ReTranslator: Safari-Erweiterung übersetzt Webseiten direkt im Browser

Ihr seid auf eine Webseite gelistet worden, die nicht in deutscher Sprache vorliegt? ReTranslator übersetzt sie für euch.

ReTranslator

Die Applikation ReTranslator (App Store-Link) ist frisch im App Store eingetroffen und wird zum Start kostenlos statt für 99 Cent angeboten. Die App für iPhone und iPad dient als Safari-Erweiterung, die Webseiten im Browser in jede Sprache übersetzt. ReTranslator ist 18,6 MB groß und erfordert mindestens iOS 8.


Nach der Installation kann der ReTranslator in einem Ordner verschwinden, da die Anwendung per Safari erfolgt. Über den Teilen-Dialog müsst ihr den ReTranslator vorerst aktivieren. Danach könnt ihr mit einem Klick die gerade geöffnete Webseite übersetzen lassen. Da die App im Hintergrund auf Google Translate zugreift, stehen über 90 Sprachen zur Übersetzung bereit.

Der Vorteil hier: Die Erweiterung erkennt automatisch die angezeigte Sprache. In welche Sprache die Webseite übersetzt werden soll, könnt ihr aus einer alphabetisch sortierten Liste wählen. Nach kurzer Ladezeit wird direkt im Safari die übersetze Webseite angezeigt.

Einfach, schnell, kostenlos

Wer öfters den Google Translator verwendet, wird wissen, dass die Übersetzungen nicht immer perfekt sind. Allerdings solltet ihr den Zusammenhang und den inhaltlichen Schwerpunkt auch mit Übersetzungen herausfinden können, die grammatikalisch nicht einwandfrei sind.

Wenn ihr euch öfters auf ausländischen Seiten aufhaltet und der Sprache nicht mächtig seid, könnt ihr per ReTranslator eine Übersetzung starten. Die Handhabung ist nach der Aktivierung sehr einfach, die Qualität der Übersetzung befriedigend, aber nicht sehr hochwertig.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Eine tolle Funktion für den Privatgebrauch. Man versteht zumindest ganz grundsätzlich worum es auf der Webseite geht. Für Unternehmen eignet sich diese Art der Webseiten übersetzung (meiner Meinung nach) aber nicht.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de