Commando Jack: Chillingos Tower-Defense-Game geschenkt

Letztmals konnte man Commando Jack im Januar kostenlos laden, jetzt gibt es eine erneute Chance.

Commando JackCommando Jack (App Store-Link) steht als Universal-App zum Download bereit und funktioniert somit auf iPhone und iPad. Wie gewohnt gibt es von Chillingo immer gute Kost – zum Nulltarif würde ich mir das Spiel nicht entgehen lassen.

Man spielt Jack, der am Ende des Levels in seinem Geschützturm sitzt und zur Not mit seinem Maschinengewehr eingreifen kann. Anfangs bekommt man 10.000 Münzen geschenkt, mit denen man im Shop Waffen erwerben kann, um die Gegner aufhalten zu können. Dabei können die Türme frei platziert werden, man sollte also ein schönes Labyrinth bauen, damit Jack nicht angegriffen wird.

Natürlich können nur begrenzt viele Türme erbaut werden, diese müssen ebenfalls bezahlt werden. Je mehr Gegner man tötet, desto mehr Türme kann man bauen. Jedes Level lässt sich in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bestreiten, die Aufmachung ist dabei immer unterschiedlich. So gibt es Brücken, aber auch Objekte die im Weg stehen, wo natürlich keine Türme platziert werden können.

Insgesamt gefällt mir Commando Jack als Tower-Defense-Fan richtig gut. Hier verrichten nicht nur die erbauten Türme ihre Arbeit, als Spieler kann man mit dem Maschinengewehr von Jack selbst im Geschehen eingreifen. Die Grafiken sind natürlich alle Retina-optimiert, eine Anpassung für das iPhone 5 ist ebenfalls vorhanden. Im Schnitt vergeben die Nutzer im Store vier von fünf Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de