Medelia – Der Schatz des Mittelmeers: Abenteuer-Reise zu sechs goldenen Schlüsseln

Wer sich spielerisch mit der Geschichte von alten Städten in der Mittelmeer-Region auseinandersetzen möchte, sollte sich Medelia – Der Schatz des Mittelmeers genauer ansehen.

Medelia – Der Schatz des Mittelmeers (App Store-Link) ist eine reine iPad-App, die zunächst kostenlos aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Um jedoch alle Inhalte innerhalb dieses neuen Abenteuer-Spiels freizuschalten, wird eine einmalige Investition von 4,99 Euro verlangt, mit der man die im Spiel vorhandenen sechs Städte besuchen kann. Medelia – Der Schatz des Mittelmeers wird derzeit in der iPad-Kategorie „Die besten neuen Apps“ beworben und nimmt auf dem Tablet 133 MB an freiem Speicherplatz ein, zudem sollte man mindestens iOS 5.1.1 installiert haben. Eine deutsche Lokalisierung wurde für den Titel auch bereits umgesetzt, empfohlen wird das Spiel ab einem Alter von neun Jahren.

Medelia – Der Schatz des Mittelmeers ist eine interaktive Reise in die Geschichte der Mittelmeer-Region, die sich vom 5. bis zum 15. Jahrhundert erstreckt. Im Zuge dessen ist es nicht nur die Aufgabe des Spielers, während der Reise sechs goldene Schlüssel zu finden, sondern auch kleine Aufgaben und Rätsel zu lösen, die einem von den Bewohnern der Städte aufgetragen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de