WhatsApp: Animierte Sticker, QR-Codes, Dunkelmodus im Web & mehr Messenger bekommt neue Funktionen

Messenger bekommt neue Funktionen

In den kommenden Woche wird WhatsApp (App Store-Link) neue Funktionen freischalten. Stellt sicher, dass ihr stets die neuste Version installiert habt, um von den neuen Funktionen zu profitieren. Ihr könnt euch auf folgende Features freuen.

Weiterlesen


Jumbo: Datenschutz-App liegt ab sofort in v2.0 vor Neues Design und Premium-Features

Neues Design und Premium-Features

Im September des letzten Jahres haben wir erstmals über die Datenschutz- und Privatsphäre-App Jumbo (App Store-Link) berichtet. Die Anwendung benötigt iOS 12.0 oder neuer sowie 127 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät, zudem lässt sie sich auch in deutscher Sprache verwenden.

Weiterlesen

Twitter erlaubt fortan Tweets mit Sprachnachrichten 140 Sekunden sind möglich

140 Sekunden sind möglich

Früher lag das Limit bei Twitter (App Store-Link) bei 140 Zeichen pro Tweet, mittlerweile sind es 280 Zeichen. Doch auch das reicht manchmal nicht aus, um ein Thema zu behandeln. Während man natürlich weitere Tweets zum gleichen Thema absetzen kann, gibt es fortan eine neue Möglichkeit: Audio-Tweets.

Weiterlesen


Facebook Messenger: Private Nachrichten demnächst mit Face ID und Touch ID schützen Erste Tests laufen

Erste Tests laufen

Ihr kommuniziert viel über den Facebook Messenger (App Store-Link)? Ihr wollt, dass eure Daten privat bleiben? Facebook testet aktuell eine Passcode-Sperre mit Face ID und Touch ID. Nur wer sich authentifiziert, kann auf die Nachrichten-Inbox zugreifen.

Weiterlesen

Telegram Messenger optimiert Medienbearbeitung, GIF-Darstellung und mehr Neue Funktionen und Verbesserungen

Neue Funktionen und Verbesserungen

Eines muss man Telegram (App Store-Link) ja lassen: Die Entwicklung der eigenen App steht nie still. Mindestes einmal pro Monat gibt es ein großes Update mit Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Und nun liegt Version 6.2 zum Download bereit und bringt folgende Neuheiten mit.

Weiterlesen

Tweets planen: Im Web ab sofort möglich, per App noch nicht Datum und Uhrzeit einstellen

Datum und Uhrzeit einstellen

Während Drittanbieter eine Option zum Planen von Tweets schon länger anbieten, hat nun auch Twitter selbst eine Möglichkeit integriert, um Tweets zu planen. Möchte man seine Nachricht zu einem bestimmten Zeitpunkt veröffentlichen, kann man das entsprechende Datum und die Uhrzeit wählen. Zum gewählten Zeitpunkt wird der Tweet dann automatisch veröffentlicht.

Weiterlesen


Neptune: Unaufdringlicher Twitter-Client zum kleinen Preis iOS- und macOS-App für 1,09 Euro

iOS- und macOS-App für 1,09 Euro

Neben der offiziellen Twitter-App gibt es auch eine ganze Menge Drittanbieter-Clients, die um die Gunst der Kunden buhlen. Neben Tweetbot, Twitterific und Co. gibt es mit Neptune (App Store-Link) nun auch einen neuen Twitter-Client, der sich zum einmaligen Kaufpreis von kleinen 1,09 Euro auf iPhones, iPads und auch den Mac herunterladen lässt. Die Anwendung setzt iOS 13.0 bzw. macOS 10.15 oder neuer voraus und ist gerade einmal 3 MB groß. Auf eine deutsche Lokalisierung muss allerdings bisher noch verzichtet werden.

Weiterlesen

Facebook-App unterstützt jetzt Split View und Slide Over auf dem iPad Multitasking jetzt einfach möglich

Multitasking jetzt einfach möglich

Auf dem großen iPad-Display lassen sich gut zwei Apps gleichzeitig anzeigen. Doch mit allen Apps ist das leider nicht möglich, hier müssen die Entwickler tätig werden und die Funktionen einbauen. So geschehen bei Facebook (App Store-Link).

