5,49 Euro sparen: Fishdom HD gratis laden

Fishdom HD, ein gelungenes Match-3-Spiel von Playrix, kann derzeit kostenlos geladen werden.

Die Premium-Version von Fishdom HD (App Store-Link) könnt ihr euch derzeit kostenlos auf euer iPad laden. Der Normalpreis des Spiels beträgt 5,49 Euro, ihr könnt also ordentlich sparen. Die Qualität des Titels beweisen rund 400 Nutzer-Stimmen mit durchschnittlich viereinhalb Sternen und ein überdurchschnittlich gut ausfallender Testbericht von uns.

Ende März hat Fishdom HD zuletzt ein Update erhalten, das Probleme mit dem neuen iPad behoben hat. Leider kann ich es gerade nicht ausprobieren, da die Download-Größe aber signifikant größer geworden ist, gehe ich von entsprechenden Retina-Grafiken aus.

Weiterlesen

Match-3-Spiel Fishdom HD mit 70 Prozent Rabatt

Match-3-Freunde aufgepasst: Playrix bietet für kurze Zeit das Spiel Fishdom HD (App Store-Link) in der Premium-Version zum Sonderpreis von nur 2,39 Euro an.

Wer Glück hatte konnte das tolle iPad-Spiel schon einmal kostenlos laden, ansonsten gab es Fishdom HD noch nie günstiger als 2,39 Euro.

Fishdom HD liegt in deutscher Sprache vor und nimmt 69 MB Speicherplatz auf eurem iPad ein. Das Spielprinzip ist bei Match-3-Spielen so gut wie immer gleich: Auf dem Spielbrett findet ihr ganz viele Symbole, die so verschoben werden müssen, dass mindestens drei gleiche Steine aneinander liegen. Stellt man eine gültige Kombination her verschwinden diese und von oben fallen neue Steine nach.

Doch damit es nicht ganz so einfach ist, müssen beispielsweise einige Kacheln mehrmals zerstört werden, bis sie sich ganz auflösen. Zusätzlich gibt es weitere Extras – man sollte aber auch auf die Zeit achten, da sie begrenzt ist. Außerdem kann man in Fishdom HD eigene Aquarien anlegen, die man mit Pflanzen, Fischen und weiteren Dingen füllen kann, allerdings nur dann, wenn man Genug virtuelles Geld erspielt hat.

Wer möchte kann sich unseren ausführlichen Testbericht zum Spiel Fishdom HD hier noch einmal genau durchlesen. Von uns hat das Spiel eine Wertung von viereinhalb Sternen erhalten und auch im App Store spiegelt sich diese Meinung wieder. Normalerweise zahlt man für Fishdom HD 5,49 Euro.

Weiterlesen

Fishdom HD jetzt mit 30 Prozent Rabatt

Im Laufe der Woche haben wir Fishdom HD ausführlich vorgestellt. Nun gibt es eine Preisreduzierung.

Playrix reduziert den Preis seines Top-Titels Fishdom HD (App Store-Link) immer mal wieder auf 3,99 Euro. So auch jetzt – man kann mal wieder rund 30 Prozent sparen, denn sonst zahlt man 5,49 Euro. Zuletzt war das iPad-Spiel Mitte März günstiger, damals konnte man es sogar kostenlos herunterladen.

In unserem Testbericht hat Fishdom HD 4,5 Sterne erhalten. Für seine Investition bekommt man so einiges geboten: unzählige Level, wohl über 100, sorgen für tagelangen Spielspaß. Auch bei Kindern, etwa ab dem sechsten Lebensjahr, sollte sich Fishdom HD als Favorit erweisen: niedliche Fische und kindgerechtes Gameplay lassen keine Langeweile aufkommen.

Neben einem fesselnden Match-3-Spiel bietet Fishdom HD auch eigene Aquarien, die man sich als beruhigende „Bildschirmschoner“ auf den Schreibtisch stellen kann. Leider wissen wir nicht, wie lange das Angebot gilt.

