Lingopal: 44 Sprachen in einer App für nur 99 Cent

Aktuell gibt es in der kostenlosen Universal-App Lingopal ein tolles Angebot zum Freischalten aller Sprachen.

Lingopal 1 Lingopal 4 Lingopal 3 Lingopal 2

Eigentlich bezahlt man in Lingopal (App Store-Link) für ein komplettes Sprachpaket 99 Cent – und selbst das ist noch ein guter Deal. Aktuell gibt es aber ein richtig tolles Angebot, denn für alle 44 Sprachen zahlt man im Paket nur 99 Cent statt 9,99 Euro. Falls ihr euch die App vorher anschauen wollt, stehen Grundkonversationen in allen Sprachen kostenfrei zur Verfügung.

Nach dem rund 60 MB großen Download findet man sich in Lingopal schnell zurecht. Man wählt die eigene Sprache und die Sprache, in die man übersetzen möchte, aus. Danach kann man aus einem riesigen Fundus wichtige Wörter sowie komplette Sätze auswählen. Mit nur einem Fingertipp bekommt man die Übersetzung angezeigt, auf Wunsch sogar im Vollbildmodus oder mit Audio-Spur.

Lingopal bietet zahlreiche Übersetzungen aus 25 Kategorien

Wer nicht manuell durch die 25 verschiedenen Kategorien, von denen sich sämtliche „Erwachsenen-Inhalte“ deaktivieren lassen, navigieren möchte, kann die integrierten Suche verwenden. Häufiger benutzte Redewendungen können als Favorit markiert und so noch schneller gefunden werden. Besonders praktisch ist im Urlaub die Tatsache, dass sämtliche Funktionen von Lingopal auch ohne aktive Internetverbindung genutzt werden können.

Etwas schade finde ich, dass die Entwickler sich bei der Übersetzung der App nicht so viel Mühe gegeben haben. So heißt es beispielsweise im Popup zur Aktivierung der Vollversion „Greifen Sie jetzt!“. Die eigentlichen Inhalte und die entsprechenden Übersetzungen lassen dann aber keine Wünsche übrig, hier stimmt in Lingopal alles.

Mein einziger echter Kritikpunkt bei Lingopal: Die Qualität der Audio-Ausgabe könnte etwas besser sein. Die Geschwindigkeit kann man zwar in den Einstellungen anpassen, trotzdem klingt der Sprecher etwas blechern. Möglicherweise wurde hier bei der Bitrate und damit am falschen Ende gespart. Bei 99 Cent für 44 Sprachen kann man aber definitiv nicht meckern. Zum Angebotspreis ist Lingopal eine Empfehlung.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de