Through Abandoned: Mysteriöses Point-and-Click-Abenteuer mit zahlreichen kniffligen Rätseln

Im neuen Through Abandoned bereist der Spieler eine merkwürdige Welt.

Through Abandoned 1

Auch Through Abandoned (App Store-Link) zählt zu den aktuellsten Neuerscheinungen im App Store und wird dort bereits von Apple in der hauseigenen Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“ prominent beworben. Für den kostenlosen Download empfiehlt sich aufgrund der Größe von 770 MB auf jeden Fall ein stabiles WLAN-Netzwerk, zudem wird mindestens iOS 7.0 oder neuer auf dem zu installierenden Gerät eingefordert. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für das Spiel bereits vorhanden.

„Schaffen Sie Ihren Weg durch das Abandoned?“, fragen die Entwickler von Snapbreak Games in der App Store-Beschreibung von Through Abandoned. „Reisen Sie durch mysteriöse Orte auf der Suche nach Ihrem verlorenen Zwillingsbruder.“ Letzterer „ist an an einem seltsamen Ort namens Abandoned verschwunden. Sie müssen sich Ihren Weg durch ein Netzwerk von Türen erarbeiten, um ihn zu finden.“

Through Abandoned ist im Grunde genommen ein klassisches Point-and-Click-Abenteuer, das aus drei großen Kapiteln besteht. Kapitel 1, „The Underground City“, kann kostenfrei absolviert werden, für Kapitel 2, „The Forest“ und Kapitel 3, „The Refuge“, muss jeweils 2,29 Euro bezahlt werden. Alternativ kann man das VIP-Paket für 3,49 Euro erwerben, das beide Kapitel freischaltet und auch komplette Werbefreiheit beinhaltet. 

Hinweise erfordern das Ansehen eines Werbeclips

Through Abandoned 2

Die einzelnen Szenen bestehen aus teils sehr simplen Konstruktionen oder Ansichten, in den nicht immer auf Anhieb klar ist, was vom Spieler erwartet wird. Hier heißt es auch, Logik walten zu lassen, und eventuell gesammelte Objekte aus dem eigenen Inventar anzuwenden. Weiß man einmal doch nicht weiter, sorgt eine kleine Hilfe für entsprechende Hinweise – allerdings muss in der kostenfreien Variante dafür jedes Mal ein Werbeclip angesehen werden. Auch ein Walkthrough-Video steht bereit, das ebenfalls das Ansehen eines Werbevideos vorausnimmt.

Freunde von Rätsel- sowie Point-and-Click-Games werden mit Through Abandoned sicher voll auf ihre Kosten kommen – auch wenn das Spiel grafisch relativ simpel gehalten ist. Mysteriöse Räume, zahlreiche Türen und ein Inventar mit zu kombinierenden Objekten sorgen für jede Menge Abwechslung in diesem herausfordernden neuen Spiel.

Through Abandoned
Through Abandoned
Entwickler: Snapbreak Games
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de