Neues aus dem Smart Home: Project CHIP wird zu Matter Neue formale Marke

Neue formale Marke

Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass sich viele Größen der Smart Home-Landschaft zusammengeschlossen haben, um einen gemeinsamen Standard für vernetzte Produkte anzubieten. Das unter dem Titel Project CHIP (Connected Home over IP) bekannte Vorhaben schloss mehr als 170 Unternehmen ein, darunter Apple, Amazon und Google.

Weiterlesen


iTunes Movie Mittwoch: Heute „Gott, Du kannst ein Arsch sein“ für 1,99 Euro leihen Wir liefern euch alle Angebote im Überblick

Wir liefern euch alle Angebote im Überblick

12. Mai – Gott, Du kannst ein Arsch ein: Und auch vor dem anstehenden Feiertag gibt es im iTunes Store wieder einen Leihfilm für nur 1,99 Euro. Und darum geht es in ‚Gott, Du kannst ein Arsch sein‘: „Die 16-jährige Steffi hat soeben ihren Realschulabschluss gemacht und steckt voller Tatendrang. Sie freut sich auf die Abschlussfahrt nach Paris und plant eine romantische Nacht in der Stadt der Liebe mit ihrem Freund Fabi. Nach der Klassenfahrt soll dann Steffis Berufswunsch in Erfüllung gehen mit einer Ausbildung als Polizistin. Doch bei Routineuntersuchungen werden Auffälligkeiten in ihrem Blutbild festgestellt und bald darauf ist klar: Es ist Krebs. Unheilbar.“ (iTunes/Amazon)

Weiterlesen

Jung-Entwickler berichtet: Für mich geht es im App Store nicht ums Geld Charcoal wurde schon mehr als 400.000 Mal geladen

Charcoal wurde schon mehr als 400.000 Mal geladen

Es sind noch ziemlich genau vier Wochen bis zum Start der WWDC 2021. Die große Entwickler-Konferenz von Apple wird auch in diesem Jahr rein digital stattfinden und nicht nur den Entwicklern die Möglichkeit bieten, sich mit Apple zu vernetzen und neue Techniken für ihre Apps kennenzulernen. Wie immer wird es auch für uns Nutzer eine Keynote mit einem ersten Ausblick auf die kommenden Updates von Apple geben.

Weiterlesen


So viele Bewertungen und Entwickler hat Apple letztes Jahr gelöscht Interessante Einblicke in den App Store

Interessante Einblicke in den App Store

Erst gestern haben wir ja darüber berichtet, dass Amazon gleich einen ganzen Hersteller von seiner Plattform ausgeschlossen hat. Was war passiert? Kunden wurden das Geld für eine möglichst positive Produktbewertung an Amazon vorbei zurück erstattet. Aber wie sieht es eigentlich bei Apple und im App Store aus?

Weiterlesen

UK-Sammelklage: Apple verlangt überhöhte Preise für Apps Provisionen sollen gegen Wettbewerbsrecht verstoßen

Provisionen sollen gegen Wettbewerbsrecht verstoßen

Apple kommt einfach nicht zur Ruhe: Nachdem man aktuell in einen größeren Gerichtsstreit mit Epic Games um die Provisionen im App Store verwickelt ist und selbiges Thema auch Gegenstand einer Untersuchung der EU-Kommission mit zu erwartenden Sanktionen ist, hebt nun auch Großbritannien die Hand und wirft Apple eine Sammelklage auf den Tisch.

Weiterlesen

Apple erklärt: Cursor bewegen und Inhalte vergrößern Zwei neue Support-Videos veröffentlicht

Zwei neue Support-Videos veröffentlicht

Apple liefert mal wieder neue Inhalt auf YouTube. Unser liebstes Unternehmen hat zwei neue Videos veröffentlicht, in denen der Umgang mit iPhone und iPad erklärt wird. Heute könnt ihr erfahren, wie ihr den Cursor während einer Texteingabe ganz einfach mit dem Finger an eine neue Position verschieben könnt. Im zweiten Video erklärt Apple, die man bestimmte Bereiche auf dem Bildschirm mit einer Drei-Finger-Geste vergrößern kann.

Weiterlesen


Die Top-Themen der Woche: Apples neuer Tracker & altbekanntes Zubehör Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Wir haben in dieser Woche ja schon einiges über die neuen AirTags von Apple geschrieben. Seit neun Tagen sind die kleinen Dinge-Finder nun offiziell erhältlich und ich muss ganz ehrlich sagen: Mit einer solch grandiosen Leistung hätte ich definitiv nicht gerechnet. Apples „Wo ist?“-Netzwerk arbeitet besser, als ich es mir je ausgemalt hätte.

Weiterlesen

Direktes Duell: Tile hat keine Chance gegen den AirTag Beeindruckend viele Standort-Updates

Beeindruckend viele Standort-Updates

Bevor wir das Wochenende einläuten, haben wir noch eine letzte AirTag-Geschichte für euch – zumindest für diese Woche. Wir haben gleich zwei Praxis-Tests gestartet und wollen euch heute von unseren Erfahrungen mit den AirTags im Alltag berichten. Los geht es mit einem Paket.

