Universal-App Dropzap 2 momentan wieder kostenlos

Das Mini-Spiel Dropzap 2 wird mal wieder kostenlos im App Store angeboten. Diesen Artikel schreiben wir allerdings nicht nur aus diesem Grund.

Auf Dropzap haben wir euch in der Vergangenheit schon mehrfach hingewiesen, einige von euch scheinen sich das Spiel auch aufgrund unserer Artikel aus dem App Store geladen haben. So schreibt beispielsweise Macmissionar in seiner Bewertung zu Dropzap 2: „Habe de Tipp von Appgefahren bekommen, finde das Spiel aber bescheiden. Die Logik ist nur für den Rechner zu verstehen, simples Rumgeklicke entscheidet und ist Glücksache.“

Das klingt ja nicht gerade positiv. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Rezensionen wie: „Man liebt es (oder hasst es, wenn man es nicht kapiert)“. Zur ganz großen Liebe hat es bei uns und Dropzap 2 zwar nicht gereicht, wir sind aber der Meinung: Wer das Prinzip verstanden hat, kramt den Titel immer mal wieder hervor.

In Dropzap 2 sind verschiedene Steine auf einem Spielfeld verteilt. Lässt man einen Stein fallen, verkleinern sich alle Klötze, die horizontal und vertikal in einer Reihe liegen. Die kleinen roten Steine zerplatzen sogar und lösen eine weitere Verkleinerung aus.

Die verschiedenen Spielmodi in Dropzap 2 wissen allesamt zu überzeugen, außerdem wird die Universal-App für iPhone und iPad mal wieder kostenlos angeboten, normalerweise werden 79 Cent fällig. Wir meinen: Reinschauen lohnt sich, aber bitte genug Zeit mitbringen, um den Spielablauf zu verstehen.

Weiterlesen


Gratis-Tipp: DropZap 2 – Puzzle für das iPhone

Irgendwo auf unserem iPhone hat sich DropZap versteckt. Nun haben wir den zweiten Teil im App Store entdeckt.

Um etwaige Unklarheiten direkt aus dem Weg zu räumen. DropZap hat nichts mit der weitaus bekannteren Dropbox zu tun. Es handelt sich viel mehr um ein iPhone-Spiel, das im entferntesten Sinne an Tetris und Co erinnert. Denn auch hier fallen Steine nach unten, die möglichst passend angeordnet werden müssen.

Wie genau, das ist leicht erklärt. In DropZap 2 gibt es viele verschiedene Symbole. Landet ein neuer Block, werden alle Symbole, die sich darunter oder daneben befinden, geschrumpft. Die roten kleinen Quadrate verschwinden, wenn sie ein weiteres Mal geschrumpft werden.

In vier verschiedenen Spielmodi geht es dann solange weiter, bis entweder eine gewisse Punktzahl und damit der nächste Level, oder der obere Bildschirmrand erreicht ist.

Neu in DropZap 2 ist neben der Game Center-Integration unter anderem der Support für das Retina-Display des iPhone 4. Außerdem ist ein Zweispieler-Modus integriert, in dem man gemeinsam mit einem Freund an einem iPhone spielen kann. Die beste Nachricht der ganzen Meldung ist allerdings: DropZap 2 wurde für kurze Zeit von 79 Cent auf kostenlos reduziert.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de