ÖPNV Navigator: Öffi-App mit erleichterter Siri-Shortcut-Erstellung und neuer Watch-Komplikation Der Entwickler Alexander Albers ist bekannt für seine häufigen Updates seiner App ÖPNV Navigator.

Der Entwickler Alexander Albers ist bekannt für seine häufigen Updates seiner App ÖPNV Navigator.

Erst vor einigen Wochen haben wir über die letzte Aktualisierung für den ÖPNV Navigator berichtet – nun folgt bereits das nächste. Der ÖPNV Navigator (App Store-Link) lässt sich als Universal-App kostenlos aus dem deutschen App Store laden und auch ohne weitere Einschränkungen nutzen. Wer die Arbeit des Entwicklers schätzt – und davon ist aufgrund des aktuellen Funktionsumfangs auszugehen – sollte überlegen, ob er nicht eine kleine Spende per In-App-Kauf in Auftrag gibt, um die weitere Arbeit zu unterstützen. Der ÖPNV Navigator ist etwa 68 MB groß, erfordert iOS 9.3 und kann natürlich auch in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

Reiseplaner „Sygic Travel“ ab sofort für die Apple Watch erhältlich Für den nächsten Urlaub oder Städtetrip.

Für den nächsten Urlaub oder Städtetrip.

Das Sygic Navi für iPhone, iPad und Apple Watch ist sehr bekannt, der Reiseplaner „Sygic Travel“ (App Store-Link) war mir bis dato jedoch kein Begriff. Die Entwickler haben uns auf das neuste Update aufmerksam gemacht – Version 5.3 steht ab sofort zum Download bereit und hält nun eine Apple Watch-App bereit.

Weiterlesen

MyTaxi: Neuer Gutscheincode für 28 Prozent Rabatt (Update) Noch bis Sonntag günstiger Taxi fahren

Noch bis Sonntag günstiger Taxi fahren

MyTaxi Gutschein

Am kommenden Mittwoch feiert ganz Deutschland den Tag der Einheit, der sich in diesem Jahr zum 28. Mal jährt. Okay, die meisten von uns werden wohl einfach nur den Feiertag selbst genießen, aber das spielt zumindest für die Aktion rund um MyTaxi (App Store-Link) zum Glück keine Rolle.

Weiterlesen

Mapify: Reiseplattform für Globetrotter ab sofort mit neuem Feed-Layout

Laut Angaben der Entwickler von Mapify ist die neueste Aktualisierung „das größte Update, seit wir Mapify veröffentlicht haben“.

Mapify (App Store-Link) kann als iPhone-App gratis aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden und benötigt zur Einrichtung auf dem Gerät mindestens 98 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 10.3 oder neuer. Alle Inhalte können auch in deutscher Sprache genutzt werden. 

Weiterlesen

ÖPNV Navigator: Nah- und Fernverkehrs-App ab sofort mit neuem Icon und Siri-Integration

Auch auf meinen iOS-Geräten ist der ÖPNV Navigator mittlerweile das Mittel der Wahl, wenn es um Verbindungen für Bus und Bahn geht. 

Der ÖNPV Navigator (App Store-Link) bietet in einem übersichtlichen Design alles Wissenswerte für Nah- und Fernverkehrs-Verbindungen. Die Universal-App lässt sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen und auch komplett ohne störende Werbung nutzen. Wenn ihr wie ich zufrieden mit den Diensten des ÖPNV Navigators seid, erwägt doch ebenfalls eine kleine Spende an den Entwickler. Dies kann problemlos in der App per In-App-Kauf erledigt werden.

Weiterlesen

Navi-News: MapFactor jetzt mit TomTom-Karten, Navigon unter iOS 12 mit Problemen

Auch im Bereich der Navigations-Apps im deutschen App Store ist gerade einiges in Bewegung. Wir haben die Neuigkeiten gesammelt.

