visolu2: Mosaik-Fotodarstellung mit 3D-Ansichten

Im Januar 2011 hatten wir euch auf visolu aufmerksam gemacht, jetzt gibt es seit wenigen Tagen eine komplett neue App in Version 2.0.

Die Universal-App aus dem Hause pixolution wird zum Start kostenlos angeboten, das Angebot gilt nur noch dieses Wochenende. Mit visolu2 (App Store-Link) kann man seine Fotos aus der Bibliothek nicht nur als Mosaik anzeigen lassen, sondern auch nach ähnlichen Bildern suchen.


Dazu bekommt man zum Start der 7,1 MB großen App ein Tutorial geboten, was zwar nur in englischer Sprache vorhanden ist, jedoch sind so gut wie alle Funktionen selbsterklärend. Danach wählt man entweder ein Foto-Album oder aber auch gleich mehrere aus, die dann als Mosaik-Bild auf dem Display dargestellt werden. In Version zwei sind jetzt auch 3D-Ansichten hinzugekommen, wobei mir die Weltkugel wirklich sehr gut gefällt.

Insgesamt gibt es grundsätzlich drei Ansichten: Eine Listen-, eine Karten- und eine Farbansicht. In der Listenansicht werden alle Fotos als kleine Vorschaubilder angezeigt, in den Einstellungen lässt sich die Anzahl der Bilder in einer Zeile festlegen. In der Kartenansicht wird ein Mosaik erstellt, welches alle Fotos aufgereiht darstellt, mit der tpyischen Zoom-Gester lassen sich Bilder näher betrachten. Hinzu kommt noch die Farbansicht, wo auch die neuen 3D-Ansichten integriert sind.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit nach ähnlichen Bildern zu suchen. Dazu wählt man ein Foto aus und kann nach visuell ähnlichen Bildern suchen lassen, außerdem kann man bei jedem Bild den Aufnahmeort anzeigen lassen, insofern er gespeichert wurde. Zusätzlich können Fotos per E-Mail weitergeleitet werden, wer möchte kann auch eine Diashow starten.

Insgesamt kann man mit visolu2 Tausende Fotos gleichzeitig überblicken, was nicht nur nett anzusehen, sondern auch eine echte Alternative zu anderen Fotoviewern ist, insbesondere wenn man mehr als nur 100 Bilder auf seinem Gerät hat. Noch kann der Download der Universal-App kostenlos getätigt werden, nach dem Wochenende wird der Preis angehoben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de