Virtual City 2: Gelungener Aufbau-Nachfolger für iPhone & iPad

Simulations- und Aufbau-Fans dürfen sich über ein neues und gelungenes Spiel freuen. Virtual City: Paradise Resort hat den App Store erreicht.

Virtual City 2: Paradise Resort (iPhone/iPad)  kann kostenlos auf iPhone oder iPad geladen werden. Kostenlos? Angst vor In-App-Käufen müsst ihr nicht haben. Es gibt lediglich einen In-App-Kauf, um die Vollversion des Spiels innerhalb der App für 3,99 Euro (5,49 Euro auf iPad) freizuschalten, weitere Käufe konnten wir nicht entdecken.

In einem Tutorial wird der Spieler zu Beginn sehr gut und komplett in deutscher Sprache mit der eigenen Stadt und den Möglichkeiten vertraut gemacht. Danach stehen 52 Herausforderungen in vier Umgebungen zur Verfügung, insgesamt gibt es 29 verschiedene Missionsszenarien.

Oftmals geht es gar nicht unbedingt darum, eine neue Stadt aus dem Boden zu stampfen. Viel mehr erledigt man in bereits vorhandenen Städten bestimmte Aufgaben, um Ziele zu verfolgen – zum Beispiel den Transport von Waren zu verschiedenen Produktionsstätten bis hin zum Geschäft.

In den späteren Leveln muss man einen Ski-Urlaubsort aufbauen oder ein Eis-Hotel bauen. In Virtual City: Paradise Resort gibt es 73 verschiedene Gebäudearten und 45 Upgrades und Gebäude, die erst freigeschaltet werden müssen. Es ist also genug Abwechslung geboten, um die Bürger der Stadt zufrieden zu stellen.

Unsere Empfehlung an Fans des Genres: Ladet die wirklich gelungene Fortsetzung einfach mal herunter (100 MB) und probiert sie unverbindlich aus – und entscheidet euch dann für oder gegen die Vollversion.

Kommentare 10 Antworten

  1. Habe es mir schon geladen. Ein tolles Spiel, wie der erste Teil. So einen INAppkauf lasse ich mir gefallen. Hoffe andere Hersteller ziehen nach. Ich verstehe diese 0,79€ Mentalität hier sowieso nicht. Für gute Spiele soll man auch gutes Geld zahlen. Diese Freemium k…. Ist Sau doof. Hier wurde alles richtig gemacht.

    1. Naja, dafür haben die Entwickler sogar teilweise selbst gesorgt. Habe es heute schon auf Facebook geschrieben – auf Amazon gibt es heute Plants vs. Zombies für den DS im Angebot. Für schlappe 20 Euro.

  2. Das ist KEINE Universal App. Die Version fürs iPad hat den Zusatz HD, und der inapp Kauf ist teurer. Bitte genau drauf achten, dass Ihr die richtige Version nehmt, sonst ist auf dem iPad Frust angesagt!

  3. Zum ersten mal gespielt. Macht am Anfang Spaß und schaut schön aus. Allerdings finde ich, dass es sehr schnell öde wird. Im Endeffekt Autos von A nach C über B schicken und Häuser bauen. Auf die Dauer sind mir die Zusammenhänge im Wirtschaftskreislauf zu simpel. Ich würde mir mal eine vernünftige WiSim wünschen und nicht nur so abgestecktes Casualzeugs.
    Wer nen schönen Tipp hat: Gerne her damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de