Zum einen haben wir von den Machern der Offline-Navi-App MapFactor (App Store-Link) heute eine Nachricht ins Postfach gelegt bekommen, in der bekanntgegeben wird, dass die GPS-basierte Anwendung nun auch auf Kartenmaterial von TomTom zurückgreift. Dazu heißt es von Seiten des Pressedienstes von MapFactor: „Wir haben gerade die Version 1.1 für iOS veröffentlicht, die Unterstützung für professionelle Navigationskarten von TomTom bietet. Die TomTom-Karten werden von Profis erstellt und bieten deshalb eine bessere und genauere Kartenabdeckung, einschließlich Hausnummern, Tempolimits, detaillierten Postleitzahlen im Vereinigten Königreich und weitere Funktionen wie den Fahrspurassistent. Dies macht sie zuverlässiger und genauer für die Fahrzeugnavigation.“

Weiterlesen

StauMobil 5.0: Runderneuerte Version des Stau-Melders jetzt erhältlich

Habt ihr das Update von StauMobil schon gesehen? Folgende Neuheiten sind zu begutachten.

Mein Weg zur Arbeit ist staufrei. Wenn es das Wetter zulässt, nehme ich das Rad. Ansonsten fahre ich ein paar Haltestellen mit der Straßenbahn. Falls ihr privat oder beruflich oft mit dem Auto unterwegs seid, gehört Stau sicherlich zu euren täglichen Ärgernissen. Wer über Stau, Baustellen und Gefahren stets informiert sein will, sollte sich die runderneuerte Applikation StauMobil (App Store-Link) ansehen.

Weiterlesen

Sygic: Navi-App zeigt Vorschau auf CarPlay mit iOS 12

Mit dem Start von iOS 12 wird es mehr Möglichkeiten für Drittanbieter-Apps geben. Im Mittelpunkt steht die Navigation.

CarPlay ist eine wirklich feine Sache, um während der Autofahrt nicht unnötig abgelenkt zu werden und gleichzeitig Zugriff auf die wichtigsten iPhone-Funktionen zu haben. Apps wie Audible, Spotify oder auch WhatsApp sind bereits für CarPlay optimiert, mit iOS 12 wird es noch einmal neues Futter geben.

Weiterlesen

Plevo: Dieser smarte Koffer will besonders innovativ sein

Smarte Koffer gibt es mittlerweile schon einige. Plevo soll noch ein wenig innovativer sein.

Ich habe am Wochenende bei einem Trip nach München mal wieder sehr gute Erfahrungen mit meinem Arcido Faroe gemacht. Der 55 x 35 x 20 Zentimeter Rucksack ist ein echtes Raumwunder. Neben MacBook samt Zubehör habe ich dort auch noch locker meine Anziehsachen für fünf Tage, Sportklamotten und Badehose sowie meinen Kulturbeutel unterbringen können. Und am Ende hatte ich sogar noch ein wenig frische Wäsche übrig.

Weiterlesen

DB Navigator: Neues Update erlaubt Buchung weiterer Verbundtickets von GVH, RVL und Co.

Die Auskunfts- und Buchungs-App der Deutschen Bahn hat eine weitere Aktualisierung spendiert bekommen. Wir haben alle Neuheiten.

Der DB Navigator (App Store-Link) steht schon seit langer Zeit im deutschen App Store als Universal-App zum kostenlosen Download für iPhone und iPad bereit. Die Einrichtung kann ab iOS 9.0 oder neuer sowie bei 98 MB an freiem Speicherplatz erfolgen. Natürlich sind alle Inhalte in deutscher Sprache nutzbar.

Weiterlesen

Navmii: Weltweite und werbefreie Offline-Navigation lässt sich kostenlos verwenden

Nachdem der Platzhirsch Navigon vor nicht allzu langer Zeit die Weiterentwicklung eingestellt hat, buhlen andere Navigations-Apps um die Gunst der iOS-User. Auch Navmii gehört dazu.