Ebenfalls von 5,49 auf 3,99 Euro ist Fishdom H20: Hidden Odyssey HD (App Store-Link) für das iPad reduziert. Hier handelt es sich allerdings nicht um ein Puzzle, sondern um ein Wimmelbildspiel.

Weiterlesen

Fishdom HD: Suchtgefahr für Aquarianer

Gibt es Aquarianer unter uns? Wer schon einmal ein Wasserbecken mit einigen Fischen sein Eigen nannte, weiß wohl, wie viel Arbeit hinter so einem Hobby steckt. Mit dem iPad-Game Fishdom HD kann man nicht nur wunderschöne Aquarien zusammenstellen, sondern auch zusätzlich ein toll aufgemachtes Match-3-Spiel spielen.

Ich muss ja gestehen, ich bin schon längerem ein großer Fan von Match-3-Spielen – so war es nach meinem iPad 2-Kauf auch nur eine Frage der Zeit, bis ich auf Fishdom HD (App Store-Link) gestoßen bin. Die App für das iPad ist für 5,49 Euro im App Store verfügbar und stammt aus dem Entwicklerstudio Playrix, die schon Fishdom für das Nintendo DS oder auch als Browser-Game bei Facebook verwirklichten. Auch die weiteren Match-3-Games Call of Atlantis oder 4 Elements wurden von ihnen programmiert.

Die 69 MB große App ist komplett in deutscher Sprache spielbar und kommt schon gleich zu Beginn mit einem wunderschön aufgemachten Hauptmenü sowie sphärischer Hintergrundmusik daher. In einem Aquarium schwimmen einige exotisch bunte Fische, und man ist geneigt, diesem Treiben ein wenig länger zuzuschauen, bis man sich dann entsinnt, worum es in diesem Spiel eigentlich geht.

Wie oben schon erwähnt, gesellt sich Fishdom HD zum großen und beliebten Genre der Match-3-Games. Das Spielprinzip ist einfach: auf einem Spielbrett befinden sich mehrere verschiedene Symbole, die nach Möglichkeit zu Reihen von mindestens 3 Steinen ein und desselben Symbols geschoben werden müssen. Dies geschieht mittels eines einfachen Fingerwischs in die entsprechende Richtung. Hat sich eine Reihe gebildet, löst sie sich auf und neue Steine fallen von oben nach. Mit dieser einfachen Vorgehensweise gilt es dann, Hintergrundkacheln auf dem Spielscreen zu zerstören. Sind alle aufgelöst, ist das Level erfolgreich beendet.

Natürlich gibt es schon nach kurzer Zeit einige Hindernisse zu bewältigen: einige Kacheln müssen doppelt zerstört werden, andere sind mittels Ketten gesichert und lassen sich nur durch 3er-Kombinationen des darunterliegenden Symbols lösen. Auch steht in jedem Level nur eine begrenzte Spielzeit zur Verfügung. Auf der anderen Seite winken dem fleißigen Spieler auch Boni, die helfen, das Level schneller beenden zu können. Schafft man es beispielsweise, eine Reihe aus 5 Symbolen zu zerstören, wird eine Bombe freigeschaltet, die in einem Umkreis von 4 Symbolreihen alle Kacheln auf einmal zerstört.

Aquarium für den Arbeitsplatz
Aber Fishdom HD würde nicht Fishdom HD heißen, wenn es nur darum geht, maritime Symbole hin- und her zu schieben: ein weiteres tolles Feature dieses Spiels ist das Anlegen von eigenen Aquarien. Mit jedem Level verdient sich der Spieler Geld, welches nach Schnelligkeit, Symbol-Kombinationen und eingelösten Boni ausgeschüttet wird. Mit diesem finanziellen Obolus kann dann der Shop besucht werden, in dem man Fische, Pflanzen und Zubehör kaufen kann. Eine Anzeige am oberen Bildrand zeigt an, wie viele Items noch gekauft werden müssen, damit das Aquarium vollständig ist. Insgesamt stehen 3 Aquarien zur Verfügung, in denen jeweils 3 Pokale (= Komplettierung auf 100%) gewonnen werden können.

