Bottled: In dieser tollen App schickt ihr virtuelle Flaschenpost in die ganze Welt hinaus Eine tolle Idee steckt hinter der iOS-App Bottled.

Eine tolle Idee steckt hinter der iOS-App Bottled.

Bottled (App Store-Link) ist schon seit längerem im deutschen App Store als kostenlose Universal-App verfügbar, und kann ab iOS 9.0 oder neuer sowie bei 61 MB an freiem Speicherplatz auf das Gerät installiert werden. Eine deutsche Lokalisierung ist auch bereits vorhanden, allerdings sind Englischkenntnisse deutlich von Vorteil, da ein Großteil der Kommunikation in englischer Sprache stattfindet.

Weiterlesen

Tweetbot 5 ist für das neue iPad Pro optimiert Macht eine gute Figur.

Macht eine gute Figur.

Ich bin immer noch von dem riesigen Display des 12,9″ iPad Pro überwältig. Viele Apps sind noch nicht perfekt für den großen Bildschirm optimiert, allerdings machen angepasste Apps einen besseren Eindruck. Und bevor jetzt jemand auf die Idee kommt: Ja, die appgefahren-App ist nicht für das große iPad Pro optimiert – und wird es vorerst auch nicht. Hier könnt ihr nachlesen, dass wir eine komplett neue App entwicklen lassen, dann natürlich mit Support für alle neuen Geräte.

Weiterlesen

WhatsApp: Einbindung von Werbung in Statusmeldungen wohl ab kommendem Jahr geplant Nutzt ihr die Status-Funktion von WhatsApp? Dann gibt es schlechte Nachrichten für euch.

Nutzt ihr die Status-Funktion von WhatsApp? Dann gibt es schlechte Nachrichten für euch.

Zu früheren Zeiten zahlte man tatsächlich noch einen kleinen Obolus von etwa ein bis zwei Euro, um WhatsApp (App Store-Link) werbefrei nutzen zu können. Mittlerweile ist der wohl beliebteste Messenger der Welt allerdings vom Großkonzern Facebook übernommen worden – und damit einhergehend wurde WhatsApp komplett kostenlos. 

Weiterlesen

Pfandgeben: Kostenlose iOS-App ermöglicht schnellen Leergut-Austausch Leere Pfandflaschen loswerden und dabei etwas Gutes tun kann man mit Pfandgeben.

Leere Pfandflaschen loswerden und dabei etwas Gutes tun kann man mit Pfandgeben.

Wohl jeder hat zuhause ein paar Pfandflaschen oder ganze Leergut-Kisten herumstehen, sei es Einweg- oder Mehrwegpfand. Mit der kostenlosen iOS-App Pfandgeben (App Store-Link) gibt es eine neue Vermittlungsplattform für alle, die Leergut loswerden, spenden, oder auch selbst sammeln wollen. Die Anwendung ist etwa 35 MB groß, erfordert iOS 9.0 oder neuer, und kann in deutscher Sprache genutzt werden. 

Weiterlesen

Threema 4.0: Großes Update mit neuem Web-Client jetzt verfügbar Threema Web jetzt auch für iOS.

Threema Web jetzt auch für iOS.

Der sicherer Messenger aus der Schweiz hat ein großes Update erfahren. Threema 4.0 für iOS (App Store-Link) ist da und bringt nun endlich eine Unterstützung für Threema Web mit. Auf dem Desktop könnt ihr web.threema.ch aufrufen, den dort angezeigten QR-Code mit dem iPhone scannen und könnt dann bequem eure Chats am Desktop fortführen. Es stehen alle Nachrichtenverläufe vollständig zur Verfügung, auch das Senden von Bildern oder Dateien kann einfach via Drag-and-Drop erfolgen.

Weiterlesen

Rambox: Kostenloser Multi-Messenger bringt WhatsApp, Skype und Co. auf den Mac Ihr nutzt mehrere Messenger und soziale Netzwerke, wollt aber nur eine App auf dem Mac? Dann schaut euch Rambox an.

Ihr nutzt mehrere Messenger und soziale Netzwerke, wollt aber nur eine App auf dem Mac? Dann schaut euch Rambox an.

Erst vor kurzem haben wir über den Multi-Messenger OneChat berichtet, der sich nun aus dem deutschen App Store zurückgezogen hat und keine weiteren Updates mehr bereitstellt. In den Kommentaren zum OneChat-Artikel wurde unter anderem die kostenlose Alternative Rambox, ein Open Source-Projekt, genannt – die wir uns natürlich neugierigerweise genauer angesehen haben.

Weiterlesen

Tweetbot 5: Mit diesem Trick könnt ihr 7 versteckte Layouts aktivieren Jetzt schnell freischalten.

Jetzt schnell freischalten.

Vor vier Tagen haben wir euch Version 5.0 der iOS-Twitter-App Tweetbot (App Store-Link) vorgestellt. Die Entwickler haben ihr Update kostenfrei für alle Bestandskunden zur Installation bereitgestellt. Neben einem neuen Icon gab es auch einen optimierten Dark Mode für die OLED-Displays der neuen iPhone-Generation.

