abend einfach drauf los ohne das Wesentliche zu erwähnen.

  7. Jo, wenigstens mal positive Nachrichten im Bezug auf Apple Music. Die Sortierfunktion war längst überfällig! Allerdings nehmen die zahlreichen Updates langsam überhand. Das erinnert mich ein wenig an die guten alten Windows-Zeiten. 😉

  8. Apple muss noch viel an der Musik App schrauben, da läuft leider immer noch so einiges nicht rund. Oftmals, wenn ich neue Alben zu meiner Mediathek hinzufüge, sind diese nach einigen Tagen wieder verschwunden und ich muss sie neu hinzufügen, dasselbe gilt wenn ich Musik herunterladen, irgendwann ist sie einfach vom Gerät verschwunden.

    1. Ja so n Mist hab ich aber euch noch zu oft wenn ich über iTunes n neues Album hinzufüge. Der zieht auch teilweise alte Musik plötzlich drauf die ich seit Ewigkeiten nicht mehr drauf hab

      Aber auch unglücklich finde ich die Unterteilung in geladene Musik und Musik die ich besitze. In erster Linie gilt mein Interesse der Musik auf meinem Gerät.
      Ich finde sowas sollte man generell einstellen können..

  9. Solange sie die Sortierung der Benachrichtigungen nach Apps nicht wieder aktivieren, bleibt für mich iOS10 zu einem guten Teil benutzerfeindlich.

    Da helfen keine bunten Sticker.

  10. Ich habe mir ein Iphone 7 Plus zugelegt. Da war natürlich die 10 schon drauf, ich mache immer ein Vollupdate. Probleme habe ich trotz dem. Bluetooth mit dem Autoradio macht was es will. Apfelhotline hält ein immer wieder mit Geschichten hin. Mir ist jetzt klar die haben keine Ersatzgeräte. Jetzt soll es doch getauscht werden. Wartezeit 1 Woche das sagt alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de