Capital: Wirtschaftsmagazin für das iPad mit interaktiven Elementen

Das Wirtschaftsmagazin Capital hat seine iPad-App überarbeitet und bietet den Inhalt der Print-Ausgabe mediengerecht auf dem iPad mit vielen Zusatzinformationen an.

CAP-Juli iPadCapital (App Store-Link) kann kostenlos und ausschließlich für das iPad geladen werden. Das Magazin Capital befasst sich vorwiegend mit der Wirtschaft und erscheint jeden Monat. Um sich einen Eindruck zu verschaffen, kann man die erste Ausgabe kostenlos laden. Weitere Exemplare kosten jeweils 6,99 Euro oder stehen für Abonnenten der Print-Ausgabe auf dem iPad kostenlos zur Verfügung.


Zusätzlich zu dem Capital Magazin lässt sich auch noch das Magazin Capital Invest laden. Hier steht die erste Ausgabe ebenfalls gratis zur Verfügung. Die App bietet einen Kiosk, wo man eine Übersicht über alle erhältlichen Magazine bekommt, und außerdem noch den Bereich der eigenen Magazine, wo alle bereits erworbenen Magazine zu finden sind. Zu dem gibt es einen Bereich, um sich als Abonnent der Print-Ausgabe zu registrieren, um alle Magazine kostenlos laden zu können.

Die Magazine von Capital sind keine reine Umsetzung des Magazins als PDF. Die Magazine werden zusätzlich mit Videos, Bilderstrecken, zusätzlichen Hintergrundinformationen und themenspezifischen Anwendungen ergänzt. Innerhalb eines Magazins hat man mehrere Möglichkeiten zu navigieren. Die einfachste Variante ist sicherlich das Blättern mit einer Wischbewegung von links nach rechts, wo bei je nach Länge des Artikels natürlich auch gescrollt werden kann. Zusätzliche Informationen in Artikeln werden durch ein kleines Video Symbol oder Plus-Zeichen kenntlich gemacht. Durch Klick auf ein solches Symbol bekommt man die dementsprechende Zusatzinformation präsentiert.

Am oberen linken Bildschirmrand befindet sich ein Startbutton, mit dem sich das Menü für weitere Funktionen einblenden lässt. So kann man natürlich zurück zum Kiosk wechseln, aber auch das Inhaltsverzeichnis einblenden lassen. Praktischerweise kann man sich auch eine Miniaturansicht mehrerer Seiten anzeigen lassen und so schnell durch das gesamte Magazin navigieren. Besonders interessante Artikel kann man auf Wunsch als Favorit speichern, damit man diese schnell wieder finden kann. Die Anzahl der Seiten pro Artikel findet man immer rechts oben in einer Ecke.

Capital ist eine durchaus gelungene Umsetzung von Papier in eine App und bietet gegenüber der Print-Ausgabe einen guten Mehrwert. Besonders für Abonnenten ist es praktisch, da alles bereits im Preis inklusive ist. Für Leser von Capital ist die App sicherlich eine sinnvolle Erweiterung der Print-Ausgabe, wenn es nicht sogar diese komplett überflüssig macht.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de