Sonntagskracher: iPhone 5s mit 16 GB für 280 Euro im Angebot

Nur heute gibt es das iPhone 5s günstiger. Folgende Konditionen gelten.

iPhone 5s

Bei Mobilcom Debitel gibt es heute einen neuen Sonntagskracher. Diesmal gibt es das etwas ältere iPhone 5s im Angebot. Verkauft wird das iPhone 5s mit 16 GB Speicher in der Farbe Spacegrau für 280 Euro. Im Preisvergleich werden sonst mindestens 300 Euro fällig. Die Ersparnis ist diesmal nicht so groß.


  • iPhone 5s 16 GB in Spacegrau für 280 Euro (zum Angebot)

Das iPhone 5s wurde im September 2013 auf den Markt gebracht. Das mit Retina-Display ausgestattete iPhone ist immer noch gut, allerdings im Vergleich zu den neuen Genrationen deutlich langsamer. Zum Surfen, Telefonieren, Facebook, WhatsApp und Co. eignet sich das Gerät immer noch sehr gut.

Das iPhone 5s verfügt über den Fingerabdrucksensor, eine 8 Megapixel-Kamera und über eine 1,2 Megapixel Selfie-Kamera. Das Gerät eignet sich als Einsteiger-iPhone sehr gut, installieren könnt ihr sogar das neuste Betriebssystem iOS 10 – das erstaunlicherweise sehr gut und flüssig läuft.

Das Angebot ist nur heute gültig solange der Vorrat reicht. Der Versand muss mit 4,95 Euro bezahlt werden, wer das iPhone in einem Mobilcom Debitel-Shop abholt, spart sich die Versandkosten.

Anzeige

Kommentare 30 Antworten

    1. Warum viel zu wenig Speicher? Soll Leute geben die nicht sämtliche Bilder, Musikalben oder gar xy viele Spiele auf dem iPhone haben. Für die ist es für den Preis ein absolut ausreichendes Gerät das selbst mit iOS 10 recht gut läuft! Weshalb ich so positiv schreibe, weil ich es selbst im Gebrauch habe und mehr als zufrieden bin. Also bitte nicht immer diese sinnfreie Diskussion zwecks zu wenig Speicher.

        1. Auch eine Aussage die aus subjektiver Betrachtung getroffen wurde. Wenn ich teils sehe, wie viele Apps auf dem Smartphone sind, welche nie oder seltenes benutzt werden spricht für sich (kein Uberblick möglich). Ebenso das sammeln von Bildern über mehrere Monate bzw. Jahre. Ist teils Wahnsinn was da an Speicher verschwendet wird. Und das Thema Musik … wie gesagt, ich spreche nicht von allen Nutzern sondern aus meiner Sicht von der breiten Masse.

      1. Da stimme ich dir absolut zu. Ewig dieses Gebashe, wieviel Speicher ausreichend wäre. Es hat doch jeder eigene Ansprüche, Prioritäten und Nutzungsgewohnheiten, nur leider scheint es manchen Menschen nur um „größer, besser, neuer“ zu gehen. Ich habe jetzt zu meiner VVL das 5SE auch ganz bewusst mit 16GB gewählt, weil‘ es für mich eben auch absolut ausreicht.

  1. Sry Leute ihr jammert auch, wenn man das Ding geschenkt in eurem Maul steckt. Für ältere Leute reicht das vollkommen aus. Wenn es euch nicht reicht mit 16 gb, dann schreibt kein Kommentar dazu. Mein Vater und mein Onkel freuen sich schon auf die Dinger.

    1. So? Dann würde ich auch mal die Luft anhalten…. Ich bin älter und habe ein 6er mit 128gb. Und das 5s mit 16gb bekomme ich von meiner Partnerin ständig zum leerräumen. Und da ist nicht viel drauf. Also lass mal schön die Verallgemeinerung. Brauchst ja auch keinen Kommentar schreiben…

        1. Dann könnte ich es ja wie Dein Vater oder Onkel nutzen…. Aufs Alter gehst Du somit nicht mehr ein? Somit ist ja ein Argument weg. Dann wäre ja alles geklärt.

