Evernote Peek: Lernen mit iPad und Smart Cover

Lernen mit Karteikarten? Das war gestern. Das iPad 2 bildet mit dem Smart Cover und der neuen App Evernote Peek eine ideale Lernplattform. Unser Youtube-Video zeigt Details.

Wer gerne mit Karteikarten lernt, sollte sich Evernote Peek (App Store-Link) auf jeden Fall ansehen. Die App ist gratis, man benötigt „nur“ ein Smart Cover und ein iPad 2. Leider können die Karteikarten nicht direkt in der Peek-App angelegt werden, dafür muss man auf die ebenfalls kostenlose Universal-App Evernote oder auf das Webinterface zurückgreifen.


Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Hört sich super an. Leider wie gesagt nur für IPad. Finde ich schade lässt sich aber nicht ändern. Vielleicht wird ja noch ein update kommen 😀

  2. Wäre echt ne coole app,aber sie synchronisiert meine notizbücher von evernote nicht sodass ich nur die englischen demos nehmen kann und nich meine eigenen

  3. Hi hab mal ne Frage
    Ich hätte lieber stinknormale Karteikarten fürs iPad auf denen ich mit dem iPad schreiben kann und möglichst auch Fotos draufladen oder direkt reinmalen kann. Kennt jemand so eine app? Wenn ja wär ich dankbar für jeden Tip
    Danke

  4. Flashcards deLuxe ist für mich die beste Wahl, sehr viele Einstellmöglichkeiten z.B. mit Bildern, mit Sound, welche Seite soll beim lernen zuerst angezeigt werden oder zufällige Darstellung, richtige Karten nicht mehr anzeigen…….Ausserdem gibt es viele fertige Anwendungen zum kostenlosen Download

  5. Leider funktioniert die App nicht richtig. Zumindest nicht, wenn der Passwort Schutz aktiv ist. Ist ziemlich doof, nach aufklappen erst mal des PW eingeben zu müssen.

    1. Stell doch ein, dass das Passwort erst ach einer Minute zugeklappt abgefragt wird. Wenn du länger für eine Frage brauchst halt ein bisschen länger.

      1. Aha, wieder was gelernt. Da gibt’s tatsächlich noch eine versteckte Option. 🙂

        Dann nehme ich natürlich meinen Kommentar zu der App zurück.

  6. Super App. Danke für den Tipp. Für Anfänger wie mich, wäre noch eine Erklärung im Video, wie man die FRAGEN und ANTWORTEN, erstellt nett gewesen.
    Auch habe ich es auf dem iPad nicht geschafft, Notizen zwischen Notizbüchern zu verschieben. Hab ich dann am Rechner gemacht.

    Weiß jemand, ob es Notizbücher mit Vokabeln zum Download gibt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de