Was mich besonders fasziniert hat, ist die Tatsache, dass hier nicht nur ganz eigene Aquarien-Kreationen angelegt werden können – die Items sind bis auf die Fische, die ihre eigenen Wege schwimmen, frei platzierbar – sondern die erschaffene Unterwasserwelt auch als Fullscreen-Aquarium für den Schreibtisch dienen kann. In den Einstellungen lässt sich die Hintergrundmusik deaktivieren, so dass nur das meditative Blubbern verbleibt, und im Shop-Menü kann das Aquarium als Vollbild angeschaut werden. Zwar ist die Grafik nicht realistisch, sondern eher kindlich-verspielt, aber hübsch anzusehen ist es auf jeden Fall.

Auch das Gameplay wußte in meinem Test voll und ganz zu überzeugen. Da ich schon eine Menge Match-3-Games gespielt habe, von Cradle of Rome auf dem Nintendo DS bis hin zu Call of Atlantis auf dem iPhone, kann Fishdom HD auf dem iPad mit prompten und schnellen Reaktionen punkten. Teils kann man schon Symbole verschieben, wenn noch von oben neue Steine herunterfallen – das ist längst nicht bei allen Match-3-Spielen so und kostet im schlimmsten Fall einiges an kostbarer Zeit. Auch die Grafik macht einiges her – so ist es kein Wunder, dass ich in den letzten Tagen fast in jeder freien Minute das ein oder andere Level gespielt habe, immer nach dem Motto, „EINS kannst du noch…“. Auch mein Schwesterherz war bei ihrem Besuch kaum von Fishdom HD weg zu bewegen.

Natürlich ist der Preis von 5,49 Euro nicht gerade gering, aber für diese Investition bekommt man so einiges geboten: unzählige Level, wohl über 100, sorgen für tagelangen Spielspaß. Auch bei Kindern, etwa ab dem 6. Lebensjahr, sollte sich Fishdom HD als Favorit erweisen: niedliche Fische und kindgerechtes Gameplay lassen keine Langeweile aufkommen. Vorsicht ist im App Store allerdings beim Download geboten: es gibt zwei Apps mit demselben Namen, eine als Gratis-Testversion, die andere mit allen Leveln. Hier deswegen der korrekte Link zur Lite-Version. Auch lohnt es sich, auf Preisreduzierungen zu warten: Playrix hat Fishdom HD in der Vergangenheit immer mal wieder kurzzeitig für 3,99 oder 2,39 Euro angeboten.

Weiterlesen

Mit 50 Leveln: Neue Gratis-Version von Fishdom HD

Ihr mögt Match-3-Spiele? Dann solltet ihr euch Fishdom HD auf dem iPad anschauen.

So richtig durchgeblickt haben wir ja noch nicht: Neben der Lite-Version scheint es zwei Vollversionen von Fishdom HD zu geben. Einmal der bekannte Titel für 5,49 Euro – und dann eine kostenlose Neuerscheinung, die jedoch den gleichen Titel trägt.

Das vor gut einer Woche erschienene Spiel (App Store-Link) wird momentan noch kostenlos angeboten und beinhaltet als Zusatz zu den 80 Level der eigentlichen Vollversion weitere 50 Puzzle.

Ein Download lohnt sich also auf jeden Fall, der Umfang geht absolut in Ordnung. Und auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Die Grafik ist hübsch, das Spielprinzip schnell verständlich: In Fishdom HD müsst ihr jeweils drei gleiche Fische in eine Reihe bringen, um im Wettlauf gegen die Zeit zu bestehen und möglichst viele Punkte zu sammeln.

Mit den gesammelten Punkten kann man übrigens neue Fische und Schmuckstücke für sein eigenes Aquarium kaufen, das man während des Spielverlaufs im Hintergrund sieht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de