      1. Also wenn nicht viel drauf ist, was willst dann leer räumen? Ein paar Apps ( natürlich nicht wenn man 5 Spiele mit jeweils 1,5 GB Größe hat ) und es ist noch genug Platz vorhanden für Fotos oder Videos.

        Wer sein iPhone nicht zum Spielen benutzen möchte, dem reichen die 16 GB.

        Wenn du das Handy deiner Frau ständig leer räumen musst, da habt ihr Euch vorher zu eurem Nutzerverhalten keine Gedanken gemacht oder am falschen Ende gespart.

        1. Sie hat damals einfach Ihren Vertrag verlängert. Whatsapp, Facebook, TomTom DACH, und Bilder, Bilder, Bilder…. Sie ist einfacher User, Sie setzt sich nicht mit iTunes auseinander und hat Ihr iphone noch nie syncronisiert. Das wird hier aber keiner verstehen, aber „solche“ Leute kaufen auch iPhones. Nix mit auslagern, verschieben, iclouden. Das Ding muss funktionieren. Ich arbeite in der IT, werde mir aber nie anmaßen, Ihr vorzuschreiben, wie Sie es zu bedienen hat. Daher lösche ich halt Chats, lösche Facebook und installier es neu, mein Business ? bei einer (älteren) Freundin das gleiche Spiel, Ihr habe ich gezeigt, wie man einzelne Chats löscht, jetzt kann Sie wieder Fotos machen…
          PS. Meine Freundin will, dass ich mir endlich ein neues zulege, damit Sie mich beerben kann. Aber zurzeit kein Bedarf, ich habe mir ja Gedanken gemacht ?

          1. Da sind wir aber beim Thema, ein Handy ist heute ein kleiner Computer, der gepflegt werden muss. Wenn ich sehe, das Whatsapp bei einigen mehre GB groß ist, dann werden auch irgendwann die 128 GB zu klein sein.

            Nichts gegen Dich oder gar deiner Frau, aber gerade als ITler solltest du wissen, das ( fast immer ) der Mensch hinter dem Computer (iPhone) selber schuld ist durch seine Unwissenheit.

  2. Für alle die zu Faul sind „Datenpflege“ zu betreiben, dürften bald auch die 128 GB zu wenig sein. 16 GB für das 5S sind für den Alltag vollkommen ausreichend bei normaler Nutzung. Bei der Geschwindigkeit hätte ich da viel mehr Bauchschmerzen, das 4S ist mit IOS 9 eine Zumutung. Ich denke so wird es auch bald dem 5S gehen.

      1. Das wird aber auch nichts daran ändern, das in 1 – 2 Jahren das 5S in der aktuellen Softwareversion wesentlich langsamer sein wird.

  3. technisch wird´s heute wohl grad noch reichen …
    aber nach Adam Riese ist dieses Teil schon beim nächten Update raus, bzw. die Funktionen nur noch noch sehr eingeschränkt nutzbar – und dafür sind (mir) dann knapp 300 Euronen schon zu viel !

  4. Ja das Thema Speicher hat es in sich!

    Weil hier öfters ALTE LEUTE/ Onkel usw geschrieben wurde.

    Wir haben unserer Omi ein Tablet mit 250 GB geholt und WhatsApp drauf.
    Nach einem Jahr in Betrieb sind 100 GB voll mit Video’s und Bildern von der Familie! Das Teil muss funktionieren da außer der einfachen Bedienung mit schreiben nicht mehr von IHR zu verlangen ist. Mit 16 GB hätten wir ihr keine Freude gemacht.
    Ich finde wenn man 300€ bezahlt dann sollte man es auch richtig machen.

  5. Halten wir fest:
    16 GB reichen aus.
    128 GB reichen jetzt und in Zukunft gerade so aus.
    250 GB reichen um Omi eine Freude zu machen.

    Also reicht doch alles, alles gut ?

    ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de