Resi News: Die wohl witzigste Nachrichten-App imitiert einen Chat

Kennt ihr schon Resi News? Apple hat die iPhone-App in dieser Woche als „angesagt“ markiert.

Resi News

In den letzten Monaten war das Wort „Chatbots“ ja immer mal wieder in der Medienwelt zu lesen. Als echten Chatbot würden wir Resi News (App Store-Link) zwar nicht unbedingt bezeichnen, entsprechende Ansätze sind aber durchaus zu erkennen. Es handelt sich um eine App, die tagesaktuelle Nachrichten in witziger Form als kleine Chats verpackt. Wie wir bereits nach wenigen Minuten festhalten konnten, macht das definitiv mehr Spaß als sich durch eine normale Webseite zu klicken.


Resi ist jedenfalls eine ziemlich nette Zeitgenossin, die immer auf dem aktuellen Stand ist. Sie schickt euch ähnlich wie in iMessage oder WhatsApp Nachrichten, auf die ihr mit vordefinierten Antworten reagieren könnt. So erfahrt ihr mehr über bestimmte Themen oder lasst euch die nächste News von Resi vorschlagen. Besonders klasse ist die Aufmachung: Die stets gut informierte Chat-Partnerin spart nicht mit Emojis, kleinen Gags und animierten Bildern. Genau so gibt es aber weiterführende Links.

Resi News antwortet schneller als alle eure Freunde

Resi News zeigt dabei in der oberen rechten Ecke des Displays an, wie viele aktuelle Nachrichten noch verfügbar sind, außerdem sieht man an einem kleinen Fortschrittsbalken, wie viele Antworten Resi zum aktuellen Thema noch auf Lager hat. Ist man an einem Themengebiet besonders interessiert, etwa dem US-Wahlkampf, kann man dazu auch einen Push-Service aktivieren und bekommt dann neue Mitteilungen direkt als Benachrichtigung.

Resi News ersetzt sicherlich nicht den Besuch auf Nachrichten-Webseiten oder in Apps wie Spiegel Online oder der Tagesschau. Die kostenlos verfügbare iPhone-App ist aber ganz sicher eine lustige Alternative zum sonst eher nüchternen Nachrichten-Alltag. Perfekt für die fünf Minuten im Bus, in denen man sonst mal wieder nichts mit sich anzufangen weiß. Und eines ist sicher: Wenn Resi Nachrichten auf Lager hat, antwortet sie definitiv schneller als alle eure Freunde – egal zu welcher Tageszeit.

Anzeige

Kommentare 17 Antworten

  1. Habe die App kurz vor eurem Post auch ausprobiert und es macht wirklich Spaß Nachrichten mitzuverfolgen! Vor allem für junge Leute und für diejenigen, die sich eher davor scheuen lange Texte auf Newsseiten zu lesen, ist die App echt super und absolut zu empfehlen!

    1. Wir haben das Projekt bislang aus eigener Tasche finanziert. In Zukunft planen wir Kooperationen mit anderen Publishern, ein Abo-Modell und evtl. Werbung. Aber davon sind wir noch einen Schritt weit entfernt. 😉

      LG
      Martin

      CEO & Founder RESI Media

  2. Ganz nett, aber wenn man ein Thema abhakt kann man später nicht wieder zurück.
    Das ist dann eher uninteressant für mich. Ich will immer erst mal einen Überblick haben und dann die Reihenfolge selbst bestimmen.

    1. Danke für das Feedback. Wir überlegen tatsächlich, wie wir das in die App integrieren und wie wir es Nutzern einfacher machen, von Anfang an mehr festlegen zu können, was sie interessiert. Also stay tuned… 😉

      LG
      Martin

      CEO & Founder RESI Media

  3. Witzig… Aber wenig Themen, die sich sehr lang ziehen. Die kleinen Gifs sind eine Abwechslung… wer jedoch wenig Datenvolumen unterwegs hat?

    1. Hey Danny,
      die GIFs sind alle deutlich unter 1 MB groß, sollten also vom Datenvolumen her eher kein großes Problem darstellen. Und die wenigen Themen sind tatsächlich ein Feature, kein Bug. 😉 Wir haben uns bewusst entschieden, nur eine Auswahl der wichtigsten Themen des Tages in die App zu packen, um den Nutzern ein Gefühl von Abgeschlossenheit zu geben und sie aus diesem nicht enden wollenden News-Strom zu befreien. Bislang ist das Feedback dazu eher positiv.

      LG
      Martin

      CEO & Founder RESI Media

  4. Die Idee ist nicht unbedingt neu. „Quartz“ (nur englisch und nur für iPhone) kann’s in ähnlicher Form schon lange und sehr erfolgreich, lernt beim Nutzen dazu und wird immer besser.

    1. Das stimmt nicht. Quartz lernt gar nicht, sondern liefert jedem Nutzer dieselben Nachrichten in identischer Reihenfolge an. Und dieses „die Idee ist nicht neu“ ist ungefähr auf dem selben Level wie wenn du Appgefahren kritisierst, dass sie Texte schreiben, weil ja auch die Süddeutsche Zeitung schon Texte schreibt. 😉

      LG
      Martin
      CEO & Founder RESI Media

      1. Erstens: Ich habe „appgefahren“ überhaupt nicht kritisiert; im Gegenteil, ich mag dieses Plattform und bin fast täglich mit dabei.
        Zweitens: Quartz wird einer Empfehlung von mir folgend in der Klasse meiner Tochter (Abiturklasse Leistungsfach Englisch) eingesetzt mit angepassten News-Folgen, je nachdem, wie einzelne Schüler auf die bisherigen Nachrichten reagieren (dann selbstverständlich mit unterschiedlichen Inhalten pro Schüler).

        1. Du hast offenbar den Vergleich nicht verstanden. Und: Sag mir doch mal die Reihenfolge der Themen, die dir im Moment in der Quartz-App angezeigt werden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du dieselbe Reihenfolge siehst wie ich. Und ich wäre ziemlich erstaunt, wenn wir beide einen identischen Geschmack haben.

          1. Du hast offenbar auch die Kritik nicht verstanden. Überall wird es gleiche Kritik über euch geschrieben.
            Ein Beispiel:
            10.08.2016 Deutschland Funk

            „… In den USA ging fast zur gleichen Zeit „Quartz“ online, eine App, die ähnlich funktioniert wie „Resi News“. Der einzige Unterschied ist, dass „Quartz“ auch noch eine Website betreibt. Der so genannte Conversational Journalism ist im Trend. Doch wird sich dieser kommunikationsgesteuerte Journalismus durchsetzen? “

            Hoffentlich nicht, wenn sie von solcher Menschen, wie Martin betrieben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de