Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Plant WhatsApp eine eigene iPad-App? Neue Hinweise deuten genau darauf hin.

chatmate for whatsapp ipad

WhatsApp für das iPad? Das ist bisher nur über Drittanbieter-Apps möglich. WhatsApp selbst hat eine iPad-App bisher kategorisch ausgeschlossen, jetzt gibt es aber neue Hinweise, die auf eine offizielle iPad-Version abzielen. Der Twitter-Account WABetaInfo hat abermals Interessante Details herausgefunden. Weiterlesen

Der WhatsApp Messenger liegt in neuer Version zur Installation bereit. Das wurde geändert.

whatsapp live standort

Mitte Oktober hat WhatsApp (App Store-Link) die neue Funktion Live-Standort eingeführt und diese langsam verfügbar gemacht. Mit dem neusten Update auf Version 2.17.71 ist die neue Funktion jetzt für alle freigeschaltet. Der Download ist 155 MB groß und für das iPhone optimiert. Weiterlesen

Manchmal schreibt man im Messenger Dinge, die man besser nicht abgeschickt hätte. WhatsApp ermöglicht bald das Zurückrufen von Nachrichten.

WhatsApp Loeschen

WhatsApp (App Store-Link) ist nach wie vor DER Instant Messenger unter iOS, Android und im Web, und zählte im Juni dieses Jahres weltweit 1,3 Milliarden Nutzer. In Deutschland nutzen laut Informationen von statista.com täglich 55 Prozent den praktischen Messenger, in der Altersgruppe der 14 bis 19-Jährigen sind es sogar satte 89 Prozent. Weiterlesen

Seit einigen Wochen erhalten einige Nutzer mit iOS 11 keine WhatsApp-Benachrichtungen mehr. Dieses Problem soll nun behoben sein.

WhatsApp Banner

Vor rund 10 Tagen haben wir über dieses Problem berichtet, meine Kollegin Melanie musste es am eigenen Leib erfahren: Einige Nutzer erhalten unter iOS 11 keine Benachrichtungen von WhatsApp mehr, obwohl entsprechende Nachrichten eingehen. Da die Mitteilungen auch nicht mehr als Badge-Icon am Icon angezeigt werden, gab es für betroffene Nutzer nur die Chance, neue Nachrichten nach dem Öffnen der App zu sehen. Weiterlesen

WhatsApp hat eine neue und praktische Funktion erhalten. Ihr könnt euren Live Standort teilen.

whatsapp live standort

Der beliebte WhatsApp Messenger (App Store-Link) hat abermals neue Funktionen erhalten. Ab sofort kann man nicht nur seinen Standort teilen, sondern auch seinen Live Standort. So können Freunde in Echtzeit eure Position verfolgen. Weiterlesen

Über die soziale Online-Plattform Medium lassen sich Artikel zu aktuellen Themen lesen und auch selbst publizieren. Mit der App Mediunic gibt es nun einen derzeit kostenlosen Artikel-Reader für macOS.

Mediunic Mac

Mediunic (Mac App Store-Link) wurde bisher zu Preisen zwischen 1,09 und 2,29 Euro im deutschen Mac App Store angeboten und kann nun erstmals komplett gratis heruntergeladen werden. Die Anwendung ist bereits seit etwa einem Jahr im Mac App Store vertreten und benötigt neben macOS 10.11 oder neuer auch mindestens 6 MB an freiem Festplattenspeicher. Eine deutsche Lokalisierung besteht für die App nicht. Weiterlesen

Einen Notruf abzusetzen ist nicht immer möglich oder erforderlich. Wenn es trotzdem einen Ernstfall gibt, will die App Omnia mittels eines Community-basierten Konzeptes helfen.

OmniaOmnia (App Store-Link) ist eine kostenlose iPhone-App, die etwa 16 MB groß ist und ab iOS 9.3 oder neuer auf dem Smartphone installiert werden kann. Alle Inhalte der Notfall-App stehen in deutscher Sprache bereit. Weiterlesen

Facebook spendiert dem WhatsApp Messenger ein neues Update. Folgende Neuerungen gibt es.

WhatsApp Banner

Der allseits beliebte WahtsApp Messenger (App Store-Link) liegt ab sofort in Version 2.17.60 zum Download bereit und bringt neue Funktionen mit. Auf den ersten Blick fällt die überarbeitete Optik auf, hier orientiert man sich an dem Design von iOS 11 und hat unter anderem die großen Überschriften eingeführt. Weiterlesen

Endlich ist Tweetbot 4 wieder etwas günstiger. Das erwartet euch.

tweetbot 4

Wer den Kurznachrichtendienst Twitter aktiv nutzt, sollte einen Blick auf das Angebot von Tweetbot 4 werfen. Der alternative Twitter-Client ist wirklich nur sehr selten reduziert und kostet jetzt statt 10,99 Euro nur noch 5,49 Euro. Der Download wird mit fünf von fünf Sternen bewertet und ist 13,8 MB groß. Weiterlesen

Im Frühjahr hat mich diese App begeistert, nun bekommt sie eine oftmals angefragte Funktion: Slowly ist immer noch einzigartig im App Store.

Slowly

Zwei oder drei Tage warten müssen, bis man eine Antwort auf eine Nachricht erhält? Das klingt in den Zeiten von WhatsApp und Co. absolut ungewöhnlich. Doch genau dieses Konzept ist es, das Slowly (App Store-Link) so interessant macht. Die App für digitale Brieffreundschaften hat es geschafft, auf der ganzen Welt zahlreiche Nutzer zu finden, mit denen man sich auf eine ganz andere Art und Weise austauschen kann. Weiterlesen

Die Plattform Dribbble gehört im Netz wohl zu den größten und bekanntesten Designer-Communities. Nun gab es ein Update für die iOS-App.

Dribbble

Dribbble (App Store-Link) hat im Juni dieses Jahres den Weg in den deutschen App Store gefunden und lässt sich dort gratis auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung benötigt zur Installation auf dem Gerät mindestens iOS 10.0 oder neuer sowie 35 MB an freiem Speicherplatz. Eine deutsche Sprachversion liegt für die App bisher noch nicht vor. Weiterlesen