Großer Ausverkauf: Fast alle EA-Spiele für 79 Cent

Bevor wir das 16. Türchen in unserem Adventskalender öffnen, wollen wir euch noch auf eine große Verkaufsoffensive von Electronic Arts hinweisen.

Ein Blick in den App Store zeigt, dass der große Spielehersteller eine Vielzahl seiner Apps für gerade einmal 79 Cent verschenkt, darunter auch Neuerscheinungen wie zum Beispiel SimCity Deluxe oder Need for Speed Hot Pursuit für das iPad. Für das iPad gibt es insgesamt 13 Spiele für jeweils 79 Cent, den Normalpreis zahlt man derzeit nur für Risiko, Rock Band, Monopoly und Das Spiel des Lebens.

Auch für das iPhone sind viele Spiele für 79 Cent erhältlich, auf den ersten Blick ist uns mit Rock Band sogar nur eine App aufgefallen, die noch mehr kostet. Wie lange das Angebot gilt, will EA allerdings nicht verraten – man spricht lediglich vom größten Ausverkauf aller Zeiten. Wir wünschen euch jedenfalls viel Spaß beim Shoppen.

Hier noch einmal der Link zu allen Spielen (evtl. per App nicht direkt aufrufbar) von EA. Es würde uns freuen, wenn ihr über diesen Link auf Shopping-Tour geht und appgefahren mit einem kleinen Teil des Kaufpreises unterstützt.

Weiterlesen


EA reduziert Spiele-Hits teilweise stark

Electronic Arts gehört seit Jahren zu den größten Spieleherstellern der Welt. Die Top-Titel für das iPhone sind noch bis zum 23. Mai im Preis reduziert.

Egal ob Fußball, Basketball oder Golf – bei den Top-Titel von EA lässt sich noch bis zum Wochenende einiges an Geld sparen. Im Vergleich zu den regulären Preisen hat der Hersteller ausgewählte Spiele bis zu 80 Prozent reduziert – die Aktion solltet ihr euch also nicht entgehen lassen.

Das beliebte FIFA 2010, das auf dem iPhone lediglich in Sachen Steuerung zu Wünschen übrig lässt, lockt nicht nur mit Original-Namen und Mannschaften, sondern auch mit einem Preis von 3,99 – im Normalfall sind 5,49 Euro fällig.

Ebenfalls rund 30 Prozent lassen sich bei NBA Live und Tiger Woods PGA Tour sparen. Auch wenn Basketball und Golf in Deutschland nicht so beliebt scheinen – mit vier Sternen in der App-Store-Bewertung liegen diese beiden Titel vor FIFA.

Ein echter Kracher war Tetris bereits auf dem Gameboy. Im App Store ist das Spiel mit den Blöcken seit der Preisreduzierung von 3,99 Euro auf 1,59 Euro auf den zweiten Platz der Charts nach oben geschossen – ihr solltet also schnell zuschlagen.

Bild: EA

Weiterlesen

Wilde Tiere züchten mit Spore Creatures

Heute hat Electronic Arts dem Nachfolger von Spore Origins veröffentlicht. Unter dem Namen Spore Creatures hat man nun wieder die Möglichkeit nach Lust und Laune bunte und wilde Kreaturen zu züchten.

Im zweiten Teil des Spiels haben die Lebewesen die Ursuppe verlassen und besiedeln nun das Land. Bei der Entwicklung seiner eigenen Tierchen hat man die Auswahl aus über 45 verschiedenen Körperteilen wie Beinen, Mäulern, Panzern oder Flügeln. In Kombinationen mit unterschiedlichen Farben und Formen kommt man so auf eine Anzahl von über einer Milliarde Möglichkeiten.

Im Erkundungs-Modus durchläuft man 20 verschiedene Level, die in vier verschiedenen Regionen angesiedelt sind: Strand, Wüste, Wald und Berge. Überall warten Gefahren und kleine Rästel auf den Spieler, die erst einmal gemeistert werden müssen.

Das 73 MB große Spiel Spore Creatures ist ab sofort für 5,49 Euro im App Store erhältlich. Wer sich zunächst einmal mit dem Thema vertraut machen will, der kann sich auch mit dem 1,59 Euro günstigen Vorgänger Spore Origins anfreunden.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de