Lignite Music Player: Update macht Musik-App schneller, schöner & besser

Ein kleines Entwicklerteam aus der Schweiz hat mit dem Lignite Music Player eine wunderbare Alternative zu Apples Musik-App entworfen.

Lignite Music Player 2

Mit einem Preis von 2,29 Euro ist die Hürde zur Installation des Lignite Music Player (App Store-Link) nicht besonders groß. Wer nicht auf Streaming-Dienste setzt und Apples Musik-App mittlerweile ein zu überladen und unübersichtlich findet, darf sich hier allerdings über eine spannende Alternative freuen.


Bereits nach der Veröffentlichung im April konnten wir festhalten: Der Lignite Music Player wirkt sehr übersichtlich und ist intuitiv zu bedienen. Alle wichtigen Funktionen sind auf Anhieb verständlich eingebaut, für Neulinge gibt es zudem ein kleines Tutorial. Neben den Basis-Funktionen bietet der Lignite Music Player einige kleine Highlights, neben der kompletten Steuerung über die Apple Watch wäre auch das automatische Herunterladen von Künstlerbildern und Albencovern zu nennen. Außerdem gibt es verschiedene Farbdesigns sowie eine einfache Gestensteuerung im Vollbildwiedergabemodus.

Lignite Music Player 1

Ein wenig Kritik gab es lediglich für die Performance der App. Insbesondere beim Wechsel vom Hoch- uns Querformat gab es immer wieder Ruckler, die das Erlebnis doch ein wenig getrübt haben.

Mit dem jüngsten Update auf Version 1.2 versprechen die Entwickler: „Wir haben die Musikhandhabung komplett neu programmiert. Lignite Music lädt nun drei Mal schneller als der Durchschnitt, ist weit performanter und verhält sich butterweich in der Handhabung.“

Außerdem gibt es zahlreiche weitere Änderungen, unter anderem ein komplett neues Queue-Design sowie neue Animationen beim Wechsel zwischen einzelne Tracks. Ebenfalls praktisch: Es wurde eine neue Geste zur Lautstärkenkontrolle in der Vollbildansicht hinzugefügt: Einfach mit zwei Fingern hoch oder runter wischen, um die Lautstärke zu ändern.

Falls ihr eure Musik noch lokal verwaltet und euch einfach ein wenig frischen Wind wünscht, kann es jedenfalls nicht schaden, einen Blick auf den Lignite Music Player zu werfen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Hey, habt ihr eine Empfehlung für einen Player, der sich mit der ITunes Match versteht ubd der auch editieren von Dateien / Tags erlaubt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de