PhET Simulationen: Interaktive Simulationen für Mathematik und Naturwissenschaften Für 1,09 Euro im App Store erhältlich

Für 1,09 Euro im App Store erhältlich

Wir bekommen immer wieder Zubehör- und App-Empfehlungen von Nutzern – dafür an dieser Stelle einmal ein großes Dankeschön. Auch bezüglich der hier vorgestellten Anwendung PhET Simulationen (App Store-Link) erreichte uns eine Empfehlung von Klaus. Die Universal-App für iPhone und iPad kann zum Preis von 1,09 Euro heruntergeladen werden und benötigt neben 78 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 11.0 oder neuer auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für alle Inhalte vorhanden.

Weiterlesen

Kinderfreundliches Rätselspiel „Thinkrolls Space“ für nur 2,29 Euro Ab 5 Jahren geeignet

Ab 5 Jahren geeignet

Thinkrolls Space (App Store-Link) ist im Juli letzten Jahres für 4,49 Euro gestartet und konnte genau einmal günstiger erworben werden. Im August hat man für kurze Zeit nur 1,09 Euro gezahlt, heute ist der Preis zum zweiten Mal gefallen. Diesmal muss man etwas mehr bezahlen: 2,29 Euro statt 4,49 Euro.

Weiterlesen

Dlf Audiothek: Mediathek des Deutschlandradios jetzt mit Apple Watch-Support Ab sofort liegt Version 2.0.6 vor

Ab sofort liegt Version 2.0.6 vor

Die Sender vom Deutschlandfunk sind seit jeher für qualitative Radiobeiträge bekannt. Mit der App Dlf Audiothek (App Store-Link) kann man seit einiger Zeit auch mobil auf viele Inhalte zugreifen. Der Download der Anwendung ist kostenlos und benötigt neben iOS 10.0 oder neuer auch mindestens 61 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Das Interface kann auch komplett in deutscher Sprache genutzt werden. In-App-Käufe, Werbung oder Abonnements findet man ebenfalls nicht in der App.

Weiterlesen

Zum Tag der Maueröffnung: Mit MauAR interaktive Zeitreise zur Berliner Mauer erleben Neue Inhalte zum 30. Jahrestag

Neue Inhalte zum 30. Jahrestag

Am 9. November 2019 jährt sich der Tag des Mauerfalls zum insgesamt 30. Mal. Grund genug also für uns, zu diesem geschichtsträchtigen Jubiläum noch einmal auf eine sehr empfehlenswerte und beeindruckende Anwendung aus dem deutschen App Store aufmerksam zu machen. MauAR (App Store-Link) kann gratis auf iPhones und iPads geladen werden und benötigt neben 315 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 12.0, sowie ein AR-kompatibles Apple-Gerät mit A9-Prozessor oder aufwärts. Die Inhalte der App sind in deutscher und englischer Sprache verfügbar.

Weiterlesen

Readly: Zeitschriften-Flatrate jetzt um weitere fünf Titel erweitert Mehr als 4.000 Magazine zum Monatspreis

Mehr als 4.000 Magazine zum Monatspreis

Wer regelmäßig Zeitschriften liest, ist nicht unerheblichen Kosten ausgesetzt. Diesen Ausgaben will der Anbieter Readly (App Store-Link) mit der eigenen Magazin-Flatrat vorbeugen und bietet eine Auswahl von aktuell mehr als 4.000 Zeitschriften in einem Monatsabo zum Preis von 9,99 Euro an. Lohnenswert ist dieses Abonnement vor allem für Menschen, die sonst eh ein Abo für eine Zeitschrift abgeschlossen hätten oder im Monat gleich mehrere Magazine lesen. 

Weiterlesen

Duolingo: Kurzgeschichten jetzt auch mobil auf iOS-Geräten verfügbar Lese- und Hörverständnis verbessern

Lese- und Hörverständnis verbessern

Ihr wollt eine neue Sprache lernen? Dann solltet ihr mal einen Blick auf die iOS-App Duolingo (App Store-Link) werfen, die zahlreiche Sprachen dieser Welt in entsprechenden Kursen anbietet – darunter auch die konstruierte Star Trek-Sprache Klingonisch, Esperanto oder die aus Game of Thrones bekannte Sprache Hochvalyrisch. Der Download der etwa 125 MB großen Universal-App ist grundsätzlich kostenlos und finanziert sich über kostenpflichtige In-App-Käufe für Duolingo Plus. Die Anwendung benötigt iOS 11.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

GEOlino AR: Neue Augmented Reality-App für junge Entdecker In Kooperation mit Inception XR entstanden

In Kooperation mit Inception XR entstanden

Habt schon mal etwas von GEOlino gehört? Laut eigener Aussage ist selbiges „Deutschlands größtes Wissensmagazin für Kinder“. In Zusammenarbeit mit Inception XR, einem führenden XR-Content-Netzwerk, an dem die RTL-Gruppe beteiligt ist, ist nun die App GEOlino AR (App Store-Link) entstanden, die sich kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen lässt. Die deutschsprachige Anwendung ist 187 MB groß, kann ab iOS 11.0 installiert werden und sieht sich als Erweiterung zu den regulären GEOlino-Heften.