Weiterlesen

App-Tracking unter iOS 14.5: So viele Nutzer erlauben das Tracking Neue Daten von Flurry Analytics

Neue Daten von Flurry Analytics

Mit iOS 14.5 hat Apple eine neue Tracking-Option in das Betriebssystem integriert, die mehr Kontrolle über die eigenen Daten geben soll. So kann man selbst entscheiden, welche App Daten an Dritte weitergeben darf. Das von Apple als ATT (App Tracking Transparency) bezeichnete Feature kann auf dem iOS-Gerät unter Einstellungen -> Datenschutz -> Tracking wahlweise aktiviert bzw. deaktiviert werden. Von Apple heißt es dazu:

Weiterlesen


Apples Pageturner fürs Wochenende im Überblick: „Nordseedämmerung“ für 1,99 Euro kaufen Jedes Wochenende ein digitales Buch zum Sparpreis

Jedes Wochenende ein digitales Buch zum Sparpreis

7. Mai – Nordseedämmerung: Der Kriminalroman Nordseedämmerung kostet aktuell nur 1,99 Euro, umfasst 320 Seiten und wird mit vier Sternen bewertet. Gut zu wissen: „Sommerpause. Der Bundespräsident macht Urlaub auf Juist. Doch es mehren sich die Hinweise, dass ein Mörder auf ihn angesetzt wurde. Kriminalhauptkommissar Tobias Velten wird von Berlin auf die ostfriesische Insel entsandt, um das Sicherheitsteam vor Ort zu unterstützen. Und er hat noch einen zweiten, geheimen Auftrag: Offenbar gibt es einen Spitzel in den eigenen Reihen. Velten muss ihn so schnell wie möglich überführen – sonst wird sein erster Einsatz an der Nordsee tödlich enden.“ (iBooks/Amazon/Thalia)

Weiterlesen

Washington Post: Anti-Stalking-Vorkehrungen der AirTags „nicht ausreichend“ Redakteur führte einen Selbsttest durch

Redakteur führte einen Selbsttest durch

Schon in den letzten Tagen gab es allerhand Kritik an Apples neuen AirTags bezüglich der Möglichkeit, diese zum Stalking von Personen zu nutzen. Apple hat zwar einige Sicherheitsmechanismen in die kleinen Bluetooth-Tracker eingebaut, um sogenanntes „ungewolltes Tracking“ zu verhindern, allerdings ist es offenbar trotzdem möglich, eine Person zu verfolgen.

Weiterlesen

Microsoft xCloud: Apple warf Shadow-App aus dem Store Microsoft hatte den Dienst erwähnt

Microsoft hatte den Dienst erwähnt

In der Vergangenheit hatte Microsoft versucht, seinen eigenen xCloud-Spielestreaming-Dienst auch im App Store zu veröffentlichen. Apple gab diesem Vorhaben jedoch eine Abfuhr, da man die strengen Richtlinien des App Stores verletzt sah. Im aktuell stattfindenden Prozess zwischen Apple und Epic Games vor einem Gericht in Kalifornien zeigen offengelegte E-Mails nun, dass Apple eine xCloud-ähnliche App aus dem App Store entfernt hat, nachdem sie von Microsoft erwähnt worden war (via The Verge).

Weiterlesen


Tile-Geschäftsführer: „Konkurrenz von Apple gewünscht, aber sie muss fair sein“ Interview von Tile-CEO CJ Prober mit Bloomberg

Interview von Tile-CEO CJ Prober mit Bloomberg

Mit der Veröffentlichung von Apples AirTags dürften sich die Konkurrenz-Hersteller von Bluetooth-Trackern wie Chipolo, Tile und Co. warm anziehen. Tile-Geschäftsführer CJ Prober hat nun dem Magazin Bloomberg ein Video-Interview gegeben, in dem er über Apple als Geschäftspartner und Konkurrenz am Markt spricht.

Weiterlesen

Apple vs Epic: Epic-CEO hätte einen speziellen App Store-Deal akzeptiert Zweiter Tag des Gerichtsprozesses

Zweiter Tag des Gerichtsprozesses

Das Gerichtsverfahren zwischen Apple und Epic Games im Streit um die 30-prozentige Provision im App Store geht in den zweiten Prozesstag. Heute dreht sich alles um den Epic-CEO Tim Sweeney, der seine Aussagen tätigt und von den gegnerischen Partei ausgefragt wird.

Weiterlesen

So kann man einen AirTag auf Werkseinstellungen zurücksetzen Für einen Weiterverkauf etc.

Für einen Weiterverkauf etc.

Wer einen AirTag zum Beispiel verkaufen oder Freunden geben möchte, diesen zuvor aber in Gebrauch hatte, kann das AirTag einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Jedes AirTag kann nämlich immer nur mit einer Apple ID verbunden sein.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de