Wenn es um Alternativen zur eingestellten Navigon-iOS-App geht, hören wir oft von Apps wie HERE WeGo (App Store-Link) oder auch das gute alte Google Maps (App Store-Link). Weniger Aufmerksamkeit hat bisher die Universal-App Navmii (App Store-Link) bekommen, die ebenfalls mit kostenloser Offline-Navigation per GPS samt Sprachanweisungen aufwarten kann. Für die 216 MB große „World“-Variante der Anwendung ist iOS 8.0 oder neuer bei der Installation erforderlich. Auch eine deutsche Lokalisierung wurde von den Entwicklern bereits umgesetzt.

Weiterlesen

Google Street View jetzt für das iPhone X optimiert

Die nächste Google-App hat eine Aktualisierung für das iPhone X erhalten.

Einige Apps hat Google sehr schnell an das neue iPhone X-Display angepasst, manche jedoch nicht. Anfang des Monats hat „Inbox by Gmail“ die Aktualisierung erhalten, jetzt folgt auch Google Street View (App Store-Link).

Mit dem Update auf Version 2.13.3, das hierzulande laut Beschreibung „Optimierungen der Benutzeroberfläche sowie Fehlerkorrekturen“ enthält, können wir euch sagen, dass Google Street View jetzt auch für das 5,8 Zoll große Display des iPhone X angepasst ist. Und das war auch bitter nötigt, denn vor allem eine Karten-App sollte das komplette Display ausnutzen. Des Weiteren wurde das Rendern von 360-Grad Panoramafotos verbessert.

Weiterlesen

Eatwith: App zum Essen mit Einheimischen wird von Apple in der Bannerrotation beworben

Zu großem, zumindest vorübergehenden Ruhm hat es die App Eatwith gebracht: Sie wird momentan großflächtig von Apple in der Bannerrotation im App Store vorgestellt.

Bei Eatwith (App Store-Link), auf Deutsch „Essen mit“, handelt es sich um eine etwa 78 MB große Anwendung, die ab iOS 9.0 oder neuer installiert werden kann. Die reine iPhone-App kann in deutscher Sprache genutzt werden und zählte schon im letzten Jahr zu Apples „Best of 2017“-Auswahl im App Store. 

Weiterlesen

MyPostcard: Gutscheincode für kostenlose Postkarte per App (Update)

Passend zu den Sommerferien könnt ihr euch heute mal wieder eine kostenlose Postkarte bei MyPostcard sichern.

Update am 22. Juli: Ganz frisch im Lager eingetroffen ist der Gutscheincode BONA18 für eine kostenlose Postkarte mit MyPostcard. Gültig bis zum 5. August.

Erst vor ein paar Wochen haben wir ja auf eine kleine Aktion bei MyPostcard (App Store-Link) aufmerksam gemacht. Es ging um das Freunde-Guthaben, bei dem man sich und einem Freund mit einem Code, als Beispiel nennen wir hier mal UIWPEQ, 3 Euro Guthaben gutschreiben konnte. So hat die appgefahren-Community meiner Schwester, die gerade auf Weltreise ist, bereits etwas Guthaben verpasst. Und was soll ich sagen? In dieser Woche ist die erste Postkarte aus dem fernen Asien bei uns Zuhause eingetroffen.

Weiterlesen

Sommeraktion bei MyTaxi: 50 Prozent Rabatt in neun Ländern

Bei MyTaxi gibt es nach dem WM-Finale gleich die nächste Rabatt-Aktion. Dieses Mal könnt ihr noch mehr sparen.

Taxi-Fahrten sind meist eine teure Angelegenheit und im Normalfall versuche auch ich, lieber auf das Rad oder öffentliche Verkehrsmittel zu setzen. Manchmal macht es uns MyTaxi aber auch nicht leicht, denn dank diverser Rabatt-Aktionen sind die Taxi-Fahrten dann doch nicht mehr so teuer.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de