Signal: Verschlüsselte VoIP-Anrufe auf iOS & Android

Mit Signal gibt es eine Applikation, mit der ihr verschlüsselte Anrufe tätigen könnt.

SignalSignal (App Store-Link) hat gestern in vielen Blogs die Runde gemacht und für positive Schlagzeilen gesorgt. Auch wir wollen das Thema kurz aufgreifen. Mit Signal hat Whisper Systems eine iOS-Applikation veröffentlicht, die vollverschlüsselte Telefonate zwischen iPhones und Android-Smartphones erlaubt.


Über eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung soll das Abhören der getätigten Anrufe unmöglich sein. Bevor ihr allerdings jetzt aufspringt und in Jubel ausbrecht: Signal hat einige Restriktionen, die die Nutzung noch sehr unkomfortabel machen.

Zum Start müsst ihr euch mit eurer Telefonnummer registrieren, ähnlich wie es bei WhatsApp der Fall ist. Außerdem könnt ihr nur mit Personen sicher telefonieren, die Signal ebenfalls installiert haben. In meiner Kontaktliste habe ich aktuell genau einen Kontakt, so dass die Verwendung von Signal derzeit eher gegen Null tendiert.

Die Anrufe werden natürlich per Internet aufgebaut, sowohl über WLAN als auch über das mobile Datennetz. Außerdem planen die Entwickler eine Nachrichten-Funktion, die später nachgereicht werden soll.

In Zeiten von NSA, Abhörskandale und Datenklau ist Signal sicherlich eine sehr interessante Applikation, die viel verspricht, aktuell aber noch nicht verbreitet ist. Außerdem: Was die Entwickler versprechen, können wir so nicht prüfen. Werden die Anrufe wirklich vollverschlüsselt? Über welche Server wird die Verbindung aufgebaut? All das müssen wohl IT-Experten klären, die die Mittel für einen adäquaten Test haben.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Das interessante ist die dahinter stehende Firma Whisper Systems, gegründet vom bekannten Sicherheitsforscher Moxie Marlinspike und 2011 von Twitter gekauft. All ihre Software-Sachen sind Open-Source und können so eingesehen werden, ob sie tatsächlich sicher sind. Die Firma finanziert sich durch Spenden und baut ihre Software mit Hilfe der Community – also wie Mozilla.

    Signal ist übrigens auch kompatibel zu RedPhone auf Android. Zusätzlich gibt’s noch TextSecure von denen, ein verschlüsselter OpenSource-Chat. RedPhone und Signal sind auch Open-Source.

    Also von daher alles gut.

    Wer übrigens nur zwischen iOS-User telefonieren und chatten möchte, kann auch zu Facetime und iMessage greifen, denn die sind auch End-to-End-verschlüsselt. Die anderen sind hingegen Plattform-übergreifend.

  2. Da die meisten Provider fuer voip extra geld haven wolln (telekom 10€ im monat) kommt es fuer mich nicht in frage, schade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de