Free Now: 25 Prozent bei der nächsten Taxifahrt sparen Ehemals als MyTaxi bekannt

Ehemals als MyTaxi bekannt

Es ist für mich immer noch ein wenig ungewohnt, wenn ich über Free Now schreibe, obwohl es sich doch um MyTaxi dreht. Fakt ist: MyTaxi gibt es nicht mehr unter diesem Namen, die daraus hervorgegangene App Free Now soll in Zukunft viel mehr bieten als nur die Vermittlung von Taxifahrten. Bis es soweit ist, könnt ihr aber erst einmal bei der nächsten Taxifahrt sparen.

Weiterlesen

Lime: Dank Partnerschaft mit N26 fahren Kunden der Bank mit 50 Prozent Rabatt Aktionszeitraum gilt bis zum 5. Dezember 2019

Aktionszeitraum gilt bis zum 5. Dezember 2019

Es ist gerade einmal ein halbes Jahr her, dass Kollege Fabian in der französischen Hauptstadt Paris erste Erfahrungen mit dem Rad- und E-Scooter-Anbieter Lime machen konnte. Seinen Bericht zu den kleinen zweirädrigen Flitzern findet ihr hier.

Weiterlesen

Uber: Mietwagen- und Taxiservice startet mit 10 Euro-Rabattgutschein jetzt auch in Hamburg Der Rabatt lässt sich über die App einlösen

Der Rabatt lässt sich über die App einlösen

Ob Verkehrschaos vor Dauerbaustellen oder Stillstand vor dem Elbtunnel: Hamburg ist laut dem Verkehrsindex Deutschlands Staustadt Nummer 1. Kein Wunder also, dass die Elbmetropole an modernen Mobilitätskonzepten arbeitet und innovative Fahrdienste begrüßt. Daher gibt es jetzt Neuigkeiten für alle verkehrsgeplagten Hamburger: Der Mietwagen- und Taxiservice Uber ist ab sofort auch in der norddeutschen Metropole verfügbar.

Weiterlesen

Jump: Mit dem E-Bike von Uber durch Berlin Fahrspaß für 10 Cent pro Minute

Fahrspaß für 10 Cent pro Minute

Vor etwas mehr als zwei Monaten hat Uber, der in Deutschland oftmals kritisierte Fahrdienst, einen neuen Service gestartet: Jump. Mit über 1.000 Elektrofahrrädern hat man Berlin versorgt, die ziemlich komfortabel über die Uber-App ausgeliehen werden können. Die Freischaltung eines Rads kostet pauschal 1 Euro, danach zahlt man pro angefangene Minute 10 Cent. Ein ähnliches Preisgefüge also wie E-Scooter von Lime oder Bird.

Weiterlesen

Für den nächsten Urlaub: Gratis-App Cashinator fungiert als digitale Reisekasse Macht einen echt guten Job

Macht einen echt guten Job

In einigen Bundesländern sind die Sommerferien schon gestartet, bei uns in NRW geht es ab Montag los. Und für viele heißt es dann wieder: Tschüss Deutschland. Es geht in den Urlaub. Das soll übrigens nicht bedeuten, dass man in Deutschland keinen schönen Urlaub machen kann.

Weiterlesen

Airbnb Luxe: Schlösser und spektakuläre Unterkünfte buchen Jetzt eine Luxusreise antreten

Jetzt eine Luxusreise antreten

Vor ein paar Monaten habe ich über Airbnb ein Zimmer in Hamburg gebucht. Das Prinzip gefällt mir und die Abwicklung war wirklich sehr gut. Wer jedoch nicht nur ein einfaches Zimmer, eine simple Wohnung oder gar ein ganzes Haus mieten will, bekommt mit Airbnb Luxe neue Möglichkeiten.

Weiterlesen

BlaBlaCar: Mitfahrdienst macht FlixBus mit eigenem BlaBlaBus Konkurrenz Über 40 Stationen in Deutschland bis zum Jahresende

Über 40 Stationen in Deutschland bis zum Jahresende

Bisher hat der Dienst BlaBlaCar mit einer deutschlandweiten Mitfahrzentrale auf sich aufmerksam gemacht. Wie das Unternehmen in einem Blogeintrag berichtet, reisten im vergangenen Jahr 50 Millionen Menschen mit Mitfahrgelegenheiten von BlaBlaCar, in Deutschland zählt der Dienst satte 6,5 Millionen Mitglieder. Über die eigene App von BlaBlaCar (App Store-Link) können ab sofort nicht mehr nur private Mitfahrgelegenheiten gesucht, sondern auch der neue Service des Unternehmens in Anspruch genommen werden: Fernbus-Linien.

Weiterlesen

Moia: Ridesharing-Dienst jetzt per PayPal & Apple Pay bezahlen Seid ihr schon Bus gefahren?

Seid ihr schon Bus gefahren?

