Match-3-Spiel Fishdom HD mit 70 Prozent Rabatt

Match-3-Freunde aufgepasst: Playrix bietet für kurze Zeit das Spiel Fishdom HD (App Store-Link) in der Premium-Version zum Sonderpreis von nur 2,39 Euro an.

Wer Glück hatte konnte das tolle iPad-Spiel schon einmal kostenlos laden, ansonsten gab es Fishdom HD noch nie günstiger als 2,39 Euro.

Fishdom HD liegt in deutscher Sprache vor und nimmt 69 MB Speicherplatz auf eurem iPad ein. Das Spielprinzip ist bei Match-3-Spielen so gut wie immer gleich: Auf dem Spielbrett findet ihr ganz viele Symbole, die so verschoben werden müssen, dass mindestens drei gleiche Steine aneinander liegen. Stellt man eine gültige Kombination her verschwinden diese und von oben fallen neue Steine nach.

Doch damit es nicht ganz so einfach ist, müssen beispielsweise einige Kacheln mehrmals zerstört werden, bis sie sich ganz auflösen. Zusätzlich gibt es weitere Extras – man sollte aber auch auf die Zeit achten, da sie begrenzt ist. Außerdem kann man in Fishdom HD eigene Aquarien anlegen, die man mit Pflanzen, Fischen und weiteren Dingen füllen kann, allerdings nur dann, wenn man Genug virtuelles Geld erspielt hat.

Wer möchte kann sich unseren ausführlichen Testbericht zum Spiel Fishdom HD hier noch einmal genau durchlesen. Von uns hat das Spiel eine Wertung von viereinhalb Sternen erhalten und auch im App Store spiegelt sich diese Meinung wieder. Normalerweise zahlt man für Fishdom HD 5,49 Euro.

Kommentare 4 Antworten

  1. Grmpf…

    Hatte das Glück, es kostenlos freizuschalten. Nach einem Problem vor 3 Wochen („Verbindung zu iTunes Store nicht möglich“) war anschließend jeglicher Fortschritt weg inkl der Vollversion.

    Der Support von Playrix meinte, ich solle es nochmal kaufen, der iTunes Store würde merken, dass es bereits gekauft worden ist und es nicht berechnen.

    Nach 3 Tagen kam dann doch die Rechnung über 5,49€. Der Button „Problem melden“ führte auf dem iPad zur Meldung „Verbindung zum iTunes Store nicht möglich“, obwohl im Hintergrund iTunes weiter fleißig einen ausstehenden Download tätigte. Auf dem PC kam sogar die Meldung „Aufruf nicht möglich, iTunes nicht installiert“, obwohl die neueste Version geladen war.

    Fühle mich geradezu von iTunes verarscht und war mein persönliches „Freemium“-Erlebnis.

      1. Nein, hatte es gar nicht gelöscht. Es meldete „keine Verbindung zu iTunes möglich. Fortfahren?“ Ich klickte auf „Ja“. Danach befand ich mich in einer wie frisch installierten Version mit dem Button zum Kaufen…

  2. Auch ich hatte jede Menge Ärger mit diesem Spiel. Erstmal hier empfohlen habe ich es kostenlos geladenl und eine Weile gespielt, Dann wurde es plötzlich gestoppt und ich sollte es kaufen. Das habe ich dann zweimal gemacht. Sehr verwirrende Preispolitik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de