Weiterlesen

Fitrockr: Soziale Fitness-Community mit Liga-System und Statistiken Viele Wearables werden unterstützt

Viele Wearables werden unterstützt

In Zeiten von Corona ist es wichtig, trotz noch immer geltenden Kontaktsperren einen Ausgleich zu finden. Auch wenn man aktuell nicht oder nur eingeschränkt mit Freunden gemeinsam Sport betreiben kann, gibt es Alternativen, um sich gegenseitig anzuspornen und die eigenen Aktivitäten mit anderen zu vergleichen. Bei diesem Anliegen will die kostenlose iPhone- und Apple Watch-App Fitrockr (App Store-Link) behilflich sein, eine Sport-Plattform, deren Mitglieder sich in privaten und globalen Ligen miteinander messen.

Weiterlesen


WhatsApp Messenger: Jetzt Gruppenanrufe mit acht Teilnehmern möglich Update der App erforderlich

Update der App erforderlich

Es hat sich bereits angekündigt, jetzt ist das entsprechende Update verfügbar: Der WhatsApp Messenger (App Store-Link) wurde auf Version 2.20.50 aktualisiert und bietet nun unter anderem Gruppenanrufe für bis zu acht Teilnehmer. Bisher war bereits bei vier Teilnehmern Schluss.

Weiterlesen

Skype erlaubt jetzt eigene Hintergrundbilder bei Videoanrufen Version 8.59.0.77 muss installiert sein

Version 8.59.0.77 muss installiert sein

Damit man während der Corona-Krise mit seinen Freunden, der Familie und Co in Kontakt bleiben kann, hat Skype die Account-Pflicht für Videoanrufe abgeschafft. Nun gibt es eine weitere Neuerung für die Desktop-App unter Windows, Mac und Linux.

Weiterlesen

WhatsApp Messenger plant Gruppenanrufe mit mehr als 4 Teilnehmern Mit bis zu 12 Teilnehmern?

Mit bis zu 12 Teilnehmern?

Videoanrufe sind in der aktuellen Situation sehr wichtig, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben. Über WhatsApp (App Store-Link) kann man mit maximal drei weiteren Freunden telefonieren, insgesamt sind es also vier Teilnehmer. Das soll sich aber in Kürze ändern.

Weiterlesen


Hassmelden: Überarbeitetes Design, Dark Mode und schnellere Meldungen Frühjahrsputz in der App gegen Hassrede im Netz

Frühjahrsputz in der App gegen Hassrede im Netz

Vor einigen Monaten haben wir euch die iOS-App Hassmelden (App Store-Link) bereits genauer vorgestellt. Mit der kostenlosen Anwendung ist es möglich, strafrechtlich relevante Hassrede im Internet zu melden. Denn: Der Umgangston im Internet, vor allem in sozialen Medien, wird zunehmend rauer. Beleidigungen, Drohungen und hasserfüllte Kommentare sind an der Tagesordnung. Viele User sind bestürzt, aber fragen sich, wie sie mit solchen Inhalten umgehen sollen. Was ist strafrechtlich relevant, und was kann sogar zur Anzeige gebracht werden?

Weiterlesen

Threema: Videoanrufe starten in die Betaphase Verfügbarkeit aktuell noch eingeschränkt

Verfügbarkeit aktuell noch eingeschränkt

Der aus der Schweiz stammende Messenger Threema (App Store-Link) erfreut sich immer größerer Beliebtheit, wobei die Bezahlschranke immer noch viele von einem Umstieg abhält. Threema ist ein vollwertiger Messenger mit herkömmlichen Funktionen sowie einigen Extras. In der aktuellen Situation wird eine Funktion aber stark vermisst: Videoanrufe.

Weiterlesen

Facebook Messenger jetzt im Mac App Store erhältlich Mit Nachrichten, Anrufen und Video-Chats

Mit Nachrichten, Anrufen und Video-Chats

Wie bleibt man aktuell am besten in Kontakt? Es gibt zahlreiche Wege, neben WhatsApp, FaceTime und Skype fallen euch bestimmt noch zahlreiche weitere Dienste ein. Nicht vergessen dürfen wir Facebook und den Messenger, bei dem es nun spannende Neuigkeiten gibt.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de