Weiterlesen

Poesi: Lyrik-App bietet jetzt auch Zugriff auf englischsprachige Gedichte an Ab sofort per In-App-Kauf erhältlich

Ab sofort per In-App-Kauf erhältlich

Auch auf meinem iPhone ist die App Poesi (App Store-Link) ein immer gern gesehener Begleiter. Gedichte haben es schwer in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit – dabei gibt es fast nichts Schöneres, als sich die Werke in einer freien Minute bewusst zu Gemüte zu führen und sich an der Schönheit der Sprache zu erfreuen. 

Weiterlesen

Skills4School: Lern-App sichert sich Deal in der „Höhle der Löwen“ Geeignet für die 5. bis 13. Klasse

Geeignet für die 5. bis 13. Klasse

Ihr habt gestern Abend „Die Höhle der Löwen“ gesehen? Unter anderem hat auch der erst 19-jährige Gründer Rubin Lind seine Lern-App Skills4School (App Store-Link) vorgestellt und wollte für 14 Prozent Unternehmensanteile stolze 700.000 Euro haben.

Weiterlesen

Hallo, Politik: Offizielle App zum Tag der offenen Tür 2019 der Bundesregierung Die Veranstaltung findet am 17. und 18. August statt

Die Veranstaltung findet am 17. und 18. August statt

Auch in diesem Jahr ist es wieder soweit: Die Bundesregierung lädt Interessierte nach Berlin zum Tag der offenen Tür ein. So öffnen das Bundeskanzleramt, insgesamt 14 Bundesministerien und auch das Bundespresseamt am 17. und 18. August 2019 ihre Pforten, um den Bürgern einen Einblick in die eigene Arbeit zu ermöglichen. 

Weiterlesen

Ollis – Deine Mathe-Lehrer: Über 1.000 Matheaufgaben und Hilfe für Grundschulkinder Üben und Vertiefen von Lerninhalten aus der Schule

Üben und Vertiefen von Lerninhalten aus der Schule

Schade, dass es Apps wie Ollis – Deine Mathe-Lehrer (App Store-Link) zu meiner damaligen Schulzeit noch nicht gegeben hat. Wer weiß, vielleicht wäre das Fach Mathematik dann nicht so unbeliebt bei mir gewesen. Ollis ist ein kostenloser Download, benötigt etwa 41 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät sowie iOS 9.0 oder neuer, und kann entgegen der App Store-Info auch in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Jamstik 7: Smarte kabellose Gitarre mit MIDI-Controller ermöglicht grenzenloses Spielen Verbindung per Bluetooth oder USB

Verbindung per Bluetooth oder USB

Wer Gitarre spielt, kennt das Problem: Das Instrument „mal eben“ mitzunehmen ist in vielen Fällen nicht möglich. Während sich Akustikgitarren zumindest noch ansatzweise über eine Tasche samt Rucksackfunktion auf dem Rücken transportieren lassen, sieht es mit einer E-Gitarre samt Koffer, Kabel und Verstärker schon deutlich schwieriger aus.

Weiterlesen

Apollo’s Moon Shot AR: Zum Jubiläum kostenlos laden 2,2 GB großes Mond-Abenteuer

2,2 GB großes Mond-Abenteuer

Ihr dürftet es mittlerweile schon mitbekommen haben: An diesem Wochenende jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal. Wer Lust auf eine kleine Zeitreise mit modernster Technik hat, sollte jetzt einen Abstecher in den App Store machen. Dort nämlich wird aktuell Apollo’s Moon Shot AR (App Store-Link) kostenlos angeboten.

Weiterlesen

ZEIT Audio: Neugestaltung der App und Umstellung auf neues Freemium-Modell Mit der App können ZEIT-Artikel angehört werden

Mit der App können ZEIT-Artikel angehört werden

Nicht jeder kann sich der Studie einer kompletten Zeitung widmen, sei es aus gesundheitlichen oder zeitlichen Gründen. Wer ausgewählte Inhalte aus der ZEIT als Audio-Artikel anhören möchte, kann seit einiger Zeit zur App ZEIT Audio (App Store-Link) greifen. „Ob zuhause oder unterwegs – mit der ZEIT Audio-App hören Sie von der Redaktion ausgewählte Artikel der aktuellen Ausgabe“, berichten die Entwickler im App Store. „Jede Woche vertonen professionelle Sprecher ca. 16 Artikel und machen die ZEIT damit zu einem Hörerlebnis der besonderen Art.“

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de