Night Flight: Nächtliches Flugzeug-Spiel durch die Spielzeugfabrik

Auch Night Flight ist heute erschienen und ist die erste Applikation von Cezary Rajkowski im App Store.

Night Flight (iPhone/iPad) gibt es fürs iPhone und fürs iPad, allerdings als eigenständige Versionen, die mit 79 Cent beziehungsweise 1,59 Euro bezahlt werden müssen. In diesem Spiel sitzt kleiner lilafarbener Teddy in seinem kleinen Flugzeug und fliegt in der Nacht durch eine Spielzeugfabrik und möchte entkommen.


Das kleine Flugzeug muss man durch wirklich schön gestaltete Level navigieren, wobei die Steuerung sehr einfach ausfällt: Mit einem Klick auf der rechten Seite fliegt das Flugzeug in die entsprechende Richtung – analog gilt das natürlich auch für die linke Seite. Dabei muss man immer eine Fernbedienung für das letzte Tor finden, damit man das nächste Level bestreiten darf.

Es gibt vier Abschnitte mit jeweils acht Leveln, also insgesamt 32 Level. Da man durch die Nacht fliegt, gibt es viele leuchtende Lämpchen, aber auch eine Menge an Gegnern und Raketen. Auf dem Weg zum Ausgang müssen Sterne eingesammelt werden, womit man den Tank des Flugzeugs wieder auffüllen kann.

Anfangs sind die Level natürlich noch relativ einfach, doch schon in Abschnitt zwei geht es heiß her. Man fliegt durch verschiedene Portale, muss Holzbarrieren durchbrechen oder angreifenden Raketen ausweichen. Das eigene Flugzeug ist sehr stabil, fliegt man einmal gegen eine Wand ist das eigentlich kein Problem, doch bei einer Rakete ist sofort Schluss.

Auf dem iPhone ist das Flugzeug manchmal wirklich sehr klein dargestellt, auf dem iPad ist das natürlich kein Problem. In Night Flight bekommt man schöne Retina-Grafiken geboten, eine intuitive Steuerung sowie Herausforderungen, die im Game Center eingetragen werden. Mir macht das Spiel wirklich viel Spaß, auch wenn man die ersten 16 Level ziemlich schnell durchgespielt hat. Für den angesetzten Preis gibt es ein schönes Casual-Game für iPhone und iPad. Folgend gibt es noch den Trailer (YouTube-Link) zum Spiel.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de