Als ich Anfang des Monats in Hamburg war, habe ich auch eine Fahrt mit dem Ridesharing-Dienst Moia (App Store-Link) absolviert. Meinen kleinen Erfahrungsbericht könnt ihr euch gerne noch einmal durchlesen. Von Sharing war zwar nicht viel zu sehen, denn ich saß die rund acht Kilometer lange Strecke alleine im futuristischen Elektro-Bus, habe aber trotzdem nur etwas mehr als 7 Euro und damit deutlich weniger als für ein Taxi bezahlt.

Weiterlesen

Portoerhöhung der Post: Auswirkungen auch im App Store Preise für Postkarten steigen

Preise für Postkarten steigen

Es dürfte sich vielleicht schon herumgesprochen haben: Die Deutsche Post erhöht ab dem 1. Juli 2019 die Preise. Das hinterlässt auch im App Store erste Spuren, so hat beispielsweise die populäre App MyPostcard (App Store-Link) angekündigt die Portokosten für Postkarten anheben zu müssen.

Weiterlesen

Tanken leicht gemacht: Mein erstes Mal mit Bertha Pay Leider bisher nur bei HEM

Leider bisher nur bei HEM

Ihr könnt euch vielleicht noch an meinen letzten Artikel rund um Bertha (App Store-Link) erinnern. Die Tank-App, hinter der unter anderem Mercedes-Benz steckt, hat eine eigene Bezahlfunktion eingeführt. Mir ist das jedenfalls in Erinnerung geblieben, als sich mein Seat am Samstag durstig gemeldet hat und ich zusammen mit der Familie zufällig an einer HEM-Tankstelle vorbeigekommen bin.

Weiterlesen

Moia: Ridesharing von Volkswagen in Hamburg ausprobiert Deutlich günstiger als ein Taxi

Deutlich günstiger als ein Taxi

Mobilität ist für viele Unternehmen derzeit ein mehr als wichtiges Thema. Der Start von E-Scootern in Deutschland steht bevor, die ersten Anbieter sind sogar schon aktiv. MyTaxi, das zum Daimler-Konzern gehört, bekommt noch in diesem Jahr einen neuen Namen und neue Features. Seit einigen Monaten mischt nun auch Volkswagen mit und schickt das junge Unternehmen Moia (App Store-Link) ins Rennen. Bislang gibt es die Ridesharing-App nur in Hamburg und Hannover, ein Besuch in der Hansestadt habe ich nun nutzen können, um den Dienst auszuprobieren.

Weiterlesen

Bertha: Tank-App bietet ab sofort Bezahlfunktion Direkt an der Zapfsäule bezahlen

Direkt an der Zapfsäule bezahlen

Nachdem mein Favorit 1-2-3 Tanken mit einem Abo verschandelt wurde, habe ich mich nach einer Alternative umgesehen und diese in Bertha (App Store-Link) gefunden. Die App ist schick, schlank und schnell zu bedienen, auf einer Karte zeigt sie mir innerhalb von Sekunden die Preise der umliegenden Tankstellen an. Sicherlich bietet Bertha nicht alle Funktionen, die man aus anderen Apps kennt, mir persönlich reicht das allerdings.

Weiterlesen

The Camplight: Dimmbare Outdoor-Lichterkette mit USB-Anschluss für alle Nerd-Globetrotter Die warmweiße LED-Lichterkette ist ganze 10 Meter lang.

Die warmweiße LED-Lichterkette ist ganze 10 Meter lang.

Langsam werden die Tage wieder länger und wärmer, so dass die Zeit, die man draußen verbringt, ebenfalls kontinuierlich ansteigt. Richtung Sommer packt einen dann auch noch das Fernweh, und es geht für das Wochenende oder auch länger auf Reisen. Wer mit Zelt, Wohnmobil, Boot oder VW Bulli unterwegs ist, freut sich immer über ein wenig Gemütlichkeit in den vorübergehenden vier Wänden. 

Weiterlesen

ACE: App des Auto Clubs Europa erhält Update mit Beihilfe-Formular und Fahrzeug-Auswahl Version 3.3.0 ist ab sofort im App Store erhältlich

Version 3.3.0 ist ab sofort im App Store erhältlich

Mit mehr als 630.000 Mitgliedern ist der ACE (Auto Club Europa) der zweitgrößte Automobilclub in Deutschland. Ähnlich wie auch die Konkurrenz von ADAC und Co. bietet der ACE neben einer Pannenhilfe auch weitere Services für seine Mitglieder an. Wer in der Hinsicht auch mobil von den Diensten profitieren möchte, kann zur kostenlosen iOS-App des ACE (App Store-Link) greifen, die bei 24 MB an freiem Speicherplatz ab iOS 11.0 oder neuer installiert werden kann. 

Weiterlesen

TomTom: Update mit CarPlay und neuen Preisen in Sicht Abo wird etwas günstiger

Abo wird etwas günstiger

CarPlay ist eine wirklich feine Sache. Nicht nur dank des Zugriffes auf Apps wie Nachrichten, WhatsApp und Spotify, sondern auch dank der verschiedenen Navi-Apps, die mittlerweile mit CarPlay kompatibel sind. An Ostern bin ich so dank Google Maps deutlich schneller ans Ziel gekommen als meine Verwandtschaft im zweiten Auto, die auf ihr klassisches Navi gesetzt haben.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de