Weiterlesen

WhatsApp: Update verbessert das Abspielen von Sprachnachrichten & bringt neues Kontextmenü Jetzt auch für das iPhone XS Max optimiert

Jetzt auch für das iPhone XS Max optimiert

WhatsApp bleibt einfach der beliebteste Messenger. Mit regelmäßigen Updates wird die Funktionalität stetig verbessert, die Version 2.18.100 liegt ab sofort zur Installation bereit und hält folgende Neuheiten für euch bereit.

Weiterlesen

Tweetbot 5: Update bringt neues Icon, besseren Dark Mode & mehr Twitter-App liefert neue Funktionen aus.

Twitter-App liefert neue Funktionen aus.

Im Mai dieses Jahres haben die Entwickler von Tapbots ihren Twitter-Client „Tweetbot“ neu für macOS veröffentlicht. Nun folgt das große Update für die iOS-Applikation (App Store-Link), Version 5.0 liegt ab sofort zum Download bereit.

Weiterlesen

Datenvolumen sparen: Facebook Lite erscheint für iOS, aber nur in der Türkei Demnächst wohl auch hierzulande erhältlich.

Demnächst wohl auch hierzulande erhältlich.

Die Facebook-App belastet mein Datenvolumen. In den Statisten, die ich seit Februar dieses Jahres nicht mehr zurückgesetzt habe, wird Facebook mit 1,3 GB geführt. Mit Facebook Lite, das schon seit geraumer Zeit als Beta-Version für Android verfügbar ist, gibt es eine abgespeckte Version, die weniger Speicherplatz benötigt und weniger Datenvolumen verbraucht.

Weiterlesen

Nach zwei Jahren: Google Assistant bekommt neues Design Größere Grafiken, neue Bedienelemente & mehr.

Größere Grafiken, neue Bedienelemente & mehr.

In einem neuen Blog-Eintrag hat Google bekanntgegeben, dass in Kürze schon ein neues Design für den Google Assistant (App Store-Link) verfügbar gemacht wird. Und die Macher haben festgestellt, dass rund 50 Prozent der Anwender auch per Smartphone und via Touch den Assistant bedienen. Und das ist sicherlich einer der Gründe, warum das Layout der Google Assistant-App überholt wird.

Weiterlesen

Twitter: Data Saver-Option für mobile App vorgestellt Mit einem Klick Datenvolumen sparen.

Mit einem Klick Datenvolumen sparen.

Die offizielle Twitter-App (App Store-Link) wurde aktualisiert und liegt jetzt in Version 7.33 zum Download bereit. Der Update-Text verspricht eine neue Option in der Sektion „Datennutzung“ – nämlich den Data Saver. Solch eine Möglichkeit ist zum Beispiel von Instagram bekannt, um Datenvolumen zu sparen. Und obwohl Twitter die neue Funktion prominent bewirbt, ist diese leider noch nicht verfügbar. Wir gehen davon aus, dass diese langsam ausgerollt wird und wir uns demnach noch ein wenig gedulden müssen.

Weiterlesen

Plattformübergreifende Video-Telefonie: Google Duo jetzt für das iPad optimiert

Ihr setzt auf Google Duo? Dann könnt ihr jetzt auch mit dem iPad Video-Anrufe starten.

FaceTime ist eine feine Sache, allerdings kann man nur von iPhone zu iPhone anrufen. Das ist wirklich schade, gleiches gilt ja übrigens auch für iMessage. Falls ihr auch mit Android-Freunden telefonieren wollt, bietet sich unter anderem Google Duo (App Store-Link) an.

Weiterlesen

Wir Von Hier: Nachbarschafts-Community mit Events, Kleinanzeigen, Tipps und Verabredungen

Wer neu in einer Stadt ist und sich mit Anwohnern aus der Umgebung verabreden oder lokale Tipps bekommen möchte, ist bei der App Wir Von Hier genau richtig.

Wir Von Hier (App Store-Link) ist eine kostenlose App für das iPhone, die etwa 18 MB groß ist und ab iOS 8.0 oder neuer auf das Apple-Smartphone geladen werden kann. Alle Inhalte können in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

WhatsApp Messenger: Sprach- und Video-Anrufe jetzt mit bis zu vier Personen

Es geht weiter Schlag auf Schlag beim WhatsApp Messenger. Mal wieder gibt es neue Funktionen.

Apple wird mit iOS 12 eine Möglichkeit zur Verfügung stellen, mit bis zu 30 verschiedenen Kontakten über FaceTime zu telefonieren. Ob das noch wirklich praktikabel ist, wissen wir noch nicht wirklich. Klar ist aber: Manchmal ist es schon einfacher, wenn man nicht zu zweit telefoniert, sondern noch gleich ein oder zwei Freunde mit ins Boot holen kann. Und genau das ist ab sofort im WhatsApp Messenger (App Store-Link) möglich.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de