Für die Apple Watch: Klee-Dock & Bluelounge Kosta im Test

Immer noch nicht das richtige Dock für die Apple Watch gefunden? Wir haben heute zwei Docks im Test.

Wer seine Apple Watch nicht nur lieblos auf den Nacht- oder Schreibtisch stellen möchte, kann zu einem Dock für die smart Uhr von Apple greifen. Das Klee-Dock ist aus einem Stück Massivholz gefertigt und ist in den Sorten Walnuss, Eiche und Birke verfügbar.

  • Klee-Dock in Walnuss, Eiche und Birke für je 79,95 Euro (Amazon-Link)

Das Ladekabel wird durch das Klee-Dock hindurchgeführt und kann optional unterhalb des Docks aufgewickelt und dann hinaus geführt werden. Über kleine Noppen auf der Unterseite bekommt das Klee-Dock einen festen Stand. Die Apple Watch kann nun einfach auf dem Dock samt Ladeadapter abgelegt und mit Strom versorgt werden. Wer möchte kann die Uhr sogar mit geschlossenem Armand quer auf das Dock legen und das Band um das kegelförmige Dock schlingen (im Video nicht gezeigt).

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de