Apples Pageturner fürs Wochenende im Überblick: „Die Fährte des Wolfes“ für 1,99 Euro kaufen Jedes Wochenende ein digitales Buch zum Sparpreis

Jedes Wochenende ein digitales Buch zum Sparpreis

19. April – Die Fährte des Wolfes: Der Thriller aus dem Jahre 2017 ist 446 Seiten stark und 8,1 MB groß. Aktuell könnt ihr das eBook für 1,99 Euro ausliehen, auch bei Amazon. Zum Inhalt heißt es kurz und knapp: „Musik, Partyexzesse, Drogen. Zack Herry ist kein Unbekannter in Stockholms Nachtleben. Doch das ist nicht alles. Er ist das jüngste Mitglied einer Sondereinheit und einer der unberechenbarsten Ermittler der Stadt. Als in einem Massagesalon vier Frauen ermordet werden, macht sich Zack auf die Suche nach dem Killer.“ (iBooks-Link)

Weiterlesen

„Mein iPhone suchen“ und „Freunde“ sollen mit iOS 13 zusammengelegt werden Das sind die neuen Funktionen

Das sind die neuen Funktionen

Guilherme Rambo, Autor bei 9to5Mac, hat aus seinen Quellen erfahren, dass Apple an einer neue Applikation mit dem Codenamen „GreenTorch“ arbeitet. So sollen die Funktionalitäten von „Mein iPhone suchen“ und „Freunde“ in einer einheitlichen App gebündelt werden. Die neue App wird für iOS und macOS verfügbar gemacht.

Weiterlesen

iTunes Movie Mittwoch im Überblick: Heute „The Happytime Murders“ für 1,99 Euro leihen Wir liefern euch alle Angebote im Überblick

Wir liefern euch alle Angebote im Überblick

17. April – The Happytime Murders: Heute könnt ihr The Happytime Murders mit der bezaubernden Melissa McCarthy für nur 1,99 Euro ausleihen. Über die Qualität der „Horror“-Komödie lässt sich streiten, denn bei iTunes gibt es für den Film leidlich 2,5 Sterne, bei Amazon sind es immerhin 3,7 von 5 möglichen. „Los Angeles, Stadt der Engel, Stars und Sternchen: Willkommen in einer Welt, in der Menschen und Puppen in friedlicher Koexistenz miteinander leben! Bislang zumindest – denn ein Mörder geht um und versetzt vor allem die Puppenwelt in Angst und Schrecken“, heißt es über den Film. (iTunes-Link)

Weiterlesen

MacBook Air: Display nach Update nun etwas heller Apple aktualisiert technische Daten

Apple aktualisiert technische Daten

Das im vergangenen Herbst auf den Markt gekommene MacBook Air ist gar nicht so einfach einzuordnen. Man könnte es als abgespeckte Version des MacBook Pro bezeichnen, ausgestattet mit dem Touch ID Sensor und einer etwas verbesserten Tastatur, die aber immer noch mit Fehlern behaftet ist.

Weiterlesen

Rechtsstreit eingestellt: Qualcomm und Apple einigen sich Auch Geld ist geflossen

Auch Geld ist geflossen

Im Dezember letzten Jahres hat Qualcomm vor Gericht ein Verkaufsverbot für das iPhone 7 und iPhone 8 erwirkt. Im Fokus steht der Mobilfunkchip in den betroffenen iPhone-Geräten, der über eine bestimmte Stromspartechnik verfügt. In Deutschland kommt dabei ein Bauteil der Firma Qorvo zum Einsatz, das ein Patent von Qualcomm verletzen soll.

Weiterlesen

iPhone SE: Apple könnte im September einen Nachfolger im neuen Design vorstellen Das Low Budget-iPhone wurde erstmals vor drei Jahren präsentiert.

Das Low Budget-iPhone wurde erstmals vor drei Jahren präsentiert.

Nicht jeder kann oder will ein iPhone XS, XS Max oder XR sein Eigen nennen – vielen Smartphone-Fans sind die aktuellen Geräte schlichtweg zu groß, vor allem, wenn es um den täglichen Transport in der Hosentasche geht. Auch die Kaufpreise, die mittlerweile vierstellige Beträge erreicht haben, ist nicht jeder bereit zu zahlen. Als praktische Alternative aus dem Hause Apple hat sich in dieser Hinsicht das iPhone SE erwiesen, ein kleineres Modell, das den Formfaktor des iPhone 5s samt eines 4“-Displays und A9-Chip aufweist und deutlich günstiger zu haben ist.

Weiterlesen

7 neue Videos: iPhone XS-Kurzfilm, Powerbeats Pro & Werbung fürs iPad Pro Lehnt euch kurz zurück

Lehnt euch kurz zurück

Apple hat heute gleich acht neue Videos veröffentlicht. Das spannendste möchten wir direkt zu Anfang einbinden. Dieses trägt den Titel „Shot on iPhone XS — The Reef, Maldives“ und wurde ausschließlich mit dem iPhone XS gedreht. Benutzt wurde die App und FiLMiC Pro, zudem wurde ein wasserdichtes Case, der Freefly Movi Cinema Robot und ein Beastgrip eingesetzt.

Weiterlesen

App Store: In-App-Abos müssen beim Kauf ab sofort doppelt bestätigt werden Damit werden Fehlkäufe vermieden

Damit werden Fehlkäufe vermieden

Apple hat im Hintergrund eine willkommene Änderung vorgenommen. Wer ein Abonnement in Apps abschließen will, muss dieses ab sofort doppelt bestätigten. Zuvor hatte die Freigabe via Passwort, Touch ID oder Face ID ausgereicht.

Ab sofort gibt es nach der ersten Bestätigung ein weiteres Fenster, in dem ihr das Abonnement bestätigten müsst. Erst dann wird der Kauf aktiv. Dort steht geschrieben: „Das Abo wird fortgesetzt, es sei denn, es wird mindestens einen Tag vor dem Ablauf der Laufzeit in den Einstellungen gekündigt.

Weiterlesen

Apple Podcasts: Webversion bekommt überarbeitetes Interface mit Web-Playback Damit muss iTunes für die Wiedergabe nicht mehr gestartet werden.

Damit muss iTunes für die Wiedergabe nicht mehr gestartet werden.

Eine praktische Neuerung führt Apple mit der Webversion des eigenen Podcast-Dienstes ein: Wie unter anderem die Redakteure von 9to5Mac berichten, ist es nicht mehr notwendig, zum Abspielen von Podcast-Inhalten die iTunes-App auf dem Mac zu öffnen, sondern die Tracks und Episoden lassen sich direkt über ein Web-Playback im Browser starten. 

Weiterlesen

Apple: Anzahl der Zulieferer mit erneuerbaren Energien hat sich nahezu verdoppelt Apple hat 2018 seine CO2-Bilanz erneut reduziert.

Apple hat 2018 seine CO2-Bilanz erneut reduziert.

In einer aktuellen Pressemitteilung erklärt Apple, dass sich die Anzahl der Zulieferer, die sich verpflichtet haben, ihre Produktionen von Apple-Geräten mit 100 Prozent sauberer Energie zu betreiben, fast verdoppelt hat. Das erhöht die Gesamtzahl nunmehr auf 44. Bereits im letzten Jahr hat Apple angekündigt, alle weltweiten Standorte mit 100 Prozent erneuerbarer Energie zu betreiben. 

Weiterlesen

Das neue iPad mini: Schnell, zuverlässig, leicht und portabel Das sind meine Erfahrungen

Das sind meine Erfahrungen

Das erste iPad mini hat Apple im Oktober 2012 vorgestellt. Im September 2015 wurde dann die vierte Generation gezeigt, danach schien das kleine iPad abgeschrieben zu sein. Es dauert knapp dreieinhalb Jahre bis Apple ein aktualisierte iPad mini vorstellte.

Weiterlesen

iTunes: Stellt Apple die Multimedia-Verwaltungs-App auf dem Mac ein? Schon mit macOS 10.15 könnte es soweit sein.

Schon mit macOS 10.15 könnte es soweit sein.

Zuallererst eine Frage in die Runde: Wer von euch nutzt eigentlich noch iTunes auf dem Mac? Ich jedenfalls habe mich schon seit längerem so gut wie komplett von der Multimedia-Verwaltung unter macOS verabschiedet. Das monströse Ungetüm von iTunes, das massiv Speicherplatz und Ressourcen auf dem Mac verschwendet, soll eventuell schon bald der Vergangenheit angehören.

Weiterlesen

Apple-Konkurrent Huawei: Zusammenarbeit mit Lieferung von 5G-Modems fürs iPhone? Huawei hat Apple ein Angebot gemacht.

Huawei hat Apple ein Angebot gemacht.

Einigen Medienberichten zufolge (u.a. Engadget), soll der chinesische Hersteller Huawei, ein erbitterter Konkurrent von Apple auf dem Markt für Smartphones, dem Konzern aus Cupertino vorgeschlagen haben, die 5G-Modems für die kommenden iPhone-Generationen zu liefern. Denn: Eigentlich war vorgesehen, dass Intel ab 2020 als Zulieferer für die 5G-Modems dienen soll, allerdings hat das Unternehmen aber offenbar mit Verzögerungen zu kämpfen und kann daher die von Apple geforderten Deadlines nicht einhalten.

Weiterlesen

Apple-Gerüchte: 17 Zoll MacBook Pro in 2021 geplant? 6K-Display soll noch in diesem Sommer kommen

6K-Display soll noch in diesem Sommer kommen

Der für seine durchaus zuverlässigen Aussagen bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat seine Voraussagen rund um Apple etwas korrigiert und gibt nun einen neuen Ausblick auf die Produkte, die uns in den kommenden Monaten erwarten. Wir wollen euch diese Gerüchte natürlich nicht vorenthalten und sind gespannt auf eure Meinungen: Welches Produkt würdet ihr euch wünschen, worauf könntet ihr verzichten?

Weiterlesen

Medizinfuchs und appgefahren verlosen ein brandneues iPad Air (der Gewinner) Tablet im Wert 549 Euro gewinnen

Tablet im Wert 549 Euro gewinnen

Update am 8. April: Die Los-Fee hat zugeschlagen. Aus mehr als 1.500 Einsendungen hat Siri die E-Mail mit der Nummer 202 ausgelost. Über ein neues iPad Air darf sich Filippo freuen, den wir bereits per E-Mail kontaktiert haben.

Es ist mittlerweile schon fast zur Tradition geworden, dass wir uns nach der Vorstellung eines neuen Apple-Produktes nicht nur um einen zeitnahen Test mit eigenen Eindrücken, sondern auch um eine Gewinnchance für euch bemühen. Und genau das haben wir auch beim neuen iPad Air hinbekommen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de