Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Skype wurde aktualisiert. Endlich ist auch die iPad-Version modern.

skype mac

Im Haus-Blog hat Micrsofot die Veröffentlichung von Skype 8.0 für Mac und Windows bekanntgegeben, allerdings gibt es diese Version schon ein paar Wochen. Die neuste Version ist aktuell 8.25. Doch der Eintrag enthält nützliche Informationen, die wir gerne mit euch teilen wollen. Weiterlesen

Zu einer der beliebtesten Drittanbieter-Clients für den Kurznachrichten-Dienst Twitter zählt Twitterific 5. 

Twitterific 5

In unserer Redaktion kommt immer noch häufig Tweetbot (App Store-Link) zum Einsatz, allerdings steht auch Twitterific (App Store-Link) diesem Drittanbieter-Twitter-Client in nichts nach. Twitterific lässt sich als Universal-App für iPhone und iPad herunterladen und benötigt dafür neben iOS 9.3 auch mindestens 18 MB an freiem Speicher. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht. Der Download der App ist gratis, zusätzliche Features und Werbefreiheit lassen sich per In-App-Kauf separat erstehen. Weiterlesen

Instagram-Nutzer können von einer neuen Funktion profitieren. Der Feed wird etwas übersichtlicher.

instagram

Das beliebte Foto-Netzwerk Instagram (App Store-Link) hat vor einiger Zeit seinen Algorithmus verändert und zeigt die Bildchen nicht mehr chronologisch an, sondern listet die für euch interessantesten Beiträge am Anfang. Damit man sich Beiträge nicht doppelt ansehen muss, gibt es jetzt die Funktion „Du bist auf dem neusten Stand“. Weiterlesen

Der beliebteste Messenger hat ein Update erhalten. WhatsApp 2.18.70 liegt zum Download bereit.

WhatsApp Banner

Ich muss ja sagen: Seitdem Facebook WhatsApp übernommen hat, wird die Entwicklung stark angetrieben. In regelmäßigen Abständen finden neue Funktionen den Weg in den Messenger. Und ab sofort liegt Version 2.18.70 zur Installation bereit und bringt folgende Neuerungen mit sich. Weiterlesen

Die beliebte Twitter-App Tweetbot liegt ab sofort in neuer Version für den Mac vor. Das ist neu.

tweetbot 3 mac

Im Februar dieses Jahres hat Twitter verkündet, dass die offizielle Mac-App eingestellt wird – man solle doch bitte den Webbrowser nutzen. Das diese Entscheidung für viele unverständlich ist, kann ich komplett nachvollziehen. Zum Glück gibt es aber gute Alternativen, allerdings nicht kostenfrei. Weiterlesen

Der WhatsApp Messenger hat ein paar Änderungen erhalten. Alle Neuheiten könnt ihr folgend einsehen.

WhatsApp Banner

WhatsApp-Gruppen können Fluch und Segen zugleich sein. Gruppen sind sehr beliebt und werden von Familien, Freunden und Bekannten sehr gerne zur Kommunikation genutzt. WhatsApp (App Store-Link) nennt hier sogar im Blogeintrag konkrete Beispiele: „Zu Menschen, die in WhatsApp Gruppen zusammen kommen, gehören beispielsweise auch frischgebackene Eltern, die sich austauschen möchten, Schüler, die sich zum Lernen verabreden, und sogar Städte, die Hilfsmaßnahmen nach Naturkatastrophen organisieren.“ Weiterlesen

Der beliebte Messenger WhatsApp wurde aktualisiert und bietet neue Funktionen.

WhatsApp Banner

Gestern Abend habe ich das neuste Update des WhatsApp Messenger (App Store-Link) entdeckt und einige nette Neurungen gelesen. Version 2.18.51 liegt ab sofort zum Download bereit und liefert folgende Änderungen aus. Weiterlesen

Erst gestern angekündigt, schon heute verfügbar. Nun gibt es eine Spotify-Integration in Instagram Stories.

instagram story spotify

Ihr seid aktiver Instagram- und Spotify-Nutzer? Dann gibt es jetzt eine neue Funktion, mit der ihr euren Followern schnell mitteilen könnt, welche Songs ihr gerade besonders abfeiert. Zuvor musste man immer den Umweg nehmen: Screenshot in der Spotify-App machen, Instagram öffnen, neue Story anlegen und Bild teilen. Weiterlesen

Ihr seid passionierte Fotografen und wollt am Urlaubsort tolle Locations für ein Shooting entdecken? Dann ist Pixeo genau das richtige für euch.

Pixeo 1

Pixeo (App Store-Link) gehört zu den Neuerscheinungen im deutschen App Store und kann dort kostenlos auf das iPhone heruntergeladen werden. Die Anwendung finanziert sich über ein kostenpflichtiges Abonnement, das für 2,99 Euro/Monat bzw. 24,99 Euro/Jahr erworben werden kann. Vorab möglich ist es, einen kostenlosen Testzeitraum von 30 Tagen zu nutzen – dafür muss man sich aber bereits beim Start der App gleich für eine der beiden kostenpflichtigen Abo-Optionen entscheiden. Der Download von Pixeo ist etwa 53 MB groß und erfordert iOS 10.3 oder neuer auf dem iPhone, eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht. Weiterlesen

Der Twitter-Client Twitterrific wurde aktualisiert und liefert neue Funktionen aus.

Banner-Twitterrific_white

Eine langersehnte Funktion, die in der offiziellen Applikation schon lange zur Standardausstattung gehört, hat jetzt Einzug in Twitterrific für iOS und macOS erhalten. Beide Applikationen wurden aktualisiert und liegen in neuer Version zum Download bereit. Weiterlesen

Ihr sucht neue Kontakte auf der ganzen Welt? Dann ist Pen Pals aus dem App Store vielleicht eine Option für euch.

Pen Pals

Bereits vor einiger Zeit habe ich euch mit Slowly eine App für digitale Brieffreundschaften vorgestellt, die einen wirklich tollen Ansatz verfolgt hat: Je nach Distanz zum Empfänger hat ein digitaler Brief mehrere Stunden bis Tage benötigt, um anzukommen. In der schnelllebigen Chat-Gesellschaft eine willkommene Alternative, um einfach mal ein paar Sätze in einer Nachricht zu verschicken und hoffentlich nicht nur ein paar Wörter als Antwort zu bekommen. Weiterlesen