SkyView: Sterne gucken mit Augmented Reality

Die Charts im App Store stehen nie komplett still und seit neustem findet sich dort auch SkyView – Explore the Universe (App Store-Link) ganz weit vorne wieder.

Die kleine 12 MB App ist nun schon seit Dezember ’10 im App Store vertreten und wurde im Februar aktualisiert. SkyView ist wirklich sehr gut bewertet und kostet kleine 79 Cent.

Es gibt schon recht viele Apps, die uns auf dem Display die Position unserer Planeten anzeigen, doch selten mit Augmented Reality. SkyView hat diese Funktion mit eingebaut, so dass man die iPhone-Kamera ausrichtet und Planeten und Sterne auf dem Bildschirm in Echtzeit sieht.

Wenn man sich zum Beispiel nur die Sterne anzeigen lässt, ist es natürlich schöner, wenn es draußen schon dunkel ist und die Kamera auf den Himmel ausgerichtet wird. Alle Grafiken, also die Planeten, Sterne und Satelliten sind in einer schönen 3D-Grafik vorhanden.

Außerdem bietet die App Funktionen, um bestimmte Sterne oder Raumstationen lokalisieren zu lassen. So kann zum Beispiel der Polarstern direkt angezeigt werden oder die Position der internationalen Raumstation ISS – das ist nicht nur praktisch, sondern auch beeindruckend.

SkyView ist kompatibel mit dem iPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch 4G sowie mit dem iPad 2 (SkyView ist jedoch nur eine iPhone-App). Als Alternative können wir euch das sonst etwas teurere Star Walk ans Herz legen, das es momentan noch zum Vorzugspreis von ebenfalls 79 Cent gibt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de