Praktisch für Apple-Zubehör: Redcoon versendet versandkostenfrei

Bei Redcoon ist heute eine tolle Aktion gestartet: Alle im Online-Shop erhältlichen Artikel werden versandkostenfrei gesendet.

Apple Lightning KabelMit einem Lightning-Kabel kommt man nicht weit, spätestens wenn man sein iPhone oder iPad auch am Arbeitsplatz laden möchte, hat man schlechte Karten. Wer sich noch mit originalem Zubehör von Apple versorgen will, kann derzeit von einer Aktion bei Redcoon profitieren. Dort fallen bei allen Bestellungen noch bis einschließlich dem 10. November keine Versandkosten an, zudem werden alle Artikel, die bis 18 Uhr bestellt werden, noch am selben Tag verschickt.

Bei Redcoon kann man sich zudem sicher sein, dass auch wirklich Apples Original-Zubehör verkauft wird. Gerade bei eBay oder im Amazon Marketplace gibt es immer wieder Händler, die Plagiate unter das Volk bringen wollen – am iPhone oder iPad selbst macht sich das dann in unliebsamen Fehlermeldungen bemerkbar. Wer seine Chance bei Redcoon nutzen will, kann sich natürlich einfach im Online-Shop ansehen. Ich habe aber auch mal ein paar Dinge rausgesucht, die ohne Versandkosten preislich besonders attraktiv sind:

  • Apple Lightning auf USB Kabel für 15,49 Euro
  • Apple Lightning auf USB Kabel  (0,5 Meter) für 17,79 Euro
  • Apple Lightning auf SD Cardreader für 24,99 Euro
  • Apple Lightning USB Camera Connector für 24,02 Euro
  • Apple USB Ethernet Adapter für 24,77 Euro

Kommentare 18 Antworten

      1. Ich auch, mehrfach. Nie Probleme gehabt! Mehrere Küchenklein- und ein Küchen-Großgerät. Ersteres komplett problemfrei, nur mit drm Kühlschrank gabs Probleme. Hier aber auch nicht durch redcoon sondern durch den Spediteur, dessen Mitarbeiter das Gerät total beschädigt haben. Redcoon machte umgehend ein Storno und ich bekam das Geld sofort zurück.

    1. Habe ein iPad (zu recht) reklamiert und habe seit Monaten Ärger mit dem Verein, da die sich nix annehmen und immer andere Angaben machen. Mittlerweile ist der Fall beim Anwalt. Woanders hatte ich nie solche Probleme.

        1. Das ist ja das Problem. Die nehmen sich den Fall überhaupt nicht an, bzw. geben widersprüchliche Aussagen, je nachdem mit wem man gerade spricht/schreibt. Für mich bedeutet das bisher nur Ärger. Daher: Redcoon = billig (aber dafür überall, auch beim Service)!

        1. Das ist mir schon klar, hier geht’s allerdings um einen Garantiefall. Und da scheinen die halt auch ihrer Philosophie „billig“ treu zu sein.

          Ich denke dieser Fall wäre bei zB Amazon nach ein paar Tagen geklärt gewesen. Hier eben nicht.

  1. Der Preis des ersten Kabels ist 16,49 und nicht 15,49

    Edit: hab es gerade gesehen. Ist ein redcoon Fehler.
    In der Liste steht 15,49, in der Detailansicht 16,49

  2. Es handelt sich meist um B- oder Grauware. Beanstandete Produkte werden einfach versucht dem nächsten dummen Kunden unterzujubeln. Geräte wie TV werden beim verladen geworfen… egal ob etwas zu Bruch geht (Zeit ist ja Geld). Meist haben die Geräte auch die falschen Netzstecker, so dass man diese noch nicht einmal in die Steckdose bekommt. Aber muss jeder für sich entscheiden, manche Produkte kommen auch ohne Mängel beim Kunden an 😉 Das habe ich mitbekommen, als ich dort im Lager und in der Kundenbetreuung gearbeitet habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de