Universal-App Dropzap 2 momentan wieder kostenlos

Das Mini-Spiel Dropzap 2 wird mal wieder kostenlos im App Store angeboten. Diesen Artikel schreiben wir allerdings nicht nur aus diesem Grund.

Auf Dropzap haben wir euch in der Vergangenheit schon mehrfach hingewiesen, einige von euch scheinen sich das Spiel auch aufgrund unserer Artikel aus dem App Store geladen haben. So schreibt beispielsweise Macmissionar in seiner Bewertung zu Dropzap 2: „Habe de Tipp von Appgefahren bekommen, finde das Spiel aber bescheiden. Die Logik ist nur für den Rechner zu verstehen, simples Rumgeklicke entscheidet und ist Glücksache.“


Das klingt ja nicht gerade positiv. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Rezensionen wie: „Man liebt es (oder hasst es, wenn man es nicht kapiert)“. Zur ganz großen Liebe hat es bei uns und Dropzap 2 zwar nicht gereicht, wir sind aber der Meinung: Wer das Prinzip verstanden hat, kramt den Titel immer mal wieder hervor.

In Dropzap 2 sind verschiedene Steine auf einem Spielfeld verteilt. Lässt man einen Stein fallen, verkleinern sich alle Klötze, die horizontal und vertikal in einer Reihe liegen. Die kleinen roten Steine zerplatzen sogar und lösen eine weitere Verkleinerung aus.

Die verschiedenen Spielmodi in Dropzap 2 wissen allesamt zu überzeugen, außerdem wird die Universal-App für iPhone und iPad mal wieder kostenlos angeboten, normalerweise werden 79 Cent fällig. Wir meinen: Reinschauen lohnt sich, aber bitte genug Zeit mitbringen, um den Spielablauf zu verstehen.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Die zitierte Bewertung kam scheinbar von jemandem, der das Prinzip nicht verstanden hat und ist durchweg gelogen!
    Ich spiele das Spiel täglich und empfehle es jedem Herzlichst, sofern man, wie im Artikel beschrieben, die nötige Zeit mitbringt. 😉

    1. Also hier geht es nicht wie bei den anderen Puzzles darum, Farben oder Formen zu gruppieren, sondern die Figuren zu „schrumpfen“. Eine dunkelblaue Figur (egal ob Kreis oder Quadrat), muss 5 x schrumpfen, bevor sie platzt. Ziel ist also, die Figuren möglichst klein zu kriegen und nicht oben ankommen zu lassen.
      Reihenfolge : dunkelblau – hellblau – grün – gelb – orange – rot.
      So nun wünsche ich Dir viel Spaß dabei. Über Dein Feedback würde ich mich freuen.

  2. Kurze Anleitung:
    Also hier geht es nicht wie bei den anderen Puzzles darum, Farben oder Formen zu gruppieren, sondern die Figuren zu „schrumpfen“. Eine dunkelblaue Figur (egal ob Kreis oder Quadrat), muss 5 x schrumpfen, bevor sie platzt. Ziel ist also, die Figuren möglichst klein zu kriegen und nicht oben ankommen zu lassen.
    Reihenfolge : dunkelblau – hellblau – grün – gelb – orange – rot.
    Viel Spaß dabei.

  3. Noch ein Tip: die Lücken schliessen, sonst entstehen Tuerme, deren Figuren den Kontakt verlieren und somit nicht „geschrumpft“ werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de