Puzzle-App Push Panic jetzt wieder gratis laden

Wer Glück hatte konnte Push Panic! schon einmal gratis laden, jetzt wird das Spiel erneut zum Nulltarif angeboten.

Push Panic! (App Store-Link) ist eines der klassischen Match-3-Spiele. Die Universal-App startet direkt mit vier Spielmodi, damit auch genügend Abwechlsung vorhanden ist. Wer jetzt zuschlägt spart sich die sonst verlangten 1,59 Euro und muss 18,5 MB Daten aus dem Internet laden.

Durch eine roten Linie wird das Display in zwei Hälften geteilt. Wenn das Spielfeld so voll ist, das nachfallende Blöcke die rote Linie überschreiten ist das Spiel beendet und der Highscore wird im Game Center eingetragen. Um allerdings wieder freien Platz zu schaffen, muss man Blöcke der gleichen Farbe antippen, mit einem weiteren Klick werden sie aufgelöst und die Punkte dem eigenen Konto gutgeschrieben.

Im Modus „Color Panic“ darf man nie mehr als acht Blöcke kombinieren, in „Score Panic“ muss man einfach einen hohen Highscore schaffen und in „Time Panic“ hat man genau 180 Sekunden Zeit, um zu zeigen was man kann. Nachfolgend könnte ihr euch noch ein altes Video (YouTube-Link) ansehen, welches das Spielprinzip deutlich zeigt.

Weiterlesen

Push Panic: Ein Entwickler in Problemen

Vor rund einem Jahr haben wir bereits über Push Panic! berichtet. Nun gibt es wieder Neuigkeiten zum Spiel.

Ich war schon etwas verwundert, als ich heute im App Store auf die Neuerscheinung Push Panic! gestoßen bin. Ich war mir sicher, schon einmal über das Spiel berichtet zu haben, und nun wird es als Neuerscheinung gelistet. Das kam mir Spanisch vor…

Nach einer kurzen Recherche im Internet stellte sich heraus: Der bisherige Publisher zieht sich komplett aus dem Geschäft zurück und hat die App gelöscht. Für den Entwickler bestand die einzige Möglichkeit darin, sein Spiel erneut zu veröffentlichen – diesmal auf eigene Faust. Der Nachteil: Alle GAme Center-Highscores und auch die durchweg positiven Rezensionen sind verloren gegangen.

Allerdings agiert der Entwickler sehr fair und bietet Push Panic! (App Store-Link) für ein paar Tage kostenlos an, damit bisherige Käufer den Titel erneut laden können, ohne wieder dafür bezahlen zu müssen. Alle anderen dürfen natürlich auch zuschlagen.

In Push Panik! muss man gleichfarbige Blöcke markieren und dann mit einem Fingertipp zum Zerplatzen bringen. Insgesamt gibt es vier verschiedene Spielmodi, die man auf jeden Fall ausprobieren sollte. Denn während es im klassischen Modus eher ruhig zur Sache geht, kann es in den anderen Modi durchaus hektisch werden. Wie lange die knapp 20 MB große Universal-App für iPhone und iPad kostenlos angeboten wird, können wir leider nicht sagen.

Weiterlesen

Puzzle-App Push Panic zum halben Preis

Erstmalig hatten wir über Push Panic im Januar berichtet – da war die App sogar mal kostenlos.

Push Panic (App Store-Link) hat kürzlich ein Update bekommen und ist nun als Universal-App verfügbar. Der Originalpreis liegt sonst bei 1,59 Euro doch derzeit zahlt man nur 79 Cent. Unser kleines Video (YouTube-Link) veranschaulicht das Spielprinzip und zeigt die unterschiedlichen Spiel-Modi.

Unser Fazit: Für eine Puzzle-App mit 75 Level ist 79 Cent ein recht günstiges Angebot. Zudem kann man die App auf iPad, iPhone und/oder iPod Touch installieren. Das Spielprinzip an sich bleibt immer gleich, allerdings gibt es nach und nach immer weitere Blöcke, die verschieden Extra-Funktionen besitzen.

Weiterlesen

Gratis-Tipp: Puzzle-Spiel Push Panic

Für alle iPhone- oder iPod Touch-Nutzer haben wir heute mal wieder einen richtig netten Gratis-Tipp.

Push Panic ist ein erst im November 2010 erschienenes Puzzle-Spiel und trotzdem schon mit drei Updates versehen, dafür aber zum ersten Mal gratis. Nur heute kann es aus dem kostenlos aus dem App Store geladen werden, ihr solltet euch also nicht zu viel Zeit lassen.

In Push Panic fallen verschiedenfarbige Blöcke von oben herunter und ihr müsst gleichfarbige markieren und dann zerplatzen – das geht alles ganz einfach mit einem Finger. Es stehen verschiedene Spielmodi zur Auswahl, zum Einsteig eignet sich der klassische Modus ganz gut.

Wer mehr Action erwartet hat, sollte auf jeden Fall einen Blick in die drei anderen Spielmodi werfen – zum Beispiel Color Panic. Dort dürfen maximal acht Steine einer Farbe auf dem Bildschirm sein, ihr müsst also richtig Gas geben, wenn ihr mehr als ein oder zwei Minuten überleben wollt.

Wer nicht viel Zeit hat und trotzdem einen Highscore knacken will, die über das Game Center oder OpenFeint verwaltet werden, der spielt Time Panic. Dort geht es darum, in nur 180 Sekunden möglichst viele Punkte